Aller Anfang ist schwer, so auch in der Fotografie: Dieses Forum bietet Einsteigern die Möglichkeit, sich von Amateuren und Profis helfen zu lassen. Nur Mut: Dumme Fragen gibt es hier nicht - jeder von uns stand einmal ganz am Anfang.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
uallendoerfer

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Agit, Adminteam
21.03.15, 23:02
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Agit, Adminteam
48.823 Klicks
Neo Genesis

Ist mein Equipment dafür ausreichend....

Guten Tag

ich bin selbst nur Anfänger daher all meine Fragen :)

Das Ziel ist solche Videos von der Qualität her zu produzieren.

https://www.youtube.com/watch?v=ragriIXRIvY

Mein Equipment sieht aber recht bescheiden aus.

Also "Blackbox" dient ein IKEA Expedit Regal wo eine Box 33,5cm x 33,5cm x 39cm hat
Kostenpunkt gebraucht ca 10-15€

verkleidet wird es mit einem weißen oder schwarzen (bevorzuge schwarz für den besseren Kontrast) Pappkarton für die gleichmäßige Ausleuchtung
Kostenpunkt ca 10€

Welche Beleuchtung kommt in Frage ?
Es wird in einem abgedunkelten Raum gefilmt.

Kamera habe ich selbst einen DJI Action 2 Actioncam.
Diese würde ich für die normalen Aufnahmen aus der ferne nutzen wollen da ich denke das diese vollkommen ausreichend sein wird.

Nun zu den Makro Aufnahmen wie in dem Video.
Wie gesagt geringes Budget.
Reicht eine Canon SX260HS aus ?
ca 60€ gebraucht
Oder braucht es einen Canon 1000d mit Makroobjektiv ?

Die Qualität und größe wie in den Videos ersichtlich ist absolut ausreichend.
169 Klicks
luvice

Produktfotografie PKW, 360 Grad Aufnahmen

Hallo zusammen,

ich möchte in unseren Betrieb Gebrauchtwagen mit 360 Grad Aufnahmen besser vermarkten. Dazu bräuchte ich zwei Einstellungen:

1. Außenaufnahmen: Das Fahrzeug im Mittelpunkt, der Fotograf bewegt sich um das Fahrzeug (es gibt keine Drehscheibe).

2. Innenaufnahme: Die Kamera steht im Zentrum.

Für die Innenaufnahmen benötige ich wahrscheinlich nur eine geeignete 360 Grad Kamera die am liebsten gleich das stiching erledigt. Hier habe ich mach eigener Recherche eine Ricoh Theta SC2 ins Auge gefasst. Ich habe sowas noch nie gemacht und Stelle mir (vereinfacht) vor, die Kamera auf einem Stativ auf der Mittelkonsole zu platzieren und die Kamera liefert letztendlich ein Kugel-Panorama ab. Würde das so klappen?

Das Außenpanorama stellt mich gerade aber noch vor Schwierigkeiten. Kann ich das mit einem Gimbal und dem Smartphone erstellen? Welche Software würde sowas machen und gibt es im besten Fall ein Tool, welches das Fahrzeug auch gleich freistellt?

Vielleicht hat das jemand hier die passende Erfahrung gemacht und Tod zu hard & Software ;)

Vielen Dank!
Marcus
222 Klicks
moritz-16

Erste Fotos unscharf (Sony A6000)

Zitat: moritz-16 31.01.24, 00:22DAlso bei 50mm 1/50s Belichtungszeit und bei 100mm 1/100s richtig? Das werde ich mal ausprobieren :D
Was du auch mal ausprobieren könntest:
Die Kamera wenn irgendwie möglich irgendwo auflegen - ein Stein, Baumstumpf, eine Mauer, Bank, Mülltonne findet sich oft. Oder wenigstens irgendwo andrücken, an eine Hauswand oder einen Baum. Das mache ich trotz Stabilisator eigentlich fast immer, wenn des Licht nicht so optimal ist. Vielleicht hilft es ja auch ein bisschen.

Und falls du nur mit Sucher fotografierst wirklich bewusst die Kamera ans Gesicht drücken und möglichst den Atem anhalten. Auch das kann auch etwas längere Belichtungszeiten ermöglichen... ;-)
1.926 Klicks
Michael Gehrt

Vorstellung und Frage

Zitat: Michael Gehrt 04.01.24, 18:32Bin jetzt echt im Zwiespalt. :D :D
Du wirst halt zunächst einmal genau überlegen müssen, ob dir viel Zoom oder hohe Lichtstärke und Kompaktheit wichtiger ist.

Und dann - wie ja schon geplant - mal ein gutes Fotogeschäft aufsuchen und die in Frage kommenden Modelle mal in die Hand nehmen.

Eine Sony RX100 ist halt schon deutlich kleiner als eine FZ1000, vielen ist sie ZU klein und fummelig. Mir nicht, da ich den besseren Immerdabei-Faktor vorziehe. Mit einer RX100 bin ich schon bei großer Hitze stundenlang durch Dubai gelaufen und die Kamera hat kein bisschen "gestört". Auch beim abendlichen Bummel im Urlaubsort möchte ich keine große Kamera dabeihaben. Außerdem gibt es für die Kamera zur Verbesserung des Handlings auch einen kleine Zusatzgriff zum Aufkleben.

Aber wie gesagt, deine Prioritäten musst du selbst herausfinden. Eine FZ1000 I oder II ist aber ganz bestimmt ein absolut empfehlenswerter Allrounder. Noch etwas besser sollen die Sony RX10-Modelle sein, über die könntest du dich auch mal belesen. Ansonsten gibt es im Bridge-Segment eigentlich keine Alternativen, wenn du bestmögliche Bildqualität auch bei wenig Licht möchtest. Die Sonys sind halt noch einmal ein Stück größer und schwerer.
1.003 Klicks
TrinityPhoto

Warum ist meine Normalbrennweite bei ASP-C 50mm?

Pardon - aber was hat "wunderbar klein, preiswert und lichtstark" mit einem Bildwinkel zu tun?

Dass das Auge einen weiteren Wahrnehmungswinkel hat als ein Normalobjektiv ist unbestritten - für die Definition wird aber nicht herangezogen, was Du mit einem Auge (beachte: du kannst für so einen Vergleich nicht beide Augen heranziehen!) am Rand der Retina wahrnimmst, ist unscharf. Das taugt für ein Fotoobjektiv nicht. Hier greifen die Ojektivkonstrukteure auf eine, ebenfalls unscharfe, Faustregel zurück: die "Normalobjektive" erzeugen ein Bild, das in seinem scharfen Abbildungsbereich dem Eindruck nahe kommt, den das menschliche Auge ebenfalls natürlicherweise so sieht. Das entspricht einem empirisch festgestellten Bildwinkel von knapp 40° bis ca. 55°, je nach individueller Sehleistung.

Zitat: visual basics 09.12.23, 16:16Der Blickwinkel meiner Augen ist vielleicht eher irgendwo zwischen 24mm und 28mm. Würde mich wundern; Du verwechselst hier den Blickwinkel (Grad) mit Brennweite (Millimeter). Und Du packst den ganzen unscharfen Kram der randständigen Stäbchen mit in Deine Rechnung, der bei einem Objektiv weggelassen wird :-)

Dass sich die aus dem Bildwinkel abgeleitete Brennweite für verschieden große Aufnahmemedien ändert, hat sich mittlerweile weitgehend herumgesprochen (siehe auch Mirjams Beitrag oben).
1.282 Klicks
Nach
oben