235.850 195 Galerie

Max Striegl


Premium (Basic), Moosbach

Huiiii

Das Bild ist kein Composing im klassischen Sinn. Allerdings wurde es "komponiert".
Ich hatte mir ein kleines "Ameisenstudio" eingerichtet. Hier wurden die Schirmchen mit feinen Drähtchen von hinten befestigt, so dass man sie von vorne nicht sehen konnte. Und die Ameisen konnten (ich habe einen Ameisenhügel 10m vor der Haustüre) nach Herzenslust herumkrabbeln. Kleinste Tröpfchen Zuckerwasser taten ein Übriges. Das Bild wurde also so fotografiert. Bei der Herstellung der Kulisse habe ich mich von den Ameisenbildern von Andrey Pavlov inspirieren lasse. Ich kann jeden Ameisenfotografen nur empfehlen mal Google zu bemühen und seine Ameisenbilder zu bewundern.

Herzlichen Dank an Neydhart von Gmunden für den Galerievorschlag

Kommentare 195

  • Jürgen Sonnemeyer 3. Juli 2020, 16:35

    Finde ich ganz großartig. Und es ist sehr schön, dass du erklärst wie du es machst.
  • Diana Graphiceye 24. Oktober 2019, 21:02

    Wie unglaublich ist das denn!!
    Ganz großes Kino, sehr gelungen!!
    (das würd ich auch mal probieren...)
    Gruß, Diana
  • palastura 8. Oktober 2019, 10:20

    Für sowas muss man viel Geduld haben!
  • Sabine Schnur 6. Oktober 2019, 13:29

    genial!
  • Esther Margraff 11. September 2019, 14:28

    das ist ja sowas von genial auch deine Herangehensweise. Sowas mag ich total!
    LG
    esther
  • nature and MoRe 31. August 2019, 15:47

    Der Galerievorschlag war wirklich in jeder Hinsicht begründet! Das Bild ist einfach fantastisch! Allein auf die Idee zu kommen, ein solches Bild zu komponieren, finde ich bemerkenswert, die ganze Arbeit, die dahintersteckt, um solche winzig kleinen Schirmchen einer Pusteblume so zu befestigen, dass man sie beim Fotografieren später nicht einmal erahnen kann ...
    Ich habe mir gerade auf Dein Anraten hin mal die Fotos von Andrey Pavlov angesehen und finde es gut, dass Du ihn als Deine Inspiration nennst, aber ich muss sagen, dass mir Dein Bild doch viel besser gefällt, weil das Resultat so natürlich wirkt, während die Fotos von Andrey Pavlov eher gestellt wirken. Der Aufwand, mit dem er seine Bilder inszeniert, ist unbestreitbar immens, aber dennoch bist Du - meiner Meinung nach - in Deinem Ergebnis bereits darüber hinausgewachsen.
    Ein super Bild, das das Sternchen mehr als verdient hat. Schön, dass es mit dem Galerievorschlag geklappt hat! Ich ziehe meinen imaginären Hut ... ;-)
    Weiter so. Ich denke, ich werde gleich mal in Deinem Portfolio "wildern gehen", um zu sehen, was es dort noch so Interessantes zu sehen gibt!
    Liebe Grüße, Monika
  • Matthias Schotthöfer 28. August 2019, 7:03

    Fantastisch!
  • KDS56 26. August 2019, 17:37

    supergut
  • GabiT 26. August 2019, 16:36

    Was für eine klasse Idee, ich bin begeistert!
  • Wiking Dürre 21. August 2019, 15:36

    Ein tolle Idee hervorragend umgesetzt.
    TOP!
  • artcornelius 18. August 2019, 13:46

    so kommt man auch herum und das völlig ökologisch verfliegbar ;-)
  • The Wilson 18. August 2019, 12:17

    Wow...du hast Glück! Ich habe dein Ameisencomposing hier gesehen ohne Andrej Pavlov
    's Bilder vorher zu kennen- und ich bin maximal begeistert!
    Der Platz hier in der Galerie ist verdient!
    Hut ab vor soviel Geduld und liebevoller Bastelarbeit, wer Bilder bearbeitet, weiß den Aufwand zu schätzen!
    Alles Gute weiter.... LG Thomas
  • Beim Lùkes 15. August 2019, 19:45

    herausragend, gruß peter
  • Mike JB 10. August 2019, 15:05

    aussergewöhnlich schön

    lg mike

Informationen

Sektionen
Views 235.850
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv II*
Blende 4
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 100.0 mm
ISO 400

Auszeichnungen

Galerie 2. August 2019
286 Pro / 114 Contra