Mittwochsblümchen: Traubenhyazinthe (Muscari)

Mittwochsblümchen: Traubenhyazinthe (Muscari)

3.330 73

Hajö - www.hjru.de


kostenloses Benutzerkonto, östliches Ruhrgebiet (NRW)

Mittwochsblümchen: Traubenhyazinthe (Muscari)

Diese Traubenhyazinthe wird wohl vorerst mein letztes Frühlingsbild sein. Ich denke, daß ich nächste Woche außerhalb des Thementages Mittwochsblümchen bleibe und einen Sonnenuntergang vom letzten Wochenende veröffentlichen werde. Einmal etwas Abwechselung, aber eben nicht mehr innerhalb des Projektes Mittwochsblümchen.

Diese Traubenhyazinthe habe ich am 31.03.2020 um 17:22 Uhr im Garten meiner Eltern aufgenommen.

Zum Einsatz kam EOS 77D mit dem Tamron 90mm f/2.8 Makroobjektiv. Das Bild ist verkleinert und hat eine Tonwertkorrektur von 5-255 erhalten. Weitere Änderungen habe ich noch nicht vorgenommen. (0430)

https://de.wikipedia.org/wiki/Traubenhyazinthen

Weitere Frühlingsbilder:

lila Tulpe
lila Tulpe
Hajö - www.hjru.de
Anemone
Anemone
Hajö - www.hjru.de
Tulpe
Tulpe
Hajö - www.hjru.de
gelbe Tulpen
gelbe Tulpen
Hajö - www.hjru.de


Kommentare 73

  • ugraf61 18. Januar 2021, 16:58

    klasse Macro mit den Wassertropfen
    Gruß Uwe
    • Hajö - www.hjru.de 18. Januar 2021, 17:16

      Lieber Uwe,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Das Bild ist aus dem letzten Frühjahr, aber bald werden wir die Traubenhyazinthen wieder erleben. Ich freue mich schon drauf. Erstmal werden uns die Schneeglöckchen und Winterlinge erfreuen und das könnte in ein paar Wochen so weit sein. Gegen noch ein bißchen Schnee im Flachland hätte ich aber auch nichts, denn ich bin Fahrradfahrer statt Autofahrer und beim ÖPNV lenke ich nicht selber ;-)
      Liebe Grüße
  • Bluesfreundin 16. Januar 2021, 19:19

    Meine lieblingsblume im Frühling!
    Lg sigr
    • Hajö - www.hjru.de 17. Januar 2021, 20:07

      Liebe Sigrid,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Die Traubenhyazinthe ist wirklich wunderschön. Mir gefällt sie auch sehr. Allerdings habe ich sie letztes Jahr so oft fotografiert, daß mir dieses Jahr wohl kaum neue Bilder gelingen werden. Aber ich werde es sicherlich trotzdem probieren.
      Viele Grüße Hajö
  • elfel 16. November 2020, 2:44

    Ich mag wasserbenetztes besonders gern!
    LG elfel
  • Donna Rosa 14. November 2020, 21:17

    Bald können wir sie wieder bestaunen. Schön mit den Regentropfen!

    lg Rosa
  • Ressin 8. November 2020, 19:33

    Eine sehr schöne Blume und ein wunderbares Foto. Die Traubenhyazinthe gefällt mir immer sehr gut, daher freue ich mich schon auf den Frühling.
    Ich wünsche dir noch einen sehr schönen Sonntag.
    Pass gut auf dich auf und bleib gesund.
    Ganz liebe Grüße, Peer
    • Hajö - www.hjru.de 8. November 2020, 22:34

      Lieber Peer,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ich stimme Dir zu, daß die Traubenhyazinthen traumhaft waren. Ich hatte im Frühjahr viel Freude an Ihnen und freue mich schon auf den Frühling. Aber erst müssen wir mal den Winter überstehen. Diese Traubenhyazinthe war auch mein letztes Frühblüherbild in diesem Jahr. Heute habe ich am Ende der Woche einen Sonnenuntergang hochgeladen. Nächste Woche kommt noch einer.

