Du fotografierst gerne analog? Dann tausche Dich mit Gleichgesinnten aus und diskutiere mit.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
uallendoerfer

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch

Peter Priebs
Admin-Team
21.03.15, 12:54
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch

Peter Priebs
Admin-Team
45.027 Klicks
Torsten aus B.

Voigtländer Ultramatic CS

Wie oben schon geschrieben, sind manche Voigtländer ohne Film blockiert. Ich glaube nicht, dass die Ultramatic dazu gehört, falls doch lässt sich das relativ leicht prüfen:

Heckklappe der Kamera öffnen und die "Stachelwalze" identifizieren. Das ist ein passiv bewegliches Teil, das in die Filmperforation greift und sich nur dann dreht, wenn der Film transportiert wird. Bei den oben genannten Kameras spannt diese Stachelwalze den Verschluß - den fehlenden Film kann man simulieren, indem man die Walze mit den Fingern dreht, bis sie sich nicht mehr bewegt oden sogar ein feines *klick* von sich gibt. Sollte dann der Auslöser funktionieren: gratuliere. Falls nicht: Kamera einsenden.

Viel Glück!
237 Klicks
N O B O T Y.

Praktica BMS electronic reparieren

Zitat: Prakticafan 18.01.22, 00:21Okay, dann machen wir das so:

Rückwand öffnen - schmalen glatten Gegenstand in die Gabel stecken wo normalerweise die Filmpatrone sitzt - Rest der Rückspulkurbel (wo der Hebel normalerweise dran ist) gegen den Uhrzeiger abschrauben - darunter sitzt ein kleiner Teller mit zwei Nuten der gegen den Uhrzeigersinn abgeschraubt wird - darunter ist eine Federscheibe welche man rausnimmt - nun das Einstellrad einfach abnehmen.


also ich habe das jetzt mal gemacht habe die kontakte gesäubert und mal nachgebogen aber ich habe herausgefunden das wenn das rad NICHT drauf ist dann geht der belichtungsmesser und wenn es drauf ist blinken die beiden punkten wieder also ist wahrscheinlich meiner vermutung die platiene durch ?
ist auch egal welchen iso ich einstelle ändert sich immer noch nichts.
282 Klicks
Totti

Canon A1 Blende lässt sich nicht ganz öffnen

Habe ich tatsächlich "produziert" geschrieben...
Das ist direkt peinlich, da ich zwei eigene Vivitare Kiron zurechnen kann.
Zitat: Totti 16.01.22, 13:47Ich habe vor dieser A1 eine andere A1 gehabt, die ich leider wieder abgeben musste, die jedoch die 2.5er Blende richtig erkannt und auch angezeigt hat.Dann komme ich nicht in Erklärungsnöte, denn meine Vivitar-Blende 2,5 wird angezeigt.Zitat: Totti 16.01.22, 13:47Ich habe mich jetzt nochmal hingesetzt und meine Geduld ausgereizt um zu schauen ob sich im AE Modus die Belichtungszeit verändert, wenn ich die Kamera auf einem Stativ habe und sich lichttechnisch nichts verändert, ich die Blende jedoch von 2.8 auf 2.5 stelle. Alter Schwede, das ist Aufwand.
Hut ab, dass Du solch eine Übung durchgezogen hast.

;-) Michael
239 Klicks
Thorsten Jaspert

Welchen Scanner benuzt ihr?

Zitat: EX THX 16.01.22, 11:38Im Ergebnis war festzustellen, das alle Scanner bei 3600 DPI Scanauflösung das gleiche Ergebnis zeigten und eine Erhöhung auf 7200 DPI keinen Unterschied brachte.Das ist wohl das entscheidende, nämlich die visuelle Beurteilung am fertigen Bild.

Nun noch ein anderer Wert: Die Scan-Dauer. Mein Plustek 7600i braucht mit der beiliegenden Software Silverfast bei 3600 dpi vom Start-Button Drücken bis zum Erscheinen des fertigen Bildes mit Infrarot-Kanal 3 Min. und 10 Sek., mit der aktuellen Vuescan-Version 1 Min. und 15 Sek. Die von mir bevorzugte Version 9647 benötigt 1 Min. und 55 Sek., jeweils mit Infrarot-Funktion.

Die Quick-Scan Software ist vollkommen untauglich, unterstützt nicht die Infrarot-Funktion, braucht man aber, damit die Treiber-Software installiert wird.

Neuere Versionen von Vuescan laufen ohne Plustek-Treiber, aber harmonieren nicht so recht mit dem Scanner. Die Farbwiedergabe ist bei mir recht instabil.

Gruß
Albrecht
244 Klicks
Nach
oben