Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 5

Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 5

2.861 44

Hansjörg - www.hajö.de


kostenloses Benutzerkonto, östliches Ruhrgebiet (Umgebung Dortmund)

Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 5

Diesen Sonnenuntergang habe ich am 26. Dezember 2020 um 16:07 Uhr in Dessau an der Mulde aufgenommen.

Zum Einsatz kam eine EOS 77D mit dem EF-S 17-55mm f/2.8 Objektiv. Das Bild ist verkleinert und hat eine Tonwertkorrektur von 2-239 erhalten. Sättigung und Kontrast sind angehoben. Weitere Bearbeitungen habe ich noch nicht vorgenommen. (7015)

Ich zeige die komplette Serie, um die interessante Entwicklung dieses Abends darzustellen. Weitere Bilder dieses Abends:

Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 1
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 1
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 2
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 2
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 3
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 3
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 4
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 4
Hansjörg - www.hajö.de

Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 6
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 6
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 7
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 7
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 8
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 8
Hansjörg - www.hajö.de

Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 9
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 9
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 10
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 10
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 11
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 11
Hansjörg - www.hajö.de

Kommentare 44

  • Doris Wepfer 29. April 2021, 10:01

    Dieser Bildschnitt und mit Wasser, sieht natürlich auch sehr ansprechend aus. LG Doris
    • Hansjörg - www.hajö.de 29. April 2021, 19:19

      Liebe Doris,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Dieses Bild aus der Serie hat vielen besonders gefallen, es hat viele Anmerkungen bekommen und ich finde es auch sehr gelungen. Ich versuche bei meinen Sonnenuntergängen immer gezielt Wasser im Vordergrund zu haben. Aber im Moment ist das eher nicht möglich, denn zu einer Stelle mit einem See im Vordergrund ist es etwas weiter weg und durch die Ausgangssperre ab 22 Uhr wird mir das zu kritisch. Ich bin zwar von der Regel genervt, aber ich will nicht negativ auffallen und provozieren. Auf der anderen Seite bin ich mit den 22 Uhr sehr froh, denn für die Woche vorher hatten wir im lokalen Kreis Unna eine Ausgangssperre ab 21 Uhr und das hat beim Sonnenuntergangsfotografieren dann doch schon gehindert, da der immer später ist. So lebe ich mit den 22 Uhr und schaue, daß ich 22 Uhr zurück bin. Ich verschiebe den Besuch des Sonnenuntergangs an einem See (mit viel Wasser im Vordergrund) auf bessere Zeiten. Du kannst ja jetzt auch nicht nach Thailand zum Vollmond reisen :-(

      Viele Grüße
      Hansjörg
  • Hansi Rödig 28. April 2021, 15:52

    Und immer wieder anders...
    Viele Grüße Hansi Rödig
    • Hansjörg - www.hajö.de 28. April 2021, 18:09

      Lieber Hansi,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ich war die letzten Tage auch Sonnenuntergang fotografieren. Aber so schön wie auf dem Foto bzw. der Serie dieses Abends war es schon lange nicht mehr. Gestern und vorgestern habe ich aber auch ganz schöne Bilder gemacht - ich habe sie leider noch nicht bearbeitet. Heute Abend wird es wohl eher nichts, es zieht bei uns zu und soll bedeckt sein.

      Viele Grüße
      Hansjörg
  • Wolfgang1694 4. April 2021, 16:13

    Das ist auch gelungen.
    LG Wolfgang
  • Lubeca 21. März 2021, 22:12

    Schön anzusehen, wie die Wolken das letzte Licht der untergehenden Sonne einfangen, um es dann in der Spiegelung noch zu verstärken. In der freien Natur scheinen die Farben immer noch etwas intensiver zu sein, als man es in der Stadt erleben kann, und die Ruhe des frühen Abends überträgt sich auch auf den Betrachter.
    VG   Sabine
    • Hansjörg - www.hajö.de 21. März 2021, 22:32

      Liebe Sabine,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Besonders schön war, daß Du nicht nur drei Worte geschrieben hast. Inhaltlich stimme ich Dir bezüglich der freien Natur zu. In der freien Natur hat man auch schöne natürliche Umgebungen für den Sonnenuntergang. Hier im Ruhrgebiet - meiner Heimat - muß ich da aber ganz schön suchen um solche Stelle zu finden. Aber das Foto ist aus meiner früheren Heimat wo ich Weihnachten zu Besuch war. Dort mußte ich aber auch ein Stück fahren, um in die freie Landschaft zu kommen.

