Mittwochsblümchen: Traubenhyazinthe (Muscari)

Mittwochsblümchen: Traubenhyazinthe (Muscari)

3.082 34

Hajö - www.hjru.de


kostenloses Benutzerkonto, östliches Ruhrgebiet (NRW)

Mittwochsblümchen: Traubenhyazinthe (Muscari)

Diese Traubenhyazinthe habe ich am 31.03.2020 um 15:59 Uhr im Garten meiner Eltern aufgenommen.

Zum Einsatz kam EOS 77D mit dem Tamron 90mm f/2.8 Makroobjektiv. Das Bild ist verkleinert und hat eine Tonwertkorrektur von 13-250 erhalten. Am linken Rand habe ich einen weiteren Stängel wegretuschiert. Darüberhinaus habe ich noch keine weiteren Änderungen vorgenommen. (0135)

https://de.wikipedia.org/wiki/Traubenhyazinthen

Weitere Frühlingsbilder:

lila Tulpe
lila Tulpe
Hajö - www.hjru.de
Anemone
Anemone
Hajö - www.hjru.de
Tulpe
Tulpe
Hajö - www.hjru.de
gelbe Tulpen
gelbe Tulpen
Hajö - www.hjru.de


Kommentare 34

  • FotoRK 11. September 2020, 17:41

    Toll eingefangen.
    VG Reinhold
    • Hajö - www.hjru.de 12. September 2020, 0:13

      Lieber Reinhold,
      vielen Dank für Dein Lob zu meinem Mittwochsblümchen von letzter Woche. Ich fand es auch sehr schön und bin sehr zufrieden. Das Frühjahr war sehr ergebnissreich für mich in Bezug auf Fotografie. Ich hatte wegen Covid 19 plötzlich viel Zeit und habe die vorwiegend im eigenen Garten verbracht. Danach war die viele Zeit dann verloren und ich habe die Bilder erst jetzt sortiert und eingestellt. Die Traubenhyazinthen waren wirklich traumhaft. Ich habe auch früher gerne Traubenhyazinthen aufgenommen, aber dieses Jahr war die Gelegenheit sehr gut. Die Schneeglöckchen habe ich dagegen verpaßt. Da war ich zu spät dran.

      Angesichts der fortgeschrittenen Zeit wünsche ich jetzt ein schönes Wochenende und schreibe nichts mehr weiter.

      Viele Grüße Hajö
  • Nickiback 9. September 2020, 18:36

    Da steht sie im schönen Licht. Und vor dem schwarzen Hintergrund hat sie einen super Kontrast.. hübsch.!
    Gruss Nicole
    • Hajö - www.hjru.de 10. September 2020, 0:26

      Liebe Nicole,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ja die Traubenhyazinthe war im Frühling ein sehr schönes Motiv, das ich oft aufgenommen habe. Ich habe es einfach genossen. Und der schwarze Hintergrund ist bei diesem Bild schön raugekommen. Ich versuche immer gezielt solche schwarzen Hintergründe zu erreichen. Ich bleibe aber mit der Arbeit im Garten und versuche nur die Licht-Schatten-Wirkung auszunutzen und schneide die Blüten nicht ab. So kann man sich auch nach dem Foto noch lange daran erfreuen. Ewig blüten sie nicht, aber ein paar Tage hat man Freude an jeder Blüte.
      Alles Gute Hajö
  • fotographication 3. September 2020, 9:35

    Freistellung par excellence!
    VG
    Thilo
    • Hajö - www.hjru.de 3. September 2020, 11:44

      Lieber Thilo,
      vielen Dank für Ihre Anmerkung und schön, daß Dir das Bild gefallen hat. Es ist zwar kein Spätsommerbild, aber dafür gefiel es mir sehr gut und ich fand es gelungen, um am Mittwoch präsentiert zu werden.
  • claudia scheuber 3. September 2020, 9:09

    das hast du toll abgelichtet, schön im licht. lg.claudia
    • Hajö - www.hjru.de 3. September 2020, 11:48

      Liebe Claudia,
      danke für Deine Anmerkung. Schön, daß dir das Foto gefallen hat. Es ist kein Bild aus dem Spätsommer, aber ich fand es sehr schön und wollte nicht bis nächstes Frühjahr warten.
      Liebe Grüße Hajö
  • Richard Schult 3. September 2020, 8:20

