Schrecklich schöne Bescherung

Schrecklich schöne Bescherung

13.963 58

Torsten TBüttner


Premium (Pro), Halle/ Saale

Schrecklich schöne Bescherung

Traditionell überreicht in Waschbeckistan die Weihnachtsfrau die Geschenke zum Weihnachtsfest. Das ist Gendermäßig voll korrekt und auch viel schöner anzusehen als so ein alter Mann mit Bart. Dem prüfenden Blick der Weihnachtsmännin entgeht nichts und niemand und die Geschenke stehen im direkten Verhältnis zum Verhalten über das gesamte Jahr und haben somit auch einen wertvollen, pädagogischen Ansatz, welchen man hierzulande leider sucht.
Einige Wabedis gehen leer aus.....ja, Strafe muss sein und vielleicht klappts im nächsten Jahr mit einem Fläschen des edlen Traps-Pils.

Kommentare 58

  • noblog 8. Januar 2021, 23:13

    wäre mal eine Alternative. .)
    klasse Fotoarbeit von Dir
    LG Norbert
  • J.Kater 4. Januar 2021, 19:55

    Wunderbar inszeniert!
  • Gerlinde Weninger 2. Januar 2021, 18:45

    So lange ein Bier unterm Baum steht, wird es der bestrafte Wabedi es aushalten!
    Die Wabedibande ist mir schon abgegangen, schön dass du und deine Bande wieder da seid!
    Ein Servus von Gerlinde
  • Otto.A 2. Januar 2021, 12:55

    weiter so Frau Weihnachtsmännin!!!
    VG Otto
  • jule43 2. Januar 2021, 8:00

    Aha ein Fall von Maskenverweigerung.
    Die Lady mag sich nicht an die Regeln halten, dass wird teuer.
    Aber die Gestrenge wird schon wissen was sie tut

    LG jule und ein frohes neues Jahr
  • troedeljahn 1. Januar 2021, 15:27

    Eine tolle Bildidee, bestens gestaltet von dir. Gefällt mir sehr.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes 2021 mit viel Gesundheit. Liebe und Glück.Viele Grüße  Wolfgang
  • Cobra11-Fan 1. Januar 2021, 11:30

    Na., das war wieder eine Bescherung!
    Dir alles Gute in 2021freundlich C11
  • emen49 31. Dezember 2020, 20:36

    Ich wünsche Dir alles Gute zum Jahreswechsel und ein friedvolles und vor allem ein gesundes Jahr 2021.
    Viele Grüße
    Marianne
  • Karla M.B. 31. Dezember 2020, 8:15

    Das ist wieder große Klasse und jo, das mit dem pädagogischen Ansatz, das müßte hier in unserem Land auch viel öfter gemacht werden...!!!
    Ist wieder eine ganz tolle Arbeit Torsten !!!
    LG Karla
  • BUBUL 31. Dezember 2020, 7:26

    jolie mise en scene.amicalement.gilles
  • Carsten D. - CD-Photo 30. Dezember 2020, 21:53

    Da gab es wohl das eine oder andere nicht so passende Geschenk.

    Grüße Carsten
  • Seidenweber 30. Dezember 2020, 19:19

    Zumindest scheint  die Weihnachtsmännin
    ja frisch und elanvoll ans Weihnachtswerk zu gehen.
    Die braucht nicht mal einen Knecht Ruprecht, auch mit
    ungehorsamen Wabedis scheint sie spielend alleine
    fertig zu werden.
    Ich freue mich über sie. Schließlich hatte der Weihnachts-
    mann ja mittlerweile einen schon langen Bart.
    Das wird ihr wahrscheinlich wohl nicht so schnell passieren.
    Bin schon gespannt auf nächstes Jahr.... :-)

    Gruß
    Peter
  • Weltenflanuer 30. Dezember 2020, 7:33

    Der Blick einer strengen Mama und der erhobene Zeigefinger,
    die Wabedis werden in sich gehen und es wird gut werden.
    lg mw
  • Mike JB 28. Dezember 2020, 21:42

    Pils wäre ein guter Anfang - schöne Geschichte - pädagogisch wertvoll
    LG Mike
  • hsvision 28. Dezember 2020, 19:51

    Wie immer: gut...sehr gut.
    Starke Inszenierung und interessanter Begleittext.
    Grüße von Henryk