      Bleib Du auch gesund, Alles Gute
  • Detlef Both 7. November 2020, 17:49

    Schöne Farben, gut freigestellt. Ich hätte mir etwas mehr Schärfentiefe gewünscht, aber das ist Geschmacksache.
    Gruß Detlef
    • Hajö - www.hjru.de 7. November 2020, 21:41

      Lieber Detlef,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Mit der Schärfentiefe hast Du Recht, das ist immer schwierig. Die einen bevorzugen wenig, die anderen viel. Ich probiere meist mehrere Versionen aus und mache öfters ganze Reihen um dann am Rechner zu entscheiden. Bei diesem Bild habe ich nur 5.6 gemacht. Nächsten Frühling werde ich mich dem Krokus wieder widmen. Das Problem ist, daß der schwarze Hintergrund durch einen Apfelbaum entsteht, welcher Schatten wirft. Die Sonne wandert aber schnell und dann ist der Hintergrund wieder hell und deshalb muß man beim Fotografieren schnell sein. Deshalb habe ich nicht so lange und gründlich experimentiert.
      Einen schönen Sonntag
  • Biso 6. November 2020, 20:14

    Die hübsche Hyazinthe hast du vor dem schwarzen Hintergrund gut in Szene gesetzt.
    VG Birgit
    • Hajö - www.hjru.de 9. November 2020, 23:40

      Liebe Birgit,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ich antworte nun schon wieder recht spät, möchte mich aber trotzdem nochmal melden. Die Traubenhyazinthen waren in diesem Frühling wirklich traumhaft und ich habe sie gerne aufgenommen. Für mich ist die Serie jetzt beendet und ich habe gestern und heute zur Abwechslung zwei Sonnenuntergänge eingestellt. Auch ein schönes Thema für mich und vielleicht haben wir ja in den nächsten Tagen dann noch ein paar schöne Sonnenuntergänge - freuen würde es mich jedenfalls. Mit Blüten ist es jahreszeitenbedingt ja erstmal vorbei und das Thema Weihnachtsmärkte in der blauen Stunde bzw. Abends müssen wir dieses Jahr ja völlig vergessen.
      Viele Grüße
  • Richard Schult 2. November 2020, 17:07

    Schön vor dem dunklen Hintergrund frei gestellt. Und Wassertropfen sind auch zur Hand gewesen, um den Glanz der Erscheinung zu heben. Das passt.
    VG Richard
    • Hajö - www.hjru.de 3. November 2020, 16:44

      Lieber Richard,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Wassertröpfchen könnten wir auch derzeit von oben geliefert bekommen, nur der herrliche Sonnenschein dieses Fotos fehlt jetzt im Moment. Allerdings war es heute vormittag schön sonnig und ich hatte mich innerlich schon vorbereitet heute nachmittag den Sonnenuntergang einzufangen. Aber dann kamen Wolken und die Gelegenheit war vorbei. Aber die nächsten Tage könnte es nochmal schön werden.
      Viele Grüße
  • 19king40 1. November 2020, 23:33

    Prima Blütenbild.
    LG Manni
    • Hajö - www.hjru.de 3. November 2020, 16:48

      Lieber Manni,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ich antworte nun etwas, möchte trotzdem noch einmal antworten. Ich schaue auch einmal was Du uns morgen präsentierst - es ist ja schon wieder Mittwoch.
      Viele Grüße
  • Fotofan9 1. November 2020, 23:24

    Schön hast Du die Traubenhyazinthe mit den Wassertropfen vor dem dunklen Hintergrund freigestellt. LG Harald
    • Hajö - www.hjru.de 3. November 2020, 16:51

      Lieber Harald,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Schön von Dir zu lesen und zu sehen, daß Dir das Bild auch gefällt. Die Traubenhyazinthen waren wirklich im Frühjahr eine Freude und langsam ist ja auch nichts mehr im Garten was man jetzt aufnehmen könnte. Das Foto ist aus dem Garten meiner Eltern und aus Gründen der räumlichen Entfernung bin ich nicht oft dort, aber jetzt habe ich noch einmal schauen können und außer den Tagetes und den Ringelblumen nichts mehr blühen gesehen.
  • Jost Herbert 1. November 2020, 22:32

    Schöne Nahaufnahme von der Traubenhyazinthe, sieht wunderbar aus mit den Wassertröpfchen auf den Blüten vor dem dunklen Hintergrund!
    LG, Herbert
    • Hajö - www.hjru.de 1. November 2020, 22:50

      Lieber Herbert,
      vielen Dank für Deine Anmerkung und Deine Antwort zu meinem Kommentar. Bei diesem Bild hatte ich die Spiegelreflexkamera dabei, weil ich gezielt zum fotografieren losgezogen bin. War auch nicht weit in den Garten ;-)

      Aber auch beim Spazieren/Radfahren sollte man die Kamera manchmal auf Verdacht mitnehmen. Ich bin kürzlich bei starker Bewölkung spazieren gegangen und nach einer Stunde waren die Wolken weg und es wurde spätabendlich sonnig. Es standen ein paar schöne Pfaffenhütchen am Wegesrand und ich war ohne Makroobjektiv/Kamera. Auch die bunten Blätter konnte ich nicht ordentlich aufnehmen. Aber es war zu spät um die Kamera zu holen, denn jetzt sind die Tage ja schon zu kurz und nach der Zeitumstellung wird es wirklich zeitig dunkel.