    ... das Streiflicht bekommt der Aufnahme sehr gut. Sehr plastisch wirken die Einzeltröpfchen.
    VG Richard
    • Hajö - www.hjru.de 4. September 2020, 14:02

      Lieber Richard,
      vielen Dank für Deine Anmerkung zu meiner Traubenhyazinthe. Ich bin auch sehr glücklich mit diesem Bild, es ist definitiv eine meiner besten Aufnahmen des Jahres. Es ist natürlich nicht Jahreszeitengerecht sondern ein klassisches Frühlingsmotiv. Bei uns ist es aber jetzt am regnen und da habe ich keine von der Sonne so intensiv angestrahlte Blumen und kann wegen der sehr diffusen und schwachen Beleuchtung auch keine schwarzen Hintergründe erzielen. Ich mache die Fotos ja im Garten ohne Abschneiden der Blüten und benötige dafür eben direktes und intensives Sonnenlicht als Lichtquelle. Sonst bekomme ich nicht das von Dir angesprochene Streiflicht.
      Alles Gute Hajö
  • k.els 2. September 2020, 22:30

    Eine schöne Aufnahme des hübschen Blümchen, sieht toll aus mit den Wassertropfen
    vg Katja
    • Hajö - www.hjru.de 4. September 2020, 15:52

      Liebe Katja,
      vielen Dank für Deinen Besuch. Es ist schön zu hören, daß Dir meine Traubenhyazinthe gefällt. Für ein Mittwochsblümchen im September ist ein Frühblüher vielleicht etwas ungewöhnlich, aber wir haben zur Zeit gerade recht viel Regen und dadurch wenig Gelegenheiten auf Fotos von Blüten mit intensiver Beleuchtung durch die Sonne. Aber für den Effekt des dunklen Hintergrundes benötige ich - da ich im Garten ohne Abschneiden der Blüte arbeite - einfach viel Sonne. Dann ist die Blüte im Vordergrund schön angestrahlt während bei geschickter Positionierung der Kamera der Hintergrund der Pflanze schon im Schatten liegt und schön dunkel wird.
      Alles Gute Hajö
  • ManuBoDo 2. September 2020, 19:25

    Hervorragende Aufnahme, mag ich sehr!  Liebe Grüße Manu 
    Hier bleibe ich ...
    Hier bleibe ich ...
    ManuBoDo
    • Hajö - www.hjru.de 4. September 2020, 13:50

      Hallo Manu,
      es hat etwas gedauert bis ich Deine nette Anmerkung beantworten tue. Ich hatte gestern dann doch nicht mehr so viel Zeit die Kommentare einzeln durchzugehen und noch ein paar Zeilen zu schreiben. Es freut mich, daß Dir meine Traubenhyazinthe gefallen hat. Das Foto ist definitiv nicht Jahreszeitengerecht, aber bei uns regnet es zur Zeit und damit sind schöne, von der Sonne intensiv beleuchtete Blüten bzw. Motive im Garten erst mal nicht in Sicht. Aber die Natur benötigt den Regen dringend und daher bin ich froh über das Wetter. Vielleicht bekommen wir ja noch einen "Goldenen Oktober".
      Alles Gute Hajö
  • aosa 2. September 2020, 17:46

    sehr schön gezeigt !
    • Hajö - www.hjru.de 4. September 2020, 13:30

      Liebe Aosa,
      vielen Dank für Deine Anmerkung unter meiner Traubenhyazinthe. Meine Antwort hat etwas gedauert, aber ich hatte gestern dann nicht mehr so viel Zeit jeden Kommentar einzeln zu beantworten. Das Bild ist definitiv nicht Jahreszeitengerecht. Mir gefiel es aber sehr und bei uns regnet es jetzt und damit sind Gartenfotos für mich erstmal uninteressant, weil ich gerne von der Sonne intensiv bestrahlte Blümchen präsentiere.
      Alles Gute Hajö
  • Christine Sch. 2. September 2020, 17:37

    Eine hübsche Blüte, wunderschöne Aufnahme mit Regentröpfchen. Danke für den netten Kommentar.
    LG von Christine
    • Hajö - www.hjru.de 3. September 2020, 21:09

