Eva B.


Premium (Pro)
[fc-user:1166994]

Über mich

Auf der Suche nach der Farbe, die dunkler ist als Schwarz.

Fotografieren ist, wenn man völlig fasziniert eine Spinne fotografiert, nur um die Bilder hinterher nicht angucken zu können, weil man während des Fotografierens vergessen hatte, dass man sich doch vor Spinnen ekelt.

Fotografieren ist, wenn man für einen Spazierweg die dreifache Zeit braucht, weil am Wegesrand ach so schöne Äste wachsen.

Fotografieren ist, wenn man zwei Stunden am Boden sitzt, um Gehwegfugen zu fotografieren, weil man der Faszination des Mooses erlegen ist.

Fotografieren ist, wenn man bei minus 10grad erst merkt, wie eisekalt einem ist, wenn man die Kamera aus der Hand legt.

Fotografieren ist, wenn man beim Blumenstrauß kaufen nicht überlegt, welcher Strauß passt in meine Wohnung, sondern welche Blumen will ich fotografieren.

Fotografieren ist, wenn man besagten Strauß nach dem verwelken noch eine Woche stehen lässt, weil er jetzt einfach noch viel schöner ist.

Fotografieren ist, wenn man, wie damals als Kind, Fundstücke vom Spaziergang mit heim nimmt, Schneckenhäuser, Steine, Äste, um sie später zu fotografieren.

Fotografieren ist, wenn die neue Lieblingsfarbe 'Asphalt im Abendlicht' heißt.

Fotografieren ist, wenn einen die Bilder an Lieder erinnern. Oder umgekehrt...



Fotografieren ist, wenn einen die eigenen Bilder glücklich machen.

Fotografieren ist...

Kommentare 70

  • Clara Hase 16. Mai 2021, 10:04

    :-) ja ja ja - zu Deinem Profiltext.
    Und Fotografieren ist auch abschalten - die Gedanken weglenken (Arbeit) und bessere haben