Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

2.868 26

Andreas Kögler


Premium (World), Gera

Ansitzjäger

Heute mal ein etwas anderes Bild,
Buteo ganz klein ... und doch klar zu sehen vor dem Ansitz in der Landschaft ...
So vorhin, als die Sonne noch schohn ... ;-)
Klar heißt das "schien" ..., aber ich sage gerne "schohn" ;-)
Einen schönen Abend euch ...
Horrido

Kommentare 26

  • Traumbild 22. Januar 2020, 20:56

    Dein etwas andere Bild gefällt, obwohl der Greif klein ist zieht er den Blick sofort auf sich. Eine Aufnahme die dazu neigt eine Geschichte zu erzählen. Nicht schlecht gemacht. 
    LG Claudia
  • Ulrich-Guhl-Naturfotografie 19. Januar 2020, 10:37

    Solch ein Stilleben der Natur mag ich besonders. Klasse das Motiv gebannt Andreas. LGU
  • Dana Jacobs 18. Januar 2020, 20:27

    Er genießt den Ausblick und die Sonne ..... und ich genieße die mal andere Arbeit von Dir.

    LG Dana
  • Stefan Albat 18. Januar 2020, 17:52

    hihi ... ein Bild der etwas anderen Art aber humorvoll und eine willkommene Abwechslung. Naturfotografie besteht eben nicht nur aus reinen Motivaufnahmen - Du hast den Blick für das Besondere eben noch nicht verloren :-)
  • Hartmut Bethke 18. Januar 2020, 17:50

    Da hast du dich auf Augenhöhe des Bussards begeben. Sehr löblich, Andreas. So kann man auch wunderbare Bilder machen. Klasse Perspektive und super mit dem Ansitz im Hintergrund.
    LG Hartmut
  • M.Hogreve 18. Januar 2020, 13:59

    Das schaut man sich gerne an. Gefällt mir gut dieses Spiel mit der Unschärfe und auch wenn der Hauptdarsteller nur einen kleinen teil des Bildes einnimmt, so schaut man doch gerne länger auf die Szenerie mit diesem wunderbaren Licht !
    grüße
    manfred
  • Norbert Kappenstein 18. Januar 2020, 9:45

    Eine herrliche Naturaufnahme und auch der Bildtitel passt :-)
    LG Norbert
  • Hansiwalther 18. Januar 2020, 5:35

    Auf Raubvögel wird nicht geschossen.
    Zusammen mit dem Anstand ergibt sich ein spannendes Foto.
    Gruß Hansi
  • Burkhard Wysekal 17. Januar 2020, 23:00

    Moin Andreas,
    die offene Schießbude passt  bestens zum Titel....;-)). Eine  pfiffige Aufnahme mit dem Greif in der  Hauptrolle.
    LG, Burkhard
  • Jürgen Divina 17. Januar 2020, 22:22

    Optimal mit diesem Umfeld dazu. Da passt der Titel natürlich perfekt.
    Lieber Gruß, Jürgen
  • Karl Böttger (kgb51) 17. Januar 2020, 22:03

    Na, der sitzt doch auf Regenwürmer an. 
    LG Karl
  • Fritz Ziereisen 17. Januar 2020, 22:02

    schaut er jetzt der verpassten Maus hinterher, oder hat er sie schon verspeist !!
    Gruß Fritz
  • Falkenfreund 17. Januar 2020, 19:23

    "Schohn" klar!! Den Ansitzjäger auf dem Gras-Hoch-Sitz hast du bestens erwischt.
    ...und gut kombiniert"Watson"! ;-) Gruß Michael
  • Lemberger 17. Januar 2020, 19:13

    er hat wahrscheinlich gedacht, wenn kein jäger auf dem ansitz drauf ist, kann er ja jagen!
    vielleicht hat er auch was erwischt, auch ohne gewehr.
    prima aufnahme.
    lg mh
  • Axel Sand 17. Januar 2020, 19:01

    Dein Foto mag ich. Hast Du gut gemacht.
    Dir auch einen schönen Abend
    Gruß Axel

Informationen

Sektionen
Ordner Vögel
Views 2.868
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ILCA-99M2
Objektiv Minolta AF 600mm F4 HS-APO G
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 600.0 mm
ISO 500