Rüdiger Drenk


Premium (Pro), Haltern am See
[fc-user:510646]

Über mich

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
" Worte sagen viel mehr als ein geklicktes Lob."
Wenn ich Fotos kommentiere, erwarte ich hierfür kein Lob.

I. Kameras und Zubehör
Meinen ersten richtigen Fotoapparat erwarb ich als Schüler. Es war die Voigtländer Vitessa T mit Wechsloptik (damals noch deutsch und nicht japanisch), bei der der Film durch Herunterdrücken eines Metallstabes transportiert wurde. Ich konnte sie mir als Schüler nur leisten, indem ich auf die Teilnahme an einer Klassen-fahrt nach Berlin verzichtete.

1999
Wechsel ins Autofocus-Lager. Ich entschied mich für die Minolta Dynax 800 si.
2007 : Kauf der digitalen SLR Sony a 100
2009 Kauf der digitalen SLR Sony A 700
2023 Olympus OM-DE- M5 Mark III


1999 wurde ich Mitglied im Fotoclub Haltern.
Durch den Kauf des 105 mm Makroobjektivs von Sigma entdeckte ich meine Vorliebe für die "Welt der Nähe". Makroaufnahmen von Schmetterlingen und Insekten bilden heute neben vorgefundenen oder arrangierten Stilleben die Schwerpunkte meines "fotografischen Schaffens".
Seit 2007 Mitglied in der BSW Fotogruppe Essen
Seit 2011 Mitglied im Fotoclub Haltern am See
Seit 2022 Nur noch Fotocomunity


Bücherwurm
Im Laufe der Jahre habe ich mir 30 Fotolehrbücher gekauft und durchgearbeitet.
Typisch Lehrer? Nicht unbedingt!

Ausstellungen

2004
62 Fotos im alten Rathaus von Haltern am
See unter dem Motto : "Welt der Nähe"

2005
34 Fotos zum Thema "Welt der Nähe" im
Insel-Cafe der VHS im Marler Stern

Seit 2007 Sachbuchautor für Fotolehrbücher
1. Digitale Fotoschule Fotografisch sehen, Franzis Verlag, April 2007
2. Fotopocket Sony a 700, Franzis Verlag, April/Mai 2008
3. Digitale Fotografie für Späteinsteiger,Franzis Verlag, April 2009

Kommentare 57

  • Fernando Anzani 19. Mai 2024, 17:33

    Vielen Dank für Ihren Kommentar und Ihre Wertschätzung, wir freuen uns sehr. Ciao. Fernando.
    ST 2
    ST 2
    Fernando Anzani
    Il Calvario
    Il Calvario
    Fernando Anzani
    Estate
    Estate
    Fernando Anzani
  • Uwe Gillert 14. Mai 2024, 13:29

    Vielen Dank für das Lob meiner Fotos! 
    Grüße aus Bonn 
    Uwe
  • BUBUL 12. Mai 2024, 8:57

    merci de tes visites.bon dimanche.
    amicalement.gilles
  • Foto-Bube 6. Mai 2024, 15:33

    ..beim Vorleben an Fotografie /Kameras ist dein Lob zu meinem Foto wie ein "Ritterschlag: Danke 
    winkt Foto-Bube
  • GerhardM 4. Mai 2024, 19:19

    Hallo Rüdiger,
    Vielen Dank für Deine vielen Lobe.
    LG Gerhard
  • Mojmir 30. April 2024, 9:56

    Hallo Rüdiger,
    Die meisten Streetlive Fotos mache ich mit meinem Lieblingsobjektiv und "Immerdrauf"
    Canon, 70 - 200mm, f 4.0 (durch den ganzen Brennweitenbereich).
    Heutzutage muss man SEHR aufpassen, wenn man Menschen fotografiert.
    Da kann man selten von Nah fotografieren. Wenn die Menschen sehen, dass sie
    fotografiert werden sind sie meistens nicht mehr natürlich. Bzw. wenn man sie darum fragt.
    Es brauch Fingerspitzengefühl.. Mit einem Telezoom ist das bedeutend einfacher.
    Man kann aus einer gewissen Distanz fotografieren..
    Es ist aber immer ein kleines Risiko dabei - wenn die Person bemerkt und ablehnt,
    lösche ich das Foto umgehend..
    In diesem Sinne
    LG Mojmir
  • BUBUL 30. April 2024, 8:24

    merci de tes visites.bonne journee.
    amicalement.gilles
  • brosi13 29. April 2024, 15:36

