Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Hans-Detlev Kampf


Basic Mitglied, Osnabrück

Moorfrosch-02

Wer mag kann den Text und die Beschreibung unter Moorfrosch-01 lesen.

Hier sieht man das Männchen vor dem Laichballen. Das Weibchen, das den Laich absetzt, verlässt dann auch das Gewässer.

Die Blaufärbung ist auch etwas Einzigartiges unter den Braunfröschen, wobei man sich noch unsicher ist, was das Blau bezwecken soll. Soll es Rivalen auf Distanz halten oder dient es den Weibchen zur Erkennung? So richtig schlüssig ist man sich nicht.

Ich hoffe, dass ich euch nun nicht mit dieser kleinen Serie gelangweilt habe und sie euch ein wenig gefiel. Viele Bilder waren einfach Ausschuss und nur wenige konnte man gebrauchen. Ich sah hinterher total sauig aus, die Maulwurfhaufen habe ich ziemlich eingeebnet und das Gras kann nun dort frisch wachsen.

Ich hoffe auf eine intensivere Blaufärbung in den kommenden Tagen... und wenn nicht, sie waren auch 'halbblau' schön.

16.03.2017 | 11.45 Uhr

Kamera: Canon EOS 1D Mark IV
Objektiv: Canon EF 500 mm + 1,4x Konverter
Brennweite: 700 mm + Crop 1,3x
Belichtungszeit: 1/1600s
Blende: 6,3
Korrektur: -0,67
ISO: 160
Verschlusspriorität
Mehrzonenmessung
Aufnahmedateiformat: RAW
liegend, auf dem Boden aufgelegt
Ausschnitt
EBV: so gut ich's konnte

Mehr Informationen und Bilder auf:
http://www.faszination-fotografie.eu

Kommentare 26