Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 10

Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 10

1.955 25

Hansjörg - www.hajö.de


kostenloses Benutzerkonto, östliches Ruhrgebiet (Umgebung Dortmund)

Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 10

Diesen Sonnenuntergang habe ich am 26. Dezember 2020 um 16:32 Uhr in Dessau an der Mulde aufgenommen.

Zum Einsatz kam eine EOS 77D mit dem EF-S 17-55mm f/2.8 Objektiv. Das Bild ist verkleinert und hat eine Tonwertkorrektur von 2-237 erhalten. Sättigung und Kontrast sind angehoben. Weitere Bearbeitungen habe ich noch nicht vorgenommen. (7180)

Ich zeige die komplette Serie, um die interessante Entwicklung dieses Abends darzustellen. Weitere Bilder dieses Abends:

Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 4
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 4
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 5
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 5
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 6
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 6
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 7
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 7
Hansjörg - www.hajö.de

Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 8
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 8
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 9
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 9
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 11
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 11
Hansjörg - www.hajö.de

Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 12
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 12
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 13
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 13
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 14
Sonnenuntergang am 26.12.2020 - Bild 14
Hansjörg - www.hajö.de

Kommentare 25

  • brunosch 1. Mai 2021, 13:16

    Die Farben des Himmels hast du aus meiner Sicht, bei dieser Aufnahme besonders gut eingefangen.
    LG Bruno
    • Hansjörg - www.hajö.de 2. Mai 2021, 12:40

      Lieber Bruno,
      vielen Dank für Deine Antwort. Ich war auch gestern wieder am Abend unterwegs und es dürften schöne Bilder geworden sein. Ich habe sie gestern nicht mehr angesehen sondern bin recht zeitig ins Bett. Aber jetzt habe ich die Kamera aus dem Rucksack geholt und schaue alles mal durch.

      Viele Grüße
  • Wolfgang1694 4. April 2021, 16:09

    Das letzte Licht einfangen ist immer etwas schwierig. 
    Aber mir gefällt es gut,  besonders die Farben sind es für mich.
    LG Wolfgang
    • Hansjörg - www.hajö.de 26. April 2021, 14:43

      Lieber Wolfgang,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ich antworte nun schon etwas spät, aber besser spät als nie. Die Farben dieses Sonnenuntergangs waren wirklich sehr schön. Die letzten Tage hatten wir hier auch ein paar schöne Sonnenuntergänge. Am Samstag habe ich leider einen traumhaften Sonnenuntergang verpaßt. Es sah nicht interessant aus und ich bin lieber einkaufen gegangen. Als ich im Geschäft war, sah ich, daß sich die Wolken lichteten und es wurde traumhaft. Leider war ich dann zu spät dran. Die Farben waren auch sehr schön. Allerdings habe ich keinen Fluß als Vordergrund. Das ist gegenwärtig etwas problematischer geworden. Ich gehe hier im Ruhrgebiet gerne an den Horstmarer See zum Sonnenuntergangsfotografieren. Allerdings hatten wir von Montag bis Freitag im Kreis eine Ausgangssperre ab 21 Uhr und da war eine Fahrt mit dem Rad nicht möglich wenn die Sonne erst kurz nach 20.30 Uhr untergeht und man rechtzeitig zurück sein will. Samstag war die Grenze dank der neuen Bundesgesetzgebung erst 22 Uhr. Dafür wird der See jetzt diese Woche erneut mit Bauzäunen abgesperrt um Baden zu verhindern. Das ist zweifelhaft, denn letztes Jahr sind die Waghalsigen 50 Meter weiter in den Schifffahrtskanal Dattel-Hamm-Kanal gegangen und die Menschenaufläufe fanden einfach wenige Meter weiter nordöstlich statt. Und es sind wirklich nur wenige Meter weiter - man sieht vom Horstmarer See aus die vorbeifahrenden Schiffe. Auf jeden Fall komme ich durch den neuen Bauzaun nicht mehr an den See ran und kann dort keine Sonnenuntergänge mehr mit Wasser im Vordergrund aufnehmen.

      Heute habe ich übrigens das letzte Bild der obigen Serie veröffentlicht.

