The Remarkable Rocks. Kangaroo Island, South Australia

The Remarkable Rocks. Kangaroo Island, South Australia

7.567 19

The Remarkable Rocks. Kangaroo Island, South Australia

Der Flinders-Chase-Nationalpark ist ein Nationalpark in Südaustralien auf der Känguru-Insel südlich von Adelaide. Der Park hat eine Größe von 326 km² und verteilt sich auf die drei Gebiete Cape du Couedic und Rocky River, Gosse Lands und den Cape Borda Leuchtturm im Westen der Insel. Gegründet wurde der Park im Jahr 1919. Die Hauptattraktionen des Parks sind die bizarren Felsen der Remarkable Rocks, die Kolonien von Seebären am Admirals Arch, sowie der Leuchtturm am Cape Borda aus dem Jahr 1858. Weiterhin kommen zahlreiche Kängurus und Koalas im Park vor. (WIKIPEDIA)
Die Aufnahme ist vor den großen Buschfeuern zum Jahreswechsel 2019/20 entstanden. Diese haben den Flinders-Chase-Nationalpark weitgehend zerstört. Auch ein Großteil der seltenen Wildtierwelt wurde dabei ein Opfer der Flammen.

Kommentare 19