Zurück zur Liste
Geisterschloss zu Heidelberg

Geisterschloss zu Heidelberg

86.256 22 Editors' Choice

Anette Z.


Premium (Complete), Aachen

Geisterschloss zu Heidelberg

Mehr aus der Serie unter dem Tag "Schemen und Realität"

Falls es euch interessiert: Hier findet ihr ein "making of" zu dem Bild:

Making-Of: Schemen und Realität
Making-Of: Schemen und Realität
Anette Z.



**** EDITORS' CHOICE ****
Anette Z. zeigt uns mit ihrem Foto "Geisterschloss zu Heidelberg", dass offenbar alles Sein einen schemenhaften Schein hinterlässt... oder spukt es vielleicht wirklich im Schloss zu Heidelberg? Ihre Langzeitgbelichtung könnte diesen Schluss zulassen.

Nur schemenhaft sind die anwesenden Menschen zu erkennen, die durch den Raum gehen. Gezielt gesetzte Ankerpunkte, geben dem wallenden Nebel an Bewegungen einen Rahmen, ordnen ihn in einen Kontext ein. Die Reduktion auf Schwarzweiß betont Strukturen und Formen und abstrahiert das Gesehene weiter.

Liebe Anette Z. ,
Wir freuen uns, dass dieses Bild seinen Platz
in der Galerie Editors’ Choice erhalten hat!

Die Podcast-Aufnahme zu diesem Foto findest Du in der Sonntagssendung vom 20.08.2023: https://www.fotocommunity.de/podcast/episode/192

Kommentare 22

  • Lars Thomsen 8. Januar 2024, 11:25

    Sehr schöne Arbeitet. Obwohl ich ein SW Fan bin: Kannst  Du das vllt einmal in Farbe hochladen?
  • Thomas Tilker 23. August 2023, 16:09

    Glückwunsch!! :-)
  • seanachie 22. August 2023, 19:11

    Das fand ich ja schon vor 5 Jahren genial! Den Podcast dazu höre ich mir bei Gelegenheit in Ruhe an. Freut mich sehr! Liebe Grüße,
    Kristian
  • milchschäfer2 22. August 2023, 12:55

    Gratulation !
  • ShivaK 21. August 2023, 14:44

    dieses Bild in einem chinesischen Reiseführer könnte vielleicht die Tourist*innenströme in Heidelberg lenken helfen ;-)
    In diesem Bild hast Du wohl die Statue als ruhenden Pol in Deinem Bild ausgeguckt, um den herum die Menschenströme fließen ... das ist hier durchaus sinnvoll, weil dieser arme Kerl ja mit dafür verantwortlich ist, dass sie fließen (mal abgesehen von der schönen Aussicht vom Schlosshof)
  • REN SEN 20. August 2023, 22:13

    cool!
  • --M. J.-- 20. August 2023, 19:48

    Gratulation!!
  • Eva B. 20. August 2023, 17:32

    Yay, herzlichen Glückwunsch:)
  • Axel Krivohlavek 20. August 2023, 11:04

    Gratuliere zur Krone.
    Ein klasse Foto!
    VG Axel
  • Editors' Choice 20. August 2023, 10:47

    Anette Z. zeigt uns mit ihrem Foto "Geisterschloss zu Heidelberg", dass offenbar alles Sein einen schemenhaften Schein hinterlässt... oder spukt es vielleicht wirklich im Schloss zu Heidelberg? Ihre Langzeitgbelichtung könnte diesen Schluss zulassen.

    Nur schemenhaft sind die anwesenden Menschen zu erkennen, die durch den Raum gehen. Gezielt gesetzte Ankerpunkte, geben dem wallenden Nebel an Bewegungen einen Rahmen, ordnen ihn in einen Kontext ein. Die Reduktion auf Schwarzweiß betont Strukturen und Formen und abstrahiert das gesehene weiter.

    Liebe Anette Z. ,
    Wir freuen uns, dass dieses Bild seinen Platz
    in der Galerie Editors’ Choice erhalten hat!

    Die Podcast-Aufnahme zu diesem Foto findest Du in der Sonntagssendung vom 20.08.2023: https://www.fotocommunity.de/podcast/episode/192
  • Fotobock 22. Mai 2018, 19:41

    Hier wirkt alles sehr beengt und kompakt, vielleicht m.E. ein bisschen zu viel Leute-Geister... etwas schwer den Blick zu fixieren, aber sehr spannend. lg Barbara
  • Clau.Dia´s 20. Mai 2018, 13:47

    Hier ist mir die Skulptur eindeutig zu wenig und vor allem zu sehr am Rand, um als Fixpunkt im Bild zu dienen.
  • annes.sicht 19. Mai 2018, 22:31

    Hier fehlen mir doch irgendwie die Strukturen- auf deinen Foto Touris gut getroffen. Trotz des unteren Bogens und der Treppe kann ich mich nicht so richtig orientieren-ok ist bei Geistern eh schwierig.....die Stimmung find ich aber gelungener als beim Touri Foto.
    Ich glaube ich würde einen Mix aus beiden bevorzugen.
    Lg Anne
    • Anette Z. 20. Mai 2018, 7:30

      Ich würde auch den Mix bevorzugen. Leider kann man die Stimmung schlecht steuern. Die kommt hier von der Kleidung der "Geister" Das ist eher schwierig ... aber vielleicht duch eine geschichte Bildauswahl ... Ich überleg mal.
      Danke für den Tipp.
  • Frank Keller 17. Mai 2018, 8:32

    Absolut beeindruckend diese Vielheit von Ebenene, Elementen und Strukturen - unweigerlich will ich wissen, was das ist, doch dann gebe ich das wieder auf und genieße die Illusion des Realen.

    LG von Frank
  • Betty M 16. Mai 2018, 20:30

    Also mir ist das auch zu durcheinander, ich habe eine ganze Weile gebraucht, bis ich überhaupt kapiert habe, was auf dem Bild drauf ist, die Treppe und die Figur rechts... dann musste ich weiter suchen, bis ich in dem Gewölk Menschen erkennen konnte - vielleicht ist mein Bildschirm hier auch zu klein... Und auf alle Fälle stimme ich Sybil zu, dass der Keil abgeschnitten werden sollte.
    lg betty

Informationen

Sektion
Ordner Schemen und Realität
Views 86.256
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark IV
Objektiv TAMRON 28-300mm F/3.5-6.3 Di VC PZD A010
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/8
Brennweite 28.0 mm
ISO 2000

Auszeichnungen

Editors' Choice 20. August 2023

Öffentliche Favoriten