      Viele Grüße
  • Waltraud Zorn 3. April 2021, 10:03

    Hallo Hansjörg, danke für deinen netten Kommentar zu meinem Spiegelbild.
    Dein Abendhimmel ist wunderschön, das tolle Farbenspiel und die lockeren Wölkchen oben links gefallen mir besonders gut.Deine Serie dazu ist sehr sehenswert !
    Gruss Waltraud
    Abends am Dorfteich
    Abends am Dorfteich
    Waltraud Zorn
    • Hansjörg - www.hajö.de 5. April 2021, 23:05

      Liebe Waltraud,
      vielen Dank für Deine Anmerkung und den Link Deines Bildes. Du hast bei Deinem Bild die Spiegelung des Himmels aufgenommen, ich habe mich auf den Himmel konzentriert. Aber ich finde Deine Idee sehr interessant - ein ganz alternativer Blickwinkel und mal was neues. Schön.

      Die nächsten Tage wird es hier nichts mit Sonnenuntergangsfotografie - das Wetter ist zu schlecht. Aber nach dem April kommt der Mai und dann werden sich sicherlich wieder schöne Anblicke am Himmel ergeben. Ich freue mich schon.

      Viele Grüße Hansjörg
  • Urs V58 2. April 2021, 23:14

    Guten Abend Hansjörg, du zeigst, dass du dich sehr intensiv mit einem Motiv auseinandersetzt und der hier gezeigte Sonnenuntergang gefällt mir sehr gut. Die dunkle, scherenschrittartige Landschaft passt gut, zumal sie ja nur einen relativ kleinen Anteil am Bild hat. Himmel und Wasser hingegen sind perfekt.
    LG Urs

    Danke auch für deinen Kommentar zu meinem Beitrag.
    Ellentorbrücke
    Ellentorbrücke
    Urs V58
    • Hansjörg - www.hajö.de 5. April 2021, 23:13

      Lieber Urs,
      vielen Dank für Deine Anmerkung und den Link. Dein Hamburg-Bild habe ich ja schon vor ein paar Tagen kommentiert. Bei mir hat es vor allem Erinnerungen an das Jahr 2000 und 2001 geweckt, da ich damals in Hamburg gewohnt und gearbeitet habe und das eine interessante Zeit war. Ist aber zwei Jahrzehnte her und in Hamburg dürfte sich viel geändert haben. Rein fotografisch würde es sich lohnen noch einmal zurückzukehren - ich könnte wohl mehrere Wochen fotografieren, da die Stadt viele Motive bietet. Aber es ist keine Reisezeit und für einen Tagesausflug bietet sich das nicht an, zumal Hamburg ja auch ab 21 Uhr eine Ausgangssperre hat und Herr Laschet das heute indirekt auch für NRW vorgeschlagen hat. Mich würde das fotografisch treffen, denn heute ging die Sonne 20.10 Uhr unter und da bin ich mit dem Fahrrad nicht bis 21 Uhr zurück. Sonnenuntergänge wie oben wären also nicht mehr möglich. Warten wir was passiert.

      Viele Grüße Hansjörg
  • BR 45 2. April 2021, 22:37

    Bei Gegenlichtaufnahmen gibt es immer einen stark dunklen Teil, aufhellen nicht nötig.
    Die Lichtstimmung mit den Wolken finde ich genial.
    Grüße Andy
    • Hansjörg - www.hajö.de 5. April 2021, 23:22

      Lieber Andy,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Der Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages war wirklich besonders, ich habe lange keinen so interessanten Sonnenuntergang mehr erlebt. Ein anderer Sonnenuntergang von mir hat es vor wenigen Tagen angenehmerweise sogar in die Zeitung geschafft:

      https://www.ruhrnachrichten.de/luenen/wir-sammeln-die-schoensten-fruehlingsfotos-in-luenen-und-selm-1616192.html

      Aber die letzten Tage war es nicht interessant, das Wetter spielt einfach nicht mit. Aber für April ist es nicht untypisch und besser es ist nochmal kühl und feucht als wenn wir jetzt schon so hohe Temperaturen hätten und der Wald und die Felder unter der Hitze leiden müßten. Das kommt vermutlich früh genug, die letzten Sommer waren da ja extrem.

