Kleiner Schillerfalter

Kleiner Schillerfalter

16.303 122

Butterfly Peter


kostenloses Benutzerkonto, Memmingen

Kleiner Schillerfalter

Rotschiller

so wird diese Form des kleinen Schillerfalters (Apatura ilia f. clytie) auch genannt, bei der die normalerweise weißen Binden gelbbraun gefärbt sind.
Dies führt bei den Männchen zusammen mit dem typischen blauen Schiller zu einer richtigen Farbexplosion.

Das Bild ist nicht von diesem Jahr, in ein paar Wochen dürften sie aber wieder fliegen.

Die Raupen dieses schönen Edelfalters fressen an Zitterpappeln (Espen), die leider als wirtschaftlich nicht geschätztes Weichholz rigoros aus Anpflanzungen viel zu schnell wieder entfernt werden. Ein naturnaher Waldbau wäre hier sinnvoll.

Kommentare 123

  • Achim Oetzel Vor 17 Stunden

    eins schöner als das andere
    VG Achim
  • Wolfgang a.H 25. Oktober 2020, 11:32

    Hallo Peter

    Starke Aufnahme, gefällt mir sehr

    Gruß Wolfgang
  • frank.maryska 17. Oktober 2020, 17:23

    Ein schöner Falter, prima Schärfe auf den ausgebreiteten Flügeln.
    Ich habe extra drauf gesehen dass Pappeln stehen bleiben, den Falter habe ich aber trotzdem nicht gefunden.
  • philipp52 7. Oktober 2020, 16:47

    Wieder einmal ein Falterbild mit informativer Beschreibung: Excellent
    Lg philipp
  • Anneli Krämer 1. Oktober 2020, 14:34

    Hallo Peter,
    ein Super-Fund gut gezeigt.
    Diesen Falter sah ich einmal am Campingbus bei mir im Garten.
    So rotbraun konnte ich ihn nicht einordnen.
    Leider keine Kamera zur Hand. Jetzt sehe ich ihn hier bei Dir .. und bin erstaunt.
     Die "Normalfarbe" sah ich auch nur selten doch  auf Hundefutter (Sticks)  sollen sie ganz wild wein.
    Vielleicht probiere ich das mal aus.
    Freue mich wieder hier in der fc zurück zu sein.
    VG
    Anneli
  • Ulrich Stefanski 23. September 2020, 8:26

    Einer von vielen, wunderschönen und sicherlich auch seltenen Faltern.
    Die Vielfalt die du hier zeigst, ist schon beeindruckend.
    Ebenso die tolle Schärfe deiner Fotos.
    LG
    Ulrich
  • Klaus Zeddel 21. September 2020, 20:35

    Was für ein traumhaft schöner farbenprächtiger Falter, ein herrliches Porträt eines Schillerfalters ist Dir da gelungen. Diese Art habe ich schon seit Jahren nicht mehr bei uns gesehen, habe sie schon für ausgestorben gehalten.
    LG Klaus
    • Butterfly Peter 22. September 2020, 8:45

      Danke Klaus,
      auch diese Aufnahme hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel.
      Ob er dort noch fliegt, weiß ich nicht, da ich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr dort hinkomme.
      LG
      Peter
  • Joachim Kretschmer 19. September 2020, 16:04

    . . . danke für die Fach-Erläuterungen . . . Viele Grüße sendet Joachim.
  • Barbara Kümpel 16. September 2020, 14:13

    Ein kleines Wunder! Danke für die Erklärung.
  • Wolfgang Weninger 12. September 2020, 18:49

    dieser Falter ist vor allem farblich besonders schön und so wunderbare Exemplare habe ich bei uns noch nie gesehen ... toll gezeigt
    Servus, Wolfgang
  • Headless and blind 6. September 2020, 16:36

    Warum bekomme ich den nicht einmal zu Gesicht?
    Eine klasse Aufnahme von diesem schönen Falter!
    Gruß H&b
  • Inge Köhn 4. September 2020, 21:43

    Den habe ich hier auch lange nicht mehr gesehen.
    Eine herrliche Aufnahme
    LG Inge
  • Nadja Ph. 31. August 2020, 9:19

    ..ein Besuch Deiner Bilder-Galerie
    bringt immer wieder große Freude..
    ..weiterhin viel Erfolg wünsche Dir..
    ..und bleib gesund..
    LG Nadja
  • Eva-Maria Nehring 28. August 2020, 9:30

    Den habe ich schon lange nicht mehr gesehen, schön, wie Du ihn uns zeigst.
    VG Eva
  • Klaus Fahrenholz 27. August 2020, 19:15

    Phantastische Aufnahme, den Schillerfalter habe ich noch nie gesehen. Bei uns im Norden sind eher die "Normalos" unterwegs. :-) Ich folge dir mal, du hast echt Ahnung von Schmetterlingen. Ich bin zwar schon jahrelang in der fc angemeldet, habe aber erst jetzt wieder Lust bekommen, mich etwas mehr zu beteiligen.Gruß, Klaus