    Danke dir, Rüdiger, für deinen erneuten Besuch meiner Seiten und für die hinterlassenen Lobe.
    Einen schönen Tag noch
    Gruß Engelbert
  • Mojmir 26. April 2024, 8:46

    Hallo Rüdiger,
    Ich danke Dir vielmals für Deinen stetigen, intensiven Besuch auf meiner Seite!
    Deine Lobe und sehr substantiellen Kommentare (!) freuen mich immer wieder aufs neu!!
    Ich folge Dir jetzt - Du hast hervorragende, sehr bemerkenswerte Bilder auf Deiner Seite!
    Leider bin ich jetzt schon seit einem Jahr nicht aktiv in der FC. (aus Zeitgründen)
    Trotzdem sehe ich mir immer wieder gerne Bilder an.
    Ich habe in der Zwischenzeitsehr sehr viele neue Bilder, welche ich noch nicht hochgeladen habe...
    So hoffe ich, dass ich wieder mehr Zeit habe und endlich neue Bilder hochladen werde...
    In diesen Sinne mit lieben Grüssen
    Mojmir
  • Irmgard-Christel 25. April 2024, 17:23

    Lieber Rüdiger,
    ich danke Dir für Deine wohlwollenden Anmerkungen unter meinen Bildern und fürs Folgen.
    Ich freue mich sehr darüber.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem neuen Objektiv. Die Tierfotografie ist spannend, erfordert aber auch viel Geduld.
    Liebe Grüße
    Irmgard
  • H-P-T 17. April 2024, 8:35

    Vielen Dank für dein Interesse an meinen Bildern.
    Freut mich.
    LG.H-P-T
  • Tihomir Corba 31. März 2024, 8:53

    Vielen lieben Dank für dein Lob 

    LG Tihomir
  • rostu 15. März 2024, 14:55

    noch kurz ne andere Frage!
    Wenn ich deine Bilder anschaue , habe ich den Eindruck, dass da der goldene Schnitt ziemlich stark vorhanden ist. 
    stimmt das? 
    und schaust du beim Knipsen oder schneiden darauf.
    oder hast du das einfach im Blut?
    ich habs noch nicht im Blut und merke , 
    dass ich manchmal zu fest Sklave dieser Regel werde;-(((
  • Mojmir 28. Februar 2024, 22:33

    Hallo Rüdiger,
    tausend Dank für Dein Interesse an meinen Bildern, die unzähligem Lobe
    und Deine substantiellen Kommentare!!!
    Leider bin ich zeitbedingt sehr wenig auf der FC!
    Trotzdem ganz liebe Grüsse!
    Mojmir
  • Fernando Anzani 14. Januar 2024, 15:33

    Vielen Dank für den Kommentar und die Wertschätzung, sehr dankbar. Ciao. Fernando.
    VENEZIA
    VENEZIA
    Fernando Anzani
  • 1.860 6.722
  • 5.714 13.628
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

2009 : Kauf der digitalen SLR Sony a 700
Objektive:
Sony 18-70 mm
Tamron 90 mm/2,8 Makro seit März 2017
Tamron 2,8/70-200
Sony SAL -18 135 A-Mount entspricht 27 -200 Allround für Reisen

2 Polfilter
Grauverlaufsfilter
Studioblitzanlage von Electra

Benro Carbon Stativ

DÖRR LED Ringlicht DRL-232

Metz MB 15 MS-1 Zangenblitz in Ringblitz-Form

Seit 14.05.23 Olympus OM-DE- M5 Mark III mit Makroobjektiv 60 mm
Dies bedeutet eine Gewichtserspanis von 900 Gramm gegenüber der alten Sony mit Tamron Makro.
Das Alter verlangt Zugeständnisse.
Außerdem bietet eine moderne Kamera die Möglichkrit des Fokus-Bracketing und Focus Stacking, was man auch im Alter ausprobieren möchte.
Zusätzlich habe ich das Tamron 14-150 entspreched 28-300 mm gekauft, mit dem ich auch Schmetterlinge aus größere Entfernung fotografieren kann.
Das Panasonic Lumix G-Vario 100-300 enzsprechend 200-600 mm habe ich kürzlich angeschafft , um endlich einmal Vögel und Libellen zu fotografieren.
Ich mußte ich einen Adobe DNG Konverter hochladen, da meine ältere Lightroom-Version das RAW-Format von Olympus nicht erkennt.

Die Sony A 700 benutze ich weiter für Studio-Fotografie, da sie einen Anschluß für einen Blitzauslöser besitzt.