Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
149 28

Andreas Kögler


World Mitglied, Gera

KOMM HIER HER

Aber die Biene flog einfach nur vorbei ...,
sowas aber auch .... ;-)
Mit solchen Erlebnissen ist die ganze Woche ein Hit,
wenn nicht sogar das ganze Jahr !
Gelle

Ich habe einfach auch mal die neue Sektion gedrückt ...., mal sehen ....

Kommentare 28

Bei diesem Foto wünscht Andreas Kögler ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Vogelfreund 1000 27. Juni 2018, 9:41

    Hallo Andreas .
    Toll dein Bienenfresser .
    Er hat sie voll im Focus .
    Klasse in der weide getroffen .
    gruß franz
  • Falkenfreund 19. Juni 2018, 10:04

    Genau so sieht man es in der Natur!! Da ist auch mal ein Blatt im weg und sowas..
    Der Fokus sitzt perfekt für mich, Andreas!! Das Licht passt wunderbar dazu und
    die Summse erst recht!! Gruß Michael
  • Sharkingo 17. Juni 2018, 7:45

    Herrlich, der hat alles im Fokus, super eingefangen.
    VG Ingo
  • insulaner-MS 16. Juni 2018, 9:46

    Ich finde Deine Aufnahme spannender als einen (wie meistens gezeigten) perfekt freigestellten Bienenfresser!! Die Biene und der Blick des Vogels....Wildlife pur!!
    Die Qualität finde ich ebenfalls sehr überzeugend, wobei sie hier eine untergeordnete Rolle spielt...zumindest für mich.
    Glückwunsch Andreas!!
    Gruss Matthias
  • Astrid Buschmann 15. Juni 2018, 18:03

    Na ja, warum sollte sie auch in den sicheren Tod fliegen. Hätt' ich auch nicht gemacht. Dass du das Bienentier so schön in diese Szene hineingebracht hast, ist dem Geduldigen und Glücklichen geschuldet. Die Augen des Vogels sprechen Bände.
    Klasse Szene astrein eingefangen. Mir fällt nix ein zu meckern.
    LG Astrid
  • H.D. G. 15. Juni 2018, 12:51

    Das sieht sehr gut aus, sehr ansprechende Bildgestaltung, Schärfe und Farben.

    Gruß Dieter
  • Marlis E. 15. Juni 2018, 8:29

    Eindeutig sieht man auf dem Bild, dass die Biene vorbeifliegen wird, sie hat eine andere Flughöhe, und der Vogel fixiert sie genau, bewegt sich dann aber wohl nicht, um sie zu schnappen, da müsste er sich erheben.
    Ich finde diesen Moment des vorgegebenen Vorbeiflugs hast Du prima aufgenommen.
    Der Ansitz vom Vogel in diesen vielen Blättern, stört evtl. etwas das Gesamtbild, wirkt etwas unruhig, doch es war so, und das kann man nicht ändern, und auch nicht verbessern. So sehe ich das. Bildqualität bei Dir zu kritisieren, das wäre Hohn, Eulen nach Athen tragen, sozusagen.
    Liebe Grüße, ich finde es gut, dass Du das mit der neuen Funktion auch mal probierst, vielleicht hebt es das Niveau in der FC ja ein wenig an ;-))
    Marlis
  • Ursel und Otto 15. Juni 2018, 8:16

    Das Foto ist perfekt gelungen, somit können wir Dir keine Verbesserungsvorschläge machen. Wir sind sowieso der Meinung, das wir nicht so perfekt sind, das es uns zustehen würde andere Fotofreunde zu kritisieren, das überlassen wir den auch in der fc vorhandenen "Spezialisten".
    LG Ursel und Otto
  • Andreas Reschounig 15. Juni 2018, 8:11

    Gefällt mir sehr gut.
    Lg.Andi
  • Hartmut Bethke 15. Juni 2018, 8:05

    Wahnsinn! Wie hast du das denn gemacht? Da warst du wohl auf Bienensuche und der schöne Fresser derselben hat sich ins Bild gemogelt :-)
    LG Hartmut
    • Andreas Kögler 15. Juni 2018, 10:28

      ja Hartmut ..., eher purer Zufall ..., ich hatte die Biene aber gesehen (nicht erst am Monitor), sie war dann einfach mit drauf ...
  • Kraichgau-Natur-Photo 14. Juni 2018, 23:30

    ... was soll man da konstruktiv kritisieren bitte! Da könnten wir ja gleich Weißwürste nach München tragen! Ein Bild muß wirken, will gut präsentiert sein... sollte ne kleine Aussage haben und die Phantasie ein wenig beflügeln! Und genau das tut diese Koks‘sche Arbeit!
    Über Format, Schnitt etc... wird zum Teil so viel gequatscht... Goldene Regeln und so weiter.. mach Dein Ding! Schluß .. Aus.. Basta!
    Lg Du Schelm.. :-))
    alex und Ira
  • Ayubowan 14. Juni 2018, 23:16

    Der Hit ist auf jeden Fall die vorbeifliegende Biene - ob sie weiß, dass auch sie einen guten Tag hatte ;-)? Hier geht der Bildinhalt meiner Meinung nach über die Bildqualität, obschon es auch hier kaum Anlass zur Kritik gibt.
    LG Ute
  • Jörg Uhlemann 14. Juni 2018, 22:51

    Haha, das Button muss ich auch mal drücken. Wie ich sehe kanns lustig werden.:-))
    Nun denn: Die Biene würde ich ein Stück nach links rücken und das Blatt vorm Piepmatz nach oben drücken, Hihi.
    Wenn ich was zu meckern habe mache ich es auch ohne Button und wer`s nicht will reagiert eben entsprechend.
    Der Ansitz fetzt, mal nicht so ein trockner Ast.

    VG Jörg
  • Alfad 14. Juni 2018, 22:36

    Du wünscht konstruktive Kritik:
    Kauf dir ein venünftiges Objektiv, denn Scharf geht anders. Der Rest bis auf das Bokeh ist ok.
    LG Alfad
  • Naturfotografie Andreas Schäfer 14. Juni 2018, 22:28

    Ein perfektes Foto, das Licht und die Schärfe sehr schön .

    Viele Grüße
    Naturfotografie Andreas Schäfer

Informationen

Sektionen
Ordner Vögel
Klicks 149
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ILCA-77M2
Objektiv Tamron SP 150-600mm F5-6.3 Di USD
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 600.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten