15.628 130

Torsten TBüttner


Premium (Pro), Halle/ Saale

Insolvenz

War es die Konkurrenz aus Fernost oder das sich ändernde Kaufverhalten der Gesellschaft....Impressionen aus einer insolventen Porzellanmanufaktur an der Thüringer Porzellanstrasse. Teilweise hatte man den Eindruck, die Arbeiter machen nur eine kurze Pause.....

Kommentare 130

  • Hans Joachim Büchler 7. Mai 2021, 17:36

    Ganz toll, sowas findet man hier bei nicht, glaube ich jedenfalls.
    Gruß Achim
  • Weltenflanuer 2. Mai 2021, 6:05

    "Ton, Scheibe und Erden?"
    Gab es da nicht mal eine Band?
    Wäre gut als Probenraum geeignet
    Ich glaube, dass es die Billigkeit ist, für die "ich" und "Du" sorgen, in dem wir bei Amazon bestellen.
    Mittlerweile ist fast so, dass der Algorithmus direkt nur Amazonen liefert.
    Also Verhalten ändern
    lg mw
  • Rita340 27. April 2021, 14:00

    Ein erschütterndes Foto finde ich. Ich denke, die jungen Menschen legen keinen Wert mehr auf Porzellan. Na ja nicht alle aber sehr viele eben und für die bedeutet ein schön gedeckter nichts mehr. Ikea bietet schnell und günstig. Ansonsten wird mal eine Pizza bestellt oder ein Burger geht auch immer. Da braucht man nichts mehr aus Thüringen, Bayern oder Meissen. Selbst meine Tochter, die noch einen schön gedeckten Tisch kennt will unser gutes Porzellan nicht haben. Ich denke immer noch darüber nach ob das nur in Deutschland so ist. 
    LG Rita
  • mheyden 26. April 2021, 19:04

    Ein wirkliches Stillleben!
  • noblog 25. April 2021, 21:56

    schade drum!
    LG Norbert
  • Klaus Zeddel 25. April 2021, 18:31

    Das ging aber schnell mit der Insolvenz, es< gab noch nicht mal die Zeit, diese Teile fertig zu brennen und zu vermarkten. Irgendwie traurig der Anblick, aber ein klasse Motiv zum Freitagsthema.
    LG Klaus
  • Mario TI 25. April 2021, 16:55

    Traurig, aber deine s/w Aufnahme ist ein hervorragendes Bild geworden.
    Danke für deinen Kommentar.    Gruss Mario
  • daddags 25. April 2021, 12:14

    Gleich kommen die Arbeiter aus der Pause und fahren
    die Palette zum Brennofen . Ein trauriges Foto das die
    Stillegung von einem auf den anderen Augenblick bestens
    dokumentiert .
    VG Günther
  • photorabe21 25. April 2021, 12:07

    Eine beeindruckende Dokumentation in schwarz-weiß.
    VG photorabe21
  • UN-ART 25. April 2021, 10:09

    ist doch genug bedarf, nachdem momentan soviel porzellan zerschlagen wird.
    lg olli
  • Meinolf Lipka 25. April 2021, 9:57

    Eine starke Aufnahme, gefällt mir gut.
    Gruß Meinolf
  • Bauer-Witz 24. April 2021, 22:26

    Für die Nachwelt festgehalten. Hat den notwendigen Touch des Vergänglichen. Monochrome Präsentation wirkt noch verstärkend. Gefällt mir. HG Peter
    ****Am Ozean****
    ****Am Ozean****
    Bauer-Witz
  • Waltraud Zorn 24. April 2021, 20:38

    Eine interessante Aufnahme, die das Gedankenkino in Gang setzt.
    Gruss Waltraud
    Dormitorium
    Dormitorium
    Waltraud Zorn
  • Adele D. Oliver 24. April 2021, 20:04

    sd to see, but a great capture and black and
    white presentation !!
    happy weekend,
    Adele
  • W.H. Baumann 24. April 2021, 19:48

    So ging´s auch mit unseren berühmten Porzellan-Manufakturen in Selb ect. Sehr schade!
    VG Werner