1.915 10

Hajo - www.foto-galerie.eu


kostenloses Benutzerkonto, östliches Ruhrgebiet (Umgebung Dortmund)

gelbe Tulpe

Dieses Foto einer gelben Tulpe habe ich am 9. April um 16:57 Uhr im Garten aufgenommen.

Zum Einsatz kam eine EOS 77D mit dem Tamron 90mm Makroobjektiv. Das Bild ist verkleinert und hat eine Tonwertkorrektur erhalten. Weitere Änderungen habe ich noch nicht vorgenommen. (6653)

Weitere Frühblüher:

Tulpe
Tulpe
Hajo - www.foto-galerie.eu
Traubenhyazinthe (Muscari)
Traubenhyazinthe (Muscari)
Hajo - www.foto-galerie.eu
Traubenhyazinthe (Muscari)
Traubenhyazinthe (Muscari)
Hajo - www.foto-galerie.eu
gelbe Tulpe
gelbe Tulpe
Hajo - www.foto-galerie.eu

Kommentare 10

  • UC 24. Mai 2021, 17:57

    Dein Blütenportrait gefällt mir sehr gut, auch der Hintergrund passt ausgezeichnet. Farben und Licht finde ich auch gut gestaltet. Viele Grüße Uwe
    • Hajo - www.foto-galerie.eu 24. Mai 2021, 23:08

      Lieber Uwe,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Dieses Bild habe ich mit dem Tamron 90mm f/2.8 gemacht, daß Du auch neben dem 35mm f/1.8 hast. Ich mag das Objektiv eigentlich sehr und bereue nicht, das Tamron statt dem Canon 100mm L-Serie Objektiv zu haben was viele hier in der FC nutzen. Man hätte es bei Amazon vor längerer Zeit im Cyber Week November sogar bedeutend billiger bekommen können, aber das kann man nie vorher wissen. Viele Objektive habe ich sowieso nicht, da sind andere bedeutend besser ausgestattet.

      Die Tulpenzeit ist bei uns fast vorbei. Es gibt schon lange keine Tulpen mehr - mit einer Ausnahme. Direkt vor meinem Fenster steht neben ein paar aufblühenden Bergflockenblumen eine sehr spät kommende Tulpe. Ich habe mit ihr gar nicht mehr gerechnet, da sie wirklich sehr spät ist. Der Vermieter hat den Vorgarten umgestaltet um den Pflegeaufwand zu reduzieren und ich dachte daher sie sei nicht mehr da. Mir nutzt ihr Aufblühen aber nicht so viel, denn die Tulpe steht auf der Nordseite des Hauses und nur Abends und Morgens kommt kurz die Sonne zur Tulpe. Heute war es den ganzen Tage recht bewölkt. Am Abend kam dann kurz Sonne raus. Ich habe auch die Kamera und das Stativ aufgebaut. Aber es war recht windig und fürs manuelle Fokussieren war das sehr ungünstig. Um genug Tiefenschärfe durch eine kleinere Blendenöffnung zu haben, wollte ich auch eine längere Belichtungszeit nutzen und bin wegen des Windes gescheitert. Dann kamen schnell Wolken und ich habe nach einigem Warten aufgegeben. Da die Wettervorhersage keine Sonne prognostiziert und die Tulpe sicherlich schnell verblüht, werde ich sie nicht mehr aufnehmen können.

      Eine schöne Woche.
  • Dieter Jüngling 20. Mai 2021, 23:51

    Auch ein feines Blütenportrait.
    Gruß D. J.
    • Hajo - www.foto-galerie.eu 21. Mai 2021, 16:09

      Lieber Dieter,
      vielen Dank für Deine Anmerkung unter der Tulpe. Die Tulpenzeit ist fast vorbei. Fast alle Tulpen sind schon längst verblüht. Aber jetzt die Tage kam noch eine sehr späte, aber sehr schöne orangene Tulpe direkt im Vorgarten vor meinem Mehrfamilien-Mietshaus. Sie hat Ihre Blüte erst gestern geöffnet. Nur leider fehlt derzeit die Sonne zum Fotografieren. Die Tulpe ist sowieso nicht leicht mit Sonne aufzunehmen, denn sie steht auf der Nordseite. Nur Abends (und morgens) fällt kurz Sonne auf die Blüte. Allerdings fehlt die derzeit. Aber ich behalte es im Auge und vielleicht habe ich Glück und kann noch ein Bild erstellen.