      Liebe Christine,
      danke für Deine nette Anmerkung und Deinen Besuch auf meiner Seite. Ich muß immer aufpassen, daß ich nicht sitze, denn das ist Gewohnheit und wurde schon mehrmals kritisiert ;-)

      Du hast aber auch sehr schöne Bilder auf Deiner Seite. Viele Grüße nach Dresden, das ich auch mal wieder besuchen müßte. Es ist schon richtig lange her, daß ich das letzte Mal in Dresden und der Sächsichen Schweiz war. Aber ich habe kein Auto und viele Ziele in der Sächsichen Schweiz sind besser mit dem Auto erreichbar. Ich weiß gar nicht, ob man ohne Auto zur Bastei oder Festung Königstein kommen kann.
      Alles Gute nach Sachen, Hajö
  • GuenterHoe 2. September 2020, 16:08

    Wunderschön präsentiert.
    LG Günter
    • Hajö - www.hjru.de 4. September 2020, 13:27

      Lieber Günter,
      ich möchte mich noch einmal bei Dir für Deine Anmerkung herzlich bedanken. Ich war nicht eher dazu gekommen, ausführlich zurück zu schreiben. Die Traubenhyazinthe als Mittwochsblümchen ist zwar nicht Jahreszeitgerecht, aber ich fand das Foto aus dem Frühjahr einfach sehr gelungen und bei uns ist zur Zeit kein Fotowetter. Aber die Natur benötigt den Regen dringend.
      Alles Gute Hajö
    • Hajö - www.hjru.de 5. September 2020, 17:08

      Lieber Besucher,
      vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Profil und Dein Lob für das Foto. Es ist nun mit Samstag schon etwas her, aber ich möchte trotzdem danken für den Besuch und das Lob Deinerseits. Es freut mich, daß dir das Foto gefallen hat. Ich werde jetzt jeden Mittwoch ein Blümchen einstellen, ich habe sie schon ausgewählt. Nächsten Mittwoch kommt eine gelbe Tulpe an die Reihe. Es ist dann auf ein Frühlingsbild, aber bei uns ist seit Tagen regnerisches und sehr bewölktes Wetter. Daher bin ich schon längere Zeit nicht im Garten gewesen und habe fotografiert. Für diese Art von Bildern (wie oben) benötige ich einfach Sonnenschein, damit der Hintergrund so schön dunkel wird und die Wassertropfen leuchten.
      Einen schönen Samstag
      Hajö
  • Brigitte Specht 2. September 2020, 15:10

    ...hübsch sieht die Traubenhyazinthe mit den Regentropfen aus!
    L.G.Brigitte

    " Mittwochsblümchen "
    " Mittwochsblümchen "
    Brigitte Specht
    • Hajö - www.hjru.de 3. September 2020, 20:57

      Liebe Brigitte,
      das Frühjahr brachte den Lockdown und mir wegen einer ungewünschten Änderung meiner persönlichen Pläne auch viel Zeit. Die habe ich intensiv im Garten genutzt und so eine ganze Reihe von schönen Aufnahmen gemacht, die ich jetzt endlich auch mal präsentiere. Nicht jahreszeitengerecht, aber trotzdem schön.
      Liebe Grüße Hajö
  • Peter Franke 2. September 2020, 14:49

    Sehr schön freigestellt und besondern sehenswert vor dem schwarzen Hintergrund.
    LG Peter
    • Hajö - www.hjru.de 3. September 2020, 20:51

      Lieber Peter,
      ich mag diese Art von Fotografie mit dem schwarzen Hintergrund und versuche solche Bilder immer gezielt zu komponieren. Ich schneide die Blüten aber nicht ab sondern warte, bis die Sonne die Blüte noch voll beleuchtet - während der Hintergrund schon im Schatten liegt und dadurch auf natürliche Art abgedunkelt ist.

      Viele Grüße nach Braunschweig.
      Hajö
  • Britt Kreh 2. September 2020, 14:18

    Sehr schöne Aufnahme und Beitrag.
    LG Britt

Informationen

Sektion
Ordner Makrofotografie
Views 3.082
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 77D
Objektiv TAMRON SP 90mm F/2.8 Di VC USD MACRO1:1 F017
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 90.0 mm
ISO 200