      Viele Grüße
      Hansjörg
  • Rainer Switala 31. März 2021, 21:38

    stimmungsvoller abendgruß
    mag ich
    gruß rainer
    • Hansjörg - www.hajö.de 31. März 2021, 23:25

      Hallo Rainer,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Heute war ich auch in Sachen Sonnenuntergang unterwegs, allerdings war es nicht so schön wie oben. Es waren halt keine Wolken vorhanden und damit ist der Sonnenuntergang nicht so spektakulär wie im Foto oben. Gerade in dem Moment als die Sonne verschwand, sprach mit eine junge Frau an ob sie auch mal aufs Display der Kamera schauen konnte. Flirten oder fotografieren? Naja, ich habe fotografiert und mich anschließend mit ihr unterhalten. Sie hat mir auch einen Tipp für eine schöne neue Stelle gegeben. Sie fährt da mit ihrem Elektrobike öfters hin. Ich werde mich auf die Halde mit meinem gebrauchten Fahrrad ganz schön quälen, aber ansehen tue ich es mir. Neue Stellen sind immer interessant. 

      Eine frohe Karwoche und bis bald
      Hansjörg
  • whl 29. März 2021, 21:25

    Kam mir doch gleich bekannt vovr Hansjörg, LG Werner
    Spiegeltag - Lichtermeer
    Spiegeltag - Lichtermeer
    whl
  • ankeforbrig 29. März 2021, 17:24

    Hallo Hansjörg auch wieder eine sehr feine Aufnahme vom Sonnenuntergang an der Mulde. Schöne Farben am Himmel und auch schön gespiegelt. Wünsche Dir eine schöne Woche. LG Anke
  • Joachim Irelandeddie 29. März 2021, 13:10

    Schöner stimmungsvoller Sonnenuntergang

    lg eddie
    • Hansjörg - www.hajö.de 29. März 2021, 23:34

      Lieber Joachim,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Meine Serie des 26. Dezembers neigt sich langsam dem Ende zu. Ich habe aber die letzte Zeit auch Sonnenuntergänge fotografiert, nur so schön war es nicht mehr.

      Heute und Ende letzter Woche war ich dokumentarisch unterwegs. Ende der Dreißiger Jahre ist in Lünen ein Steinkohlekraftwerk gebaut worden. Das hat über siebzig Jahre das Stadtbild geprägt und lieferte auch die Energie für das frühere Aluminiumwerk hier in Lünen. Man hat es kontinuierlich ausgebaut und Filteranlagen kamen dazu, später ein 250 Meter hoher Schornstein und ein Kühlturm. Vorher hatte man das Kühlwasser direkt aus dem Fluß Lippe entnommen und erhitzt zurückgeleitet. Das Kraftwerk hat am Ende Bahnstrom erzeugt und als der Vertrag mit der Bahn auslief, war die Energieerzeugung unwirtschaftlich und man hat das Kraftwerk vor ca. zwei Jahren abgeschalten. Seitdem wird es durch die Unternehmensgruppe Hagedorn rückgebaut und soll später Platz für neue Ansiedlungen bieten. Einige kleinere Teile hat man schon immer mal ohne Ankündigung gesprengt. Am Sonntag kam dann der große Knall indem man den 250 Meter Schornstein und den Kühlturm samt Kesselhaus gesprengt hat. Das war diesmal mit Ankündigung, weil man zu viel sperren mußte. Ich habe es mir aus gehöriger Entfernung angesehen - allerdings ohne Kamera. Ich wollte sie dem Staub nicht aussetzen und davon gab es reichlich. Weil viel Wind war, wehte der den Staub in Richtung Altstedde. Insofern hätte ich aus gehöriger Entfernung ruhig filmen können.

      Ich habe jedenfalls in der letzten Woche noch die letzten Sonnenuntergänge hinter dem Kraftwerk aufgenommen. Sind einige schöne Bilder dabei rausgekommen. Heute war ich das erste Mal zum Sonnenuntergang mit der neuen Kulisse. Gestern war schlechtes Wetter, da lohnte sich das nicht. Aber ich muß jetzt erstmal viel sortieren und bearbeiten. Insofern kommen die neuen Bilder noch nicht.

