Video

<12345 ... 68>
Du filmst selber? Dann tauscht Dich aus in unserem Forum für Fragen zur Videotechnik, über Filmfunktionen oder Videokameras
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
uallendoerfer

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Göttfert, Adminteam
21.03.15, 13:05
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Göttfert, Adminteam
26.394 Klicks
Stephan Förster

mobiles YouTube-Studio auf einem fahrbaren Ständer

Zitat: Stephan Förster 14.12.23, 20:30Moin zusammen,
ich würde gern ein mobiles YouTube-Studio für talking head Videos einrichten (...)


Dein Musterbild zeigt ein ziemlich klappriges (und dabei nicht billiges) Konstrukt.
Das Stativ ist ein C-Stand, daran ist eine Super Clamp mit Konsolausleger und
Kugelkopf für die Kamera, eine Cardellini Clamp mit Gobo Head plus Federarm
für das Mikrofon und ein Gobohead mit Ausleger für die LED-Matte.

Da sind viel zu viele Dinge dran die sich verdrehen und lose rappeln können, und
mit der unflexiblen Position der LED-Matte kannst Du Dir Brillenträger eigentlich
abschminken. Muss das ständig bewegt werden, oder warum soll das alles auf
einen Ständer mit Rollen? Wie weit muss das jeweils bewegt werden?

Kleine Rollen gehen für ein paar Meter, aber wenn Du quer durch eine
Produktionsanlage musst, dauert es nicht lange bis Du die Rollen verfluchst.

Viele Leute verwenden Filmcarts. Darauf kann man Kontrollmonitore unterbringen,
Audiorecorder, Liveswitcher etc, und es gibt höhenverstellbare Bowl-Adapter
für nivellierbare Stativköpfe. Die Rollen stecken auch längere Strecken weg:
https://www.nefal.tv/de/search?order=sc ... h=Filmcart

Die Preise sind allerdings saftig.

Sag mal detaillierter wie Du das einsetzen willst, dann kann man konkreter werden.
464 Klicks
dudo

Kontrast zw. Indoor und Outdoor

Ja, die vorgeschlagene Methode mit der ND Folie ist sicher die einfachste Methode und auch nicht schwer umzusetzen.

Was ich auch schon mal gemacht habe für ein Unternehmensvideo (https://film.raspbotics.at), ist die Fensterpartie extra zu filmen und dann im Nachhinein im Schnitt beide Szenen zusammenzuführen. Geht natürlich nicht, wenn es eine Online Übertragung sein soll und die Aufnahmen sollten eher statisch sein oder eventuell nur mit Stativ, sonst wird es im Nachhinein schwer. Davinci Resolve kann da sehr viel auch im Nachhinein machen, aber es ist sehr viel Arbeit. Ich hatte das damals nur gemacht, da die Fensterfronten riesig waren und auch nicht zugänglich für ND Folien.
1.156 Klicks
Merliah

Wie bekomme ich solche videos hin?

Zitat: Merliah 25.11.23, 18:32und was hälst du von diesem licht, wenn ich 2 stück davon kaufe?


Abstand halte ich davon. Die leben vermutlich nicht lange, das ist
billigste Verarbeitung, und auf das Format sind die sehr leicht zu
beschädigen.

Zitat: Merliah 25.11.23, 18:32also diese zwei licter würde von vorne jeweils einslinks und rechts setzen


Das ergibt Kreuzlicht mit gruseligen Schatten.
Du brauchst ein (!) Hauptlicht und dazu vielleicht
Styroporplatten als Aufheller.

Und dazu dann Kantenlichter, Konturlichter, Hintergrundbeleuchtung.

Aber keine zwei Hauptlichter.

70W für diese Tellerminen ist absolut zu wenig Leistung
für ein Hauptlicht. wenn das rauskommen soll was Du oben
als Muster gezeigt hast.

Wenn Du in der Nähe von Düsseldorf bist kannst Du gern mal
reinschauen, dann zeige ich Dir mal einen einfachen Aufbau
mit einer Lampe.
741 Klicks
Nach
oben