Tapinella atrotomentosa

Tapinella atrotomentosa

4.386 26

Andreas Kögler


Premium (World), Gera

Tapinella atrotomentosa

So nun ist´s aber genug ...,
seit ewigen Zeiten hatte ich keinen Pilz mehr gezeigt ....,
das ist ja schon verantwortungslos ... ;-)
Gelle
Hier ein Tapinella atrotomentosa an Picea pyramides,
auf gut deutsch ein Samtfußkrempling an Fichtenzapfen ... ;-)
Es ist übrigens der einzige seiner Art, den ich im letzten Jahr entdeckt hatte, die waren auch schon mal zahlreicher !
Schon ein recht alter Gesell, den ich hier mit meinem alten PENTACON 1,8/50 Multi Coating in 17 Einzelaufnahmen verstackt habe .
Viel Spass beim betrachten
&
einen schönen Tag dann
Gelle

Kommentare 26

  • Inge Köhn 27. Februar 2021, 22:03

    Was für eine tolle Schärfe - da kann man ja jede Lamelle zählen.
    LG Inge
  • Stefan Albat 27. Februar 2021, 21:21

    Ein fichtenzapfen mit persönlichem Schirm - was Du immer so alles findest .....
  • Burkhard Wysekal 27. Februar 2021, 9:25

    Leicht betagt der Samti, aber  insgesamt  noch gut in Schuss.Gut auch der  Vergleich  mit dem Zapfen. Das Ganze  tadellos  und in bester  Schärfe  durchgestackt.
    Im letzten Jahr  konnte  ich nur sehr  wenige  Exemplare  finden. Die Hauptwachstumszeit  fiel ausgerechnet  mit der  größten Trockenheit  zusammen.
    LG, Burkhard
  • Marlis E. 27. Februar 2021, 9:04

    das Bild sieht appetitlich aus, das Licht wärmt, und den Hintergrund dazu mag ich.
    Grüße, Marlis
  • Klausi 65 26. Februar 2021, 21:57

    Mal eine andere Art, einen Zapfenstreich zu zeigen;-) Sehr gut angerichtet und gleichzeitig die Entzugserscheinung gelindert;-)
    Ein KOKS-Stack nach feiner alter Pentacon Art.
    LG Klaus
  • Jürgen Divina 26. Februar 2021, 21:19

    Jetzt weiß ich wenigstens wie der heißt. Bei uns gab es einige davon in der Christbaumschonung. Sehr schön mit dem Zapfen als Größenvergleich festgehalten.
    Liebe Grüße, Jürgen
  • Uwe Widmaier 26. Februar 2021, 21:06

    Das hört sich an wie ein italienisches Gericht :) Klasse Makro in beeindruckender BQ .
    VG Uwe
  • Lemberger 26. Februar 2021, 18:12

    sieht sehr gut aus mit dem fichtenzapfen.
    lg mh
  • Axel Sand 26. Februar 2021, 18:11

    Klasse gemacht hast Du das.
    Gruß Axel
  • Daniel Streit 26. Februar 2021, 16:03

    Ja der ist schon bald einmal renovationsbedürftig.  Sollte er geschützt sein, müsste Väterchen Staat Geld locker machen.
  • Saxon-2 26. Februar 2021, 14:29

    Moin der Herr, und schon sind die Entzugserscheinungen beseitigt, bei dir ;-).
    Das sieht natürlich wie gehabt sehr gut aus, was anderes hätte man auch nicht durchgehe lassen ;-).
    Übrigens Danke für deinen Einfall mit der Verschwörung, hat sich zumindest für mich gelohnt ;-), darfst mal wieder eine gute Idee haben.
    Gruß Saxon
  • Robert Goppelt 26. Februar 2021, 12:29

    Irgendwie finde ich den Tannenzapfen, wenn auch von einer Fichte, sehr hilfreich für die Bildgestaltung. Das macht richtig was her, bin begeistert.

    LG Robert
  • Starcad 26. Februar 2021, 11:49

    Sauber gesteckt, deine alten Scherben haben wirklich Charme.
    LG Marc
  • Norbert Kappenstein 26. Februar 2021, 11:42

    Eine klasse Makroarbeit Andreas, das schaut man sich gerne an.
    LG Norbert
  • Marianne Schön 26. Februar 2021, 11:33

    Gut das du ihn hier so wunderschön zeigst...
    ich habe auch schon lange keinen mehr gesehen
    NG Marianne