Willi W.


Premium (Complete), Essen

Hunger !!!!!!!!

-Einen ungewöhnlichen Brutplatz haben sich Küstenseeschwalben und Lachmöwen in Nordfriesland ausgesucht: Mehrere hundert Paare ziehen ihren Nachwuchs direkt am Eidersperrwerk auf. Die großen Kolonien sind jedes Jahr eine Touristenattraktion, da sich die taubengroßen Vögel sonst meist abgelegene Bereiche zum Nisten suchen: Zum Beispiel spärlich bewachsene Inseln, Sanddünen oder Kiesbetten. Dort drehen sie mit ihrem Körper eine flache Mulde in den Boden, die sie meist nur spärlich mit Halmen auskleiden. Am Eidersperrwerk können Naturfreunde die Vögel aus wenigen Metern Distanz beobachten.-

-Es war wirklich ein tolles Erlebnis die Vögel aus nächster Nähe zu beobachten.-

-Liebe Grüße Willi-

Kommentare 65

Informationen

Sektion
Views 108.329
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D810
Objektiv Tamron SP 150-600mm f/5-6.3 Di VC USD G2
Blende 8
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 600.0 mm
ISO 280