Seidenweber


Premium (Pro), Bielefeld

Ritt auf der Raupe...

"Editors' Choice"


Der Ritt auf der Raupe an der Kirmes, das hatte etwas Sündiges, die Pfarrer sahen dieses früher nicht so gerne. Heutzutage ist die Tal- und Bergfahrt im Kreise für viele maximal noch eine kleine Mutprobe, je nachdem wie schnell das Ding dreht.
Bei der Raupe im Bild scheint es eher turbulent herzugehen.
Das Bild erweckt den Eindruck, als wären die sichtbaren Personen gerade dem gleißenden Licht im Hintergrund entflohen. Die Mimik der Protagonisten trägt das ihre dazu bei.
Da wäre der Herr im Vordergrund, mit den großen Knöpfen auf der Jacke sieht er aus wie als Napoleon verkleidet, jedoch mit den Gesichtszügen des schon etwas gealterten Goethes. Er liegt erschöpft im Sessel und vermag gerade noch die Hand zu heben, so als möchte er uns ein Zeichen geben.
Im hinteren Wagen finden sich zwei weitere Personen, geschlossene Augen bei der einen Person. Die andere Person hat einen hochgeschlagenen Kragen und wehende Haare, sie ist sichtlich der "unerschütterliche Fels in der Brandung", an welchen man sich anlehnt.
So spannend kann Kirmes sein.

Kommentare 77

Informationen

Sektion
Ordner Street
Views 69.493
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G3
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 20.0 mm
ISO 1000

Auszeichnungen

Editors' Choice 11. September 2019