      Eine schöne Woche
      Hansjörg
  • Lana 1 17. März 2021, 22:24

    Ganz wunderbar hast Du diese Stimmung eingefangen- und natürlich ist es besonders schön, wenn ein Fluß wie hier die Mulde die Stimmung noch verstärkt!! LG Brigitta
    • Hansjörg - www.hajö.de 17. März 2021, 22:44

      Liebe Brigitta,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Der Fluß gibt dem Sonnenuntergang durch seine Spiegelwirkung etwas besonderes. Hier im meiner Heimatstadt im Ruhrgebiet habe ich vor zwei Wochen auch eine Stelle gefunden, wo ein See den Sonnenuntergang spiegelt. Allerdings war ich erst dreimal an der Stelle - einmal erfolglos. Heute wäre es wieder schön geworden, aber ich war anderweitig beschäftigt.
      Viele Grüße
  • hpros 26. Februar 2021, 10:34

    Eine sehenswerte Serie von diesem Sonnenuntergang präsentierst Du hier in exzellenter Qualität, die Farben sind einfach fantastisch!
    Viele Grüße, Peter
    • Hansjörg - www.hajö.de 26. Februar 2021, 12:07

      Lieber Peter,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ich mag das Thema Sonnenuntergänge sehr und gehe gezielt raus und warte, ob sich am Himmel was ergibt. Gestern war es bewölkt und hat sich absolut nicht gelohnt. Heute sieht es besser aus und ich werde mich sicherlich wieder auf den Weg machen.
      Viele Grüße
  • Inge Köhn 25. Februar 2021, 22:03

    Eine so schöne Serie von dem Sonnenuntergang e´zeigst Du hier
    LG inge
    • Hansjörg - www.hajö.de 26. Februar 2021, 10:24

      Liebe Inge,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ich gehe gezielt los um Sonnenuntergänge aufzunehmen. Die letzten Tage auch. Aber gestern war es sinnlos, da Wolken kamen. Mal sehen was die nächsten Tage bringen.
      Viele Grüße Hansjörg
  • Adolf Zibell 25. Februar 2021, 11:10

    sehr schön mit diesen spiegelungen.
    gruß adolf
    • Hansjörg - www.hajö.de 25. Februar 2021, 18:45

      Lieber Adolf,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Die Spiegelung in den meisten Bildern der Serie sorgt gezielt für einen interessanten Vordergrund und läßt die Himmelsstimmung noch einmal am unteren Bildrand erscheinen. Man könnte noch mit einem Graufilter für längere Belichtungszeiten sorgen, damit das Wasser des Flusses verschwimmt. Aber dann würden auch die Wolken verschwimmen, denn sie ändern sich sehr schnell. Ich mag es so besser.
      Viele Grüße Hansjörg
  • DieKrause 25. Februar 2021, 9:43

    Die Farbe des Himmels und die Spiegelungen im Wasser finde ich sehr schön. Lobend möchte ich erwähnen, dass ich es toll finde, dass Du genau beschrieben hast, was Du in der Bearbeitung verändert hast. Daumen hoch!
    LG Marlis
    • Hansjörg - www.hajö.de 25. Februar 2021, 18:42

      Liebe Marlies,
      vielen Dank für Deine Anmerkung unter meinem Sonnenuntergangsbild. Ich finde es auch immer hilfreich ein paar Worte zu schreiben, wo man war und wie man bearbeitet hat. Aber es gibt leider auch Leute, die das nicht mögen. Insofern ist es wie immer - alle sind nie zufrieden. Aber ich werde meinen Text weiter druntersetzen. Bei Deinem Bild vom Grenzpfahl an der Neiße hätte man ohne Erklärung auch nie verstanden, worum es sich handelt.
      Viele Grüße Hansjörg
  • Andreas Pe 25. Februar 2021, 8:35

    Das ist eine sehr schöne Serie mit Himmelsfarben.
    VG Andreas
  • UliF 24. Februar 2021, 13:27

    die Stimmung im Bild gefällt mir auch
    LG Uli
    • Hansjörg - www.hajö.de 24. Februar 2021, 16:03

