Oppeln, Rathaus... Polen 1984 (Scan vom Dia)

Oppeln, Rathaus... Polen 1984 (Scan vom Dia)

14.300 117

Blula


Premium (Pro)

Oppeln, Rathaus... Polen 1984 (Scan vom Dia)

Oppeln (Opole), die Wojewodschaftshauptstadt an Oder
liegt in der Mitte der Strecke Breslau-Oberschlesisches Industriegebiet.
Die Stadt interessierte mich auf meiner damaligen Studienreise besonders, weil - wie bereits von mir erwähnt - mein Vater hier geboren wurde.
Das Rathaus ist zwar relativ neu, aber seine Geschichte reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück. Die früheren Holz- und Backsteingebäude wurden durch Stadtbrände und während zahlreicher Kriege zerstört.
Zu den Wahrzeichen Oppelns gehört der 60 Meter hohe Rathausturm, der im 19. Jh. im Stil des florentinischen Palazzo Vecchio errichtet wurde.
Während sich das Gebäude im Jahre 1984 noch in einem tristen Betongrau zeigte, hat man ihm, wie ich weiß, inzwischen einen hellen, sandfarbenen Verputz verpasst.

Oppeln, Altstadtwinkel.... Polen 1984 (Scan vom Dia)
Oppeln, Altstadtwinkel.... Polen 1984 (Scan vom Dia)
Blula
Oppeln, Mühlkanal..... Polen 1984 (Scan vom Dia)
Oppeln, Mühlkanal..... Polen 1984 (Scan vom Dia)
Blula

Kommentare 117

  • Alfred Photo 18. Januar 2022, 22:33

    Tolle Struktur und Fassade
    Sieht aus wie eine Festung

    VG
    Alfred
  • Tante Mizzi 17. Januar 2022, 5:06

    Eine klasse Aufnahme von diesem prächtigen Rathaus !!!
    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche und bleib gesund!
    Liebe Grüße
    Mizzi
  • Michèle FLEURY 16. Januar 2022, 10:08

    Superbe cadrage vertical où tu as su intégrer le fil électrique et son lampadaire devant les grands bâtiments publics de cette vaste place! Une photo d'une sobriété rigoureuse, un beau scan de dia, compliments Ursula! bises et bon dimanche à toi! Michèle
    • Blula 16. Januar 2022, 22:11

      Ja, Michèle, sobriété rigoureuse, eine strenge Nüchternheit, das ist der richtige Ausdruck. Es gab zu der Zeit noch nicht viel Farbe in den Städten des Ostens.
      Ich danke Dir vielmals ! LG Ursula
  • Christel48 13. Januar 2022, 21:20

    Der Turm des Rathauses sieht beeindruckend aus,  mit hellem Putz macht es jetzt sicher einen besseren Eindruck.
    LG Christel
  • Karl Josef Klein 13. Januar 2022, 17:11

    Beeindruckendes Gebäude, das heute sicherlich renovierter aussieht. LG Karl Josef
  • gre. 13. Januar 2022, 17:10

    Großzügig städtisch - es muss eine beeindruckende Stadt sein.
    LG gre.
  • wfl 13. Januar 2022, 16:14

    Das beeindruckende Rathaus in ausgezeichneter Perspektive und Schärfe fotografiert.
    Grüße Wilfried
  • Thomas Heinick 13. Januar 2022, 7:38

    Die italienischen Einflüsse sind unverkennbar. Es ist schön,dass Du Deine fotografische Reise in die polnische Vergangenheit des Jahres 1984 weiterführst.
    Herzliche Donnerstagsgrüße
    Thomas
  • heide09 12. Januar 2022, 21:47

    Interessante Architektur.
    Der Turm sieht Minarett-mäßig aus.
    LG Ania
  • bujaehrling 12. Januar 2022, 17:30

    Viel Grau und wenig Straßenverkehr. Der Rathausturm präsentiert sich wirklich arg trist. Ein Blickfang ist der Radfahrer, der sich in die Kurve legt.
    VG Burkhard
  • Henryk L 12. Januar 2022, 16:52

    Eine schöne Aufnahme in feinem Licht. Sehr gut der gewählte Blickwinkel!
    LG Henryk L.
  • Wolfgang Kaeding 12. Januar 2022, 13:41

    Hallo Ursula,
    heute werden sicher ganz andere Autos auf dem Parkplatz stehen.
    Viele Grüße Wolfgang
  • Eifelpixel 12. Januar 2022, 8:29

    Ein sehr wuchtiger festungsartiger Bau
    Aus der Eifel sende ich die besten Grüße
    Joachim
  • Lady Durchblick 11. Januar 2022, 18:46

    schönes Rathaus.... sehr gut gezeigt
    LG Ingrid
  • Sabine Junge 11. Januar 2022, 17:36

    Man sieht, dass der Baustil ein ganz anderer ist, als hier bei uns!
    Interessant finde ich aber auch die alten Autos, die auch im Sozialismus keineswegs einheitlich grau waren, so wie bei uns heute überall.
    LG Sabine