      Dir auch eine schöne Woche
  • Butterfly53 1. November 2020, 10:19

    Sehr schön sieht sie aus mit den Regentropfen.
    lg Gerda
    • Hajö - www.hjru.de 1. November 2020, 12:29

      Liebe Gerda,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Wir müssen noch ein bißchen warten bis sie wieder blühen. Auf Regentropfen müssen wir wohl nicht so lange warten, draußen sieht es schon wieder nach Regen aus. Aber als Hobbyfotograf muß man nicht immer neue Fotos abliefern. Ich muß erstmal die Ergebnisse der letzten Monate sortieren. Da ist nicht viel sortiert, aber bearbeitet sind noch überhaupt keine der letzten Bilder.
      Schönen Sonntag
  • aeschlih 1. November 2020, 8:24

    Sehr schön hast du die Blüte freigestellt, besonders schön finde ich die Wassertropfen sie machen die Präsentation speziell!
    Einen schönen Sonntag wünsch ich dir und liebe Grüsse Hilde
    • Hajö - www.hjru.de 1. November 2020, 12:36

      Liebe Hilde,
      vielen Dank für Deine Anmerkung und die Wünsche zum Sonntag. Für Wassertropfen bräuchte ich heute nur nach draußen zu gehen, wir haben bald wieder Regen. Die vorhergesagte Regenwahrscheinlichkeit liegt bei 90 Prozent. Aber die Natur benötigt den Regen dringend. Ich benötige dringend etwas Sonnenschein für die Seele und so kann ich mich an den Frühlingsbildern erfreuen :-)

      Nächste Woche kommt aber ein Sonnenuntergang als neues Bild und kein Frühlingsmotiv.
      Viele Grüße
  • Reinhard D. L. 1. November 2020, 3:46

    sie machen sich auch momentan schon durch ihre grünen blätter im garten bemerkbar. aber bis zur erneuten blüte wird es noch einige monate dauern.
    schön hast du diese blütentraube mit ihren wassertropfen vor dem dunklen hg abgelichtet.
    gruß und einen schönen sonntag
    Reinhard
    • Hajö - www.hjru.de 1. November 2020, 12:48

      Lieber Reinhard,
      vielen Dank für Deine Antwort. Ich kann bei mir nicht nachsehen, ob die Traubenhyazinthen schon Ihre Blätter zeigen. Ich bin derzeit nicht bei meinen Eltern, wo die Bilder im Frühjahr entstanden sind. Aber im Frühjahr werde ich auf jeden Fall wieder losziehen - es fragt sich nur ob ich noch neue Motive finden werde. Eigentlich wäre jetzt langsam die Zeit für abendlichen Fotos von Weihnachtsmärkten - aber die fallen ja alle aus. In meiner Stadt sind allerdings schon die ersten Weihnachtsbeleuchtungen in der Fußgängerzone angestellt. Die Weihnachtssterne sind auch schon montiert, aber noch nicht eingeschalten.
      Viele Grüße und einen schönen Sonntag
  • FotoRK 31. Oktober 2020, 21:58

    Sehr schön vor dem schwarzen Hintergrund.
    VG Reinhold
    • Hajö - www.hjru.de 1. November 2020, 12:42

      Lieber Reinhold,
      vielen Dank für Deine Anmerkung von gestern Abend. Ich nutze den grauen und trüben Tag um einmal wieder Bildschirmarbeit zu erledigen. Dieser schwarze Hintergrund ist mein Ziel, ich versuche ihn durch Ausnutzung des Licht-Schatten-Spiels immer gezielt zu erreichen. Man muß nur darauf achten, daß die Blüte noch Sonnenbestrahlt ist während der Hintergrund schon im Schatten liegt. Wenn man sich ganz flach auf den Boden legt und eine tiefe Aufnahmeposition hat, schafft man das öfters. Bei keinem der Bilder meines Profils habe ich die Blüten abgeschnitten - alle sind draußen entstanden. Manchen gefällt dieser dunkle Hintergrund nicht, manche lieben ihn. Ich habe schon unterschiedliche Rückmeldungen dazu erhalten.
      Viele Grüße

Informationen

Sektion
Ordner Makrofotografie
Views 3.330
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 77D
Objektiv TAMRON SP 90mm F/2.8 Di VC USD MACRO1:1 F017
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 90.0 mm
ISO 200