      Lieber Uli,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Der Abend des 26. Dezembers war sehr schön und ich habe mich gefreut ihn zu erleben und zu fotografieren. Ich werde heute Abend auch fotografieren gehen und mal sehen, was der Himmel so zaubert. Ich glaube nicht, daß es besonders wird, denn es ist wolkenlos und da zaubert die Sonne keine farbigen Wolken herbei.
      Viele Grüße Hansjörg
  • Richard Schult 24. Februar 2021, 8:26

    Als reine Silhouette setzt Du hier die Landschaft ein. Bringt die Wolkenformation intensiver zur Geltung.
    VG Richard
    • Hansjörg - www.hajö.de 24. Februar 2021, 14:40

      Lieber Richard,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Inhaltlich stimme ich Dir vollkommen zu. Genau das ist das Ziel der partiellen Abdunkelung der Uferbandes. Der Blick soll auf Wolken und Spiegelung der Farbformation im Fluß gelenkt werden. Gefällt nicht jedem, aber ich finde es irgendwie passender. Probiere es gelegentlich auch anders.
      Viele Grüße
  • Ninfea1 24. Februar 2021, 7:52

    Immer wieder ein Genuss, diese Sonnenuntergänge.
    LG, Agi
    • Hansjörg - www.hajö.de 24. Februar 2021, 21:39

      Liebe Agi,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Die Sonnenuntergänge sind wirklich sehr schön. Ich war heute auch unterwegs und habe den Saharastaub in der Luft genutzt um zu schauen, ob sich was interessantes ergibt. Die Stelle war nicht ideal, denn herangezoomt mit 135mm ging die Sonne hinter einem Haus unter. Man sieht nur dessen Silhouette, aber es ist eben mehr "Ruhrgebietssonnenuntergang" als reine Naturaufnahme. Ich hätte auch besser das 300mm Objektiv nehmen sollen, denn gefärbte Wolken waren nicht zu sehen - wofür eine Normalbrennweite gut ist. Es war lediglich interessant wie der glühende Feuerball Sonne hinter einem Dach unterging und da wäre man mit 300mm näher rangekommen. Aber da bin ich nicht so gut aufgestellt. Irgendwann werde ich mir hoffentlich mal das Canon 70-200mm f/4 IS zulegen können. Aber solange muß die deutlich preiswertere Tamron 70-300mm Lösung noch ran. Aber nur wenn ich sie an der Kamera angesetzt habe.
      Viele Grüße Hansjörg
  • Bri Werner 24. Februar 2021, 6:18

    Dien intensiven Farben verändern sich in fast jeder Minute. Dieses Schauspiel hast du sehr gut in deiner Serie eingefangen. Stundenlang könnte man sitzen und zusehen. bis alles dann irgendwann dunkel ist. Wunderbar! LG Bri
    • Hansjörg - www.hajö.de 24. Februar 2021, 15:49

      Liebe Bri,
      ich stimme Dir vollkommen zu. Die Veränderung von Farbe und Form innerhalb von kurzer Zeit ist wirklich interessant anzusehen. Deshalb habe ich auch die ganze Serie hochgeladen. Manchen mag das stören, da es ihm zuviel ist. Aber mir hat es einfach gefallen und ich wollte das vollständig zeigen. Und ich bleibe in der Regel bis es dunkel ist. Ich habe mir jetzt eine Stirnlampe zugelegt, damit ich es einfacher habe beim Abbauen von Kamera und Stativ. Dann hat man die Hände frei und muß keine Taschenlampe halten.
      Viele Grüße Hansjörg
  • warei 24. Februar 2021, 3:41

    Ich mag Sonnenuntergänge.
    Das sieht zauberhaft aus.
    LG Waltraud
    • Hansjörg - www.hajö.de 24. Februar 2021, 15:46

      Liebe Waltraud,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ich mag das Thema Sonnenuntergänge auch sehr und bin da fleißig aktiv. Heute Abend werde ich auch wieder losziehen, allerdings dürfte ohne Wolken kein interessanter Sonnenuntergang zu sehen sein. Aber mit Ausdauer schafft man locker wieder einen schönen Sonnenuntergang aufzunehmen.
      Viele Grüße Hansjörg

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Views 2.861
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 77D
Objektiv EF-S17-55mm f/2.8 IS USM
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 23.0 mm
ISO 100