      Viele Grüße und frohe Pfingsten
  • Lubeca 12. Mai 2021, 19:15

    Das zarte Gelb wird vor dem grünen Hintergrund noch betont und passt in seiner schlichten Eleganz zur schlanken Form der Blüte. Besonders charmant finde ich die vorwitzigen roten Punkte auf den Blütenblättern, die dem Ganzen eine gewisse Leichtigkeit verleihen und die neugierig machen, wie die Tulpe wohl in geöffnetem Zustand aussehen mag.
    VG    Sabine
    Mein heutiger Beitrag:
    TulpenFeuer
    TulpenFeuer
    Lubeca
    • Hajo - www.foto-galerie.eu 12. Mai 2021, 19:25

      Liebe Sabine,
      vielen Dank für Deine ausführliche Anmerkung und den Link zum Tulpenfeld in den Niederlanden.

      Ich muß zugeben, daß ich gar kein Bild von dieser Tulpe im geöffneten Zustand habe. Jetzt ist es dafür auch zu spät, denn die Tulpenzeit ist bei uns inzwischen vorbei. Diese und alle anderen Tulpen sind verblüht. Das Wetter ist auch nicht mehr sonnig, so daß ich im Moment auch gar kein so schönes Foto vom Tulpeninneren präsentieren könnte. Ich mag für meine Pflanzenmakros immer viel Sonnenschein. Aber Freitag soll es leicht bewölkt sein. Das ist dann zwar kein Feiertag aber für viele als Brückentag trotzdem arbeitsfrei. Da werde ich mal schauen was ich anstelle. Aber ich glaube nicht, daß ich noch eine Tulpe finden könnte. Außerdem habe ich - muß ich zugeben - derzeit noch viele unbearbeitete Fotos. Insofern werde ich am langen Wochenende sicherlich die Sonne ohne Kamera genießen.

      Viele Grüße

      Nachtrag: Der Wetterbericht zeigt mir jetzt im Gegensatz zu heute Nachmittag kein gutes Wetter mehr für Freitag und das Wochenende an.
  • Willbär 12. Mai 2021, 15:05

    Ein sehr zartes Foto deiner gelben Tulüe, gutes Maro, die Aufnahme lässt auch die Blattstrukturen erkennnen! LG Willbär
    • Hajo - www.foto-galerie.eu 13. Mai 2021, 17:00

      Lieber Willbär,
      vielen Dank für Deine Anmerkung unter meiner gelben Tulpe. Die Tulpen sind jetzt verblüht und ich muß mich bis zum nächsten Frühjahr in Geduld üben. Ich war dieses Jahr sowieso nicht so fleißig beim Fotografieren der Frühblüher wie letztes Jahr. Aber es gibt schon neue Motive. Angenehmerweise haben wir heute auch trockenes Wetter gehabt. Ich schaue mal, ob am Abend ein schöner Sonnenuntergang zu beobachten ist. Gestern war es sehr uninteressant und den Tag davor sehr schön. Bearbeitet habe ich die Bilder allerdings noch nicht, das ist eine Aufgabe für die nächste Zeit - sicherlich am Wochenende.

      Viele Grüße
  • KaSb 12. Mai 2021, 10:37

    Fein und zart hast du sie festgehalten. Tulpen sind so wunderbare Frühblüher. VG Karin
    Hier mein Mittwochsblümchen:
    Tulpen
    Tulpen
    KaSb
    • Hajo - www.foto-galerie.eu 13. Mai 2021, 13:31

      Liebe Karin,
      vielen Dank für Deine Anmerkung und Deinen Link zu Deiner Tulpengruppe. Ich hatte dieses Jahr keinen Tulpenstrauß in der Wohnung. Ich habe recht spät gelesen, daß hier in der Umgebung ein Tulpenfeld zum Selberpflücken ist. Da wäre ich gerne hingefahren, aber die Tulpenzeit war schon fast vorbei als ich es gelesen habe. Fotografisch hätte es sich nicht mehr groß gelohnt und es war eine ganze schöne Strecke. Ich fahre zwar gerne Fahrrad, aber mit der kompletten Fotoausrüstung im Rucksack und dem Stativ am Lenker ist das dann schon eine ganze Strecke. Bus fahre ich derzeit nicht gerne wegen der FFP2-Maskenpflicht und dann ist man auch an den Fahrplan gebunden und muß trotzdem ein größeres Stück laufen.

      Viele Grüße

Informationen

Sektion
Ordner Makrofotografie
Views 1.915
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 77D
Objektiv TAMRON SP 90mm F/2.8 Di VC USD MACRO1:1 F017
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 90.0 mm
ISO 100