      Falls Du ein paar Bilder/Texte zur Sprengung lesen willst, kannst Du in der lokalen Zeitung nachlesen:

      https://www.tickaroo.com/embed/video-frame/00kmt97imt56cismscl0d4.html?client_id=5c5008165a6c462fba8bead3

      https://www.tickaroo.com/embed/video-frame/00kmt737r856cismscl0ct.html?client_id=5c5008165a6c462fba8bead3

      https://www.ruhrnachrichten.de/luenen/steag-sprengung-so-sah-es-aus-als-der-lange-schornstein-fiel--1619130.html

      https://www.ruhrnachrichten.de/luenen/sprengung-des-steag-kraftwerks-alle-infos-und-entwicklungen-im-live-ticker-plus-1619083.html

      https://www.ruhrnachrichten.de/luenen/steag-in-luenen-hier-koennen-sie-die-sprengung-am-sonntag-live-verfolgen-1618813.html

      Bilder/Videos sind aber wie gesagt alle nicht von mir.

      Eine schöne Karwoche
      Hansjörg
    • ankeforbrig 30. März 2021, 3:32

      Danke Hansjörg habe mir die Sprengung angesehen ist schon interessant. LG Anke
    • Hansjörg - www.hajö.de 31. März 2021, 23:50

      Liebe Anke,
      danke für die Antwort. Interessanterweise waren Knall und Erschütterungen auf dem weiten Feld gar nicht zu richtig spüren.

      Ein paar Sachen vom alten Kraftwerk stehen noch und die werden auch bald verschwinden. Da erlebe ich vielleicht nochmal eine Sprengung. Allerdings wurden die bisherigen kleineren Sprengungen nicht angekündigt - man wunderte sich nur anderthalb Kilometer weiter in der Wohnung über eine heftige Explosion. Offiziell wollte man damit Menschenansammlungen wegen Covid vermeiden, aber ich denke, die wollten primär den Aufwand der Geländesicherung verringern. Aber am Sonntag waren soviele Absperrungen notwendig, da mußte man großflächig sperren und informieren. Mal sehen was im Sommer noch an Sprengungen kommt. Ich werde sicherlich weiterhin interessiert zuschauen. Von einer Bekannten der Mann hat in dem Kraftwerk gearbeitet und damit kenne ich sogar indirekt ehemalige Mitarbeiter. 

      Viele Grüße und eine schöne Karwoche
  • Linda 1209 29. März 2021, 12:23

    Sehr schöner Sonnenuntergang
    LG Linda
    • Hansjörg - www.hajö.de 29. März 2021, 18:30

      Liebe Linda,
      langsam neigt sich diese Serie dem Ende zu. Noch vier Bilder, dann ist diese Serie zu Ende. Ich war seitdem auch fleißig und habe einige andere Sonnenuntergänge fotografiert. Allerdings waren die nicht so beeindruckend wie der Untergang oben, der nach wie vor zu den schönsten letztes Jahr zählt. Die letzten Tage war es hier allerdings nicht interessant und heute glaube ich nicht an einen interessanten Untergang, denn wir haben keinerlei Wolken und da wird nichts angestrahlt.

      Eine schöne Karwoche
      Hansjörg
    • Linda 1209 29. März 2021, 18:57

      Einen Sonnenuntergang ohne Wolken ist aber auch sehr schön.
      Ich wünsche Dir auch eine schöne und Gesunde Karwoche.
      LG Linda
    • Hansjörg - www.hajö.de 29. März 2021, 19:03

      Ich mache mich auch probeweise gleich los, mal sehen was am Himmel zu sehen ist. Ist an meine "Stammstelle" nur zehn Minuten zu Fuß.
    • Linda 1209 29. März 2021, 19:08

      Viel Glück und gutes Licht :-)
      LG Linda

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Views 1.955
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 77D
Objektiv EF-S17-55mm f/2.8 IS USM
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 24.0 mm
ISO 100