Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ob Bildgestaltung oder Do-It-Yourself tausche Dich aus mit den kreativen Köpfen hinter der Kamera.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
uallendoerfer

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Uli, Adminteam
21.03.15, 22:51
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Uli, Adminteam
27.797 Klicks
SP3.2

BILDERKETTE for free #003

Einen Kiesweg bitte.
61.556 Klicks
Petrosilius Krallemann

DAS BESTE VOM VORTIPPER for free #001

26.05.20, 19:40
142.004 Klicks
jessica.knaupe

Weißabgleich bei Infrarot-Fotografie (IR)

Also ich mache das schon ein Weilchen mit der Infrarot-Knippserei. Deshalb folgende Tipps:

Mit der Nikon wird es wohl eher schwierig. Moderne Kameras mit CMOS Sensor sind ohne Eingriffe in das Innenleben unempfindlich gegenüber Infrarotstrahlung. Diese Wellenlänge wird also durch einen Sperrfilter aufgehalten. Bessere Chancen hast du mit älteren Modellen mit CCD Sensor oder einer umgebauten Kamera. Modelle die sich leicht auf IR umstellen lassen sind z.B. die Sony's F707, F717, F828. Über Ebay bieten sich Werkstätten an, Kameras umzurüsten. Andernfalls sind Belichtungszeiten endlos lang und du erhälst in der Bildmitte eventuell auch noch einen hellen Fleck (Hotspot)?!

Hast du die passende Kamera, setzt du deinen Filter drauf. Den WA setze ich auf die niedrigste manuell einstellbare Kelvineinstellung (bei mir 2500). Auto-WA nützt garnix. Trotzdem sind die Aufnahmen unbearbeitet zu Beginn noch tiefrot. Das ist normal. Denn Du musst dir für die RAW Dateien ein spezielles Kameraprofil für die Konvertierung in Camera-RAW anlegen. Das geht mit diesem Programm: DNG Profile Editor. Ohne ein spezielles Kameraprofil kann die Weißbalance nie ausreichend nach links in den blauen Bereich verschoben werden. Dann kommt noch ein Kanaltausch zum tragen um aus dem rötlichen Himmel einen blauen zu machen - wenn man möchte. Kontrast und Struktur müssen meist stark angehoben werden. Fokussieren ist schwierig und nur manuell möglich. Aber eigentlich kann man alles ganz ausführlich auch hier nachlesen:

https://www.matthiashaltenhof.de/blog/i ... otografie/

Hoffe das hilft weiter. Viel Spaß noch dabei.

Gruß
Max
25.04.20, 18:52
Also ich mache das schon ein Weilchen mit der Infrarot-Knippserei. Deshalb folgende Tipps:

Mit der Nikon wird es wohl eher schwierig. Moderne Kameras mit CMOS Sensor sind ohne Eingriffe in das Innenleben unempfindlich gegenüber Infrarotstrahlung. Diese Wellenlänge wird also durch einen Sperrfilter aufgehalten. Bessere Chancen hast du mit älteren Modellen mit CCD Sensor oder einer umgebauten Kamera. Modelle die sich leicht auf IR umstellen lassen sind z.B. die Sony's F707, F717, F828. Über Ebay bieten sich Werkstätten an, Kameras umzurüsten. Andernfalls sind Belichtungszeiten endlos lang und du erhälst in der Bildmitte eventuell auch noch einen hellen Fleck (Hotspot)?!

Hast du die passende Kamera, setzt du deinen Filter drauf. Den WA setze ich auf die niedrigste manuell einstellbare Kelvineinstellung (bei mir 2500). Auto-WA nützt garnix. Trotzdem sind die Aufnahmen unbearbeitet zu Beginn noch tiefrot. Das ist normal. Denn Du musst dir für die RAW Dateien ein spezielles Kameraprofil für die Konvertierung in Camera-RAW anlegen. Das geht mit diesem Programm: DNG Profile Editor. Ohne ein spezielles Kameraprofil kann die Weißbalance nie ausreichend nach links in den blauen Bereich verschoben werden. Dann kommt noch ein Kanaltausch zum tragen um aus dem rötlichen Himmel einen blauen zu machen - wenn man möchte. Kontrast und Struktur müssen meist stark angehoben werden. Fokussieren ist schwierig und nur manuell möglich. Aber eigentlich kann man alles ganz ausführlich auch hier nachlesen:

https://www.matthiashaltenhof.de/blog/i ... otografie/

Hoffe das hilft weiter. Viel Spaß noch dabei.

Gruß
Max
1.056 Klicks
DennisHenning

Gruppenfotos

Hallo,
in diesem Zusammenhang sollten diese technisch- sowie handwerklichen Fragen garnicht erst aufkommen.
Wer eine Hochzeit fotografiert, der sollte seine Kamera blind bedienen können und eine Vorstellung davon haben, welche Funktionen in welcher Situation anzuwenden sind.
Wichtig sind aber Überlegungen zu Aufstellung der Gruppe, gemeint ist...
- wo ist außreichend Platz (dank Corona muss ja auch noch der Abstand eingehalten werden!)
- wie ist die Lichtsituation zu der angedachten Tageszeit und muss ggf. Aufgehellt werden
- bei großen Gruppen, wie erreiche ich, das die Gäste in der 2ten, 3ten oder 4ten Reihe zu sehen sind

Nebenbei sei noch gesagt, das man dem Fotografien hier keine Vorwürfe machen sollte. Das Brautpaar möchte es billig - also bekommen sie es billig. Es ist der normale Lauf der Dinge, der Fotograf ist hier doch der "Gelackmeierte".

Viele Grüße und "bleibt gesund"!
2.499 Klicks
Nach
oben