12.903 45

Esther Margraff


Premium (World), Eynatten

OP-Tisch

er taugt vielleicht nicht als OP-Tisch, aber Courrèges hätte vielleicht seine Freude dran gehabt.

Heute geht die Lehrerin mit mir durch. Hier mal eine kleine Zusammenfassung wie ich vorgegangen bin.

OP-Tisch, Making-of
OP-Tisch, Making-of
Esther Margraff


Ihr könnt ihn aber auch nur auf euch wirken lassen :o)

Kommentare 45

  • Ida-Lena Vor 16 Stunden

    ..schwarz weisse Magie ..mit einer Kunst der Genauigkeit. "Tischlermeister" mit einem anspruchsvollen Designer, ein zauberhaftes Möbelstück wie im  "Alice im Wunderland". LG Ida
  • HJ.B. 2. August 2021, 18:16

    Ein herrlicher OP-Tisch, leider nur für Privat-Versicherte.
    Ich wäre gern Dein Schüler.
    Ich würde der Lehrerin auch einen schönen Vers in Poesie-Album schreiben.
    Herzliche Grüße
    Hans Jürgen.
    • Esther Margraff 2. August 2021, 19:53

      oh sprich mir nicht von Poesie-Alben!! Ich weiß nicht in wievielen ich mich bildnerisch verewigt habe. Das lief in "meiner" Schule nämlich umgekehrt. Kunstlehrer waren da sehr beliebt!
  • Annerose Hüttl 23. Juni 2021, 17:35

    Liebe Esther,
    vielen Dank für das tolle Bild und das Erklärungsbild. ich habe dazu noch eine Frage:

    "mit meinem 3D-Programm Vue habe ich ich grob die Form des Tisches nachempfunden."

    Wie geht das genau? Kann man in der Software Umrisse zeichnen? Oder importierst Du die Tisch-Datei in Vue? Mach Vue dann selbst das 3D-Modell? Wo bekommt Vue die z-Daten her?

    In Vue kannst Du sicherlich anschließend die Textur in S/W ändern. 

    Liebe Grüße von Anne
    • Esther Margraff 23. Juni 2021, 21:50

      Ich habe mit den Basisformen in Vue grob den Tisch nachempfunden und dann mit der schwarz-weißen Textur versehen.
      Dann render ich das Ganze, stelle es wieder mit Photopaint frei und lege dann mit dem Verflüssigungstool alles auf den ursprünglichen Tisch. Ganz schön viel Arbeit :o(
  • Gerlinde Weninger 12. Mai 2021, 19:57

    Sehr schön gemacht und sehr exakt, das ist was ich überhaupt nicht kann.
    Ein Servus von Gerlinde
  • Simone Kamm 21. April 2021, 12:40

    Die habe ich verpasst.....superschön!
    Grüße Simone
  • skalare 44 20. April 2021, 18:39

    Deine "Tisch-Ideen" - einmalig gut von Dir gezeigt.....die ganze Serie....eine Freude, sie anzusehen!!!!!
    Lg Ursula
  • Iris Offermann 18. April 2021, 22:56

    Vielleicht Coco auch:-) Der Tisch hat sich
    ganz verändert - das SW steht ihm sehr gut
    zu Gesicht. Klasse Tischarbeit:-) Der Roman-
    Tisch bleibt aber trotzdem mein Favorit...
    LG Iris
  • Mannus Mann Köln DE EU 18. April 2021, 16:17

    Deine Tisch-lerei finde ich traumhaft gut.
    Für dich einen frohen Gruss, Mannus.
  • hajosch 18. April 2021, 11:09

    eine wunderbare serie
    hans
  • Emma M. 16. April 2021, 14:52

    un travail fantastique !!! 
    bises
  • manfred.art 15. April 2021, 15:33

    immer wieder ein erlebnis bei dir,  bis bald wieder,  herzlichst manfred
  • Rolf Kammler 14. April 2021, 15:50

    Eine wohl nicht alltägliche Tischkreation, die wiederum mal ein Beweis Deiner Kreativität ist.
    P.S Als OP-Tisch kann ich ihn mir nur in der Sachsen-Klinik vorstellen ... ;-)))
    Liebe Grüße von nebenan
    Rolf
  • dominati simone 14. April 2021, 12:58

    Une certaine perfection qui fait mon admiration : sublime !!!!Bravo Esther un régal pour les yeux .Bises.Simone
  • Daniel Streit 13. April 2021, 12:59

    Sehr sehr überzeugend deine Fotoarbeit, auch sehr interessant dein Making- of, welches mir aber auch aufzeigt, dass ich das nie hinkriegen würde.
    Mich würde noch interessieren, wie gross der Zeitaufwand ungefähr war?
    • Esther Margraff 13. April 2021, 18:17

      Das mit dem Zeitaufwand ist sehr schwer zu sagen. Ich verteile das meistens über ein paar Tage, wobei die meiste Zeit davon mit überlegen und probieren verstreicht. Wenn dann mal der Plan steht, dann geht das auch in 3, 4 Stunden über die Bühne.
  • Lorenz Peter 13. April 2021, 12:35

    Hallo Esther,
    hier zeigst Du, daß Du eine klasse Fotografin mit tollem Können bist.
    LG Peter