Steppenwolf333


Premium (Pro), Berlin
[fc-user:2421152]

Über mich

Hallo Allerseits, mein Name ist Martin Dehnhard, ich bin ein in Müggelheim ansässiger Hobbyfotograf. Ich fotografiere am liebsten Landschaften und Tiere.

Konstruktive Kritiken sind mir immer erwünscht, man lernt ja nie aus und kann sich immer weiter optimieren. Wenn ich mir so manche älteren Fotos von mir anschaue, dann staune ich schon, was für einen Quatsch ich da fotografiert habe, und vor allem, wie blöd ich die Fotos manchmal im Lightroom nachbearbeitet habe. Aber vielleicht geht es anderen von Euch genau so.
Zum Urheberrecht: ich nehme mich nicht so wichtig, zu glauben, dass die ganze Welt nun ausgerechnet meine Bilder klauen will. Und in der fotocommunity macht es doch sowieso niemand.
Falls es aber doch jemand vor hat: Finger weg von meinen Bildern, das gehört sich nicht!!!

Kommentare 31

  • sitagita 14. Oktober 2020, 20:41

    Hallo Martin,
    schön, dass wir uns ab jetzt fotografisch austauschen. Ich freue mich, dass Dir meine Aufnahmen gefallen obwohl ich technisch nicht gut bin, versuche ich  dies durch mein "Auge" zu kompensieren. Deine Fotos gefallen mir auch sehr gut. Sie sind von hervorragender Qualität. Vor allen Dingen haben es mir Deine Landschaftsaufnahmen angetan, die sehr stimmungsvoll sind.  Bis bald, Gruß Brigitte
  • juergenbs 13. Oktober 2020, 20:56

    Hallo Martin,
    vielen Dank für das Lob:-)
    Gruß Jürgen.
  • Schloependriewer 13. Oktober 2020, 11:59

    Hallo Martin, für den öffentlichen Faforiten meines Bildes "Stille" habe vielen Dank. Ich freue mich sehr, dass es dir gefällt. Gleich geht es auf´s Wasser, heute ist der erste Tag mit richtig Nebel. Mal sehen, was dabei herauskommt. Ein Foto wie dieses macht man aber nicht jeden Tag. G von Rainer
  • Gerhard23 12. Oktober 2020, 12:28

    Hallo Martin,
    vielen Dank für deinen Kommentar und das Lob zur Ruine.
    VG Gerhard
  • BC Projekt 11. Oktober 2020, 13:08

    Schönen Sonntag Martin,

    es freut mich, dass Dir mein Bild "Im Sturm gestrandet" gefällt. Deine Frage bezüglich der Schärfe beim Bild "Beginn Honigproduktion" ist berechtigt, Antwort:

    Anfangs der 1980iger Jahre habe ich auch eine (analoge) Olympuskamera (OM2) gekauft. Diese Kamera war die weltweit erste Kamera mit Spotmessung. Das heißt, es kann auf den Motivkern (Beispiel Biene) gezielt scharfgestellt werden. Ein, in der Makrofotografie oft störendes Umfeld/Hintergrund  oder Hell-Dunkelunterschiede können  durch sanft verlaufende Unschärfe entschärft werden. Die Aufmerksamkeit des Auges auf den Motivkern wird so auch unterstützt.  Für die Digitale Bildbearbeitung sind
    Optionen für ähnliche Bildwirkung vorgesehen, Vignettierung etc.

    Fazit: Beides, die Ganzbildschärfe oder Motivkonzentrierte Scharfstellung sind gestalterische Möglichkeiten, deren Beurteilung immer dem Empfinden des Betrachters überlassen sind. Deshalb ist für mich, wie eingangs erwähnt, Deine Bewertung durchaus in Ordnung.

    "Gut Licht" und liebe Grüße aus den Bergen,

    Arthur
  • Gisela A. 7. Oktober 2020, 17:26

    Dankeschön für Kommentar und Lob.Darüber freue ich mich.
    Viele Grüße von Gisela
  • Lothar F 6. Oktober 2020, 15:34

    Vielen Dank für Deine Anmerkung zu meinem Foto " Wie Dazumal ".
    LG, Lothar
  • Porentief 5. Oktober 2020, 21:33

    Hallo Namensvetter, danke für Dein Lob und Like zu "Telefonzelle mit Aussicht", freut mich sehr. 
    Freundliche Grüße, Martin
  • jabri 30. September 2020, 9:31

    Hallo und vielen Dank für deinen Kommentar und Lob zu "Hindeloopen"!
    VG jabri
  • k-u Schneider 27. September 2020, 20:06

    Hallo Martin 
    Ich danke Dir für Dein Interesse an meinen Fotos und über Deine
    lobenden Kommentare.
    LG Klaus
  • BK31 26. September 2020, 9:48

    Moinmoin, vielen Dank für Deinen Kommentar! VG
  • Michael Weiring 22. September 2020, 9:25

    Hallo,
    vielen Dank für deinen Kommentar.
    LG
    Michael
  • Schloependriewer 22. September 2020, 8:43

    Gerade bei dem Foto "Ein Hauch von Herbst" war ich unsicher es in die FC zu stellen.
    Erfahrene Fotografen haben mir ausdrücklich dazu geraten, so die minimalistische Getstaltung und die Linienführung in der Natur es empfehlen. Wer dies beachtet zeigt  ein
    Gefühl für den Moment, sagen die Experten. Vielen Dank für deine Beachtung sagt Rainer
  • Harry Scherz 7. September 2020, 18:19

    Hi Steppenwolf,wie Rita bin ich zufällig auf Deiner Seite gelandet und habe mich direkt in Deinen Bildern festgefressen.Tolle Bearbeitungen was Du da zeigst,passend zu Deinen wunderschönen,verträumten Landschaftsaufnahmen.Hat mir sehr gut gefallen.  LG Harry
  • Rita340 4. September 2020, 17:22

    Moin, ich bin über deinen Namen gestolpert und das hat mich dazu bewegt mal bei dir reinzuschauen. Ich bin nämlich ein großer Freund von Romanen von Hermann Hesse.
    So, und nun schaue ich mir mal deine Fotos an. :-)
    LG Rita
  • 199 99
  • 3.067 2.691
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

Olympus OM-D1 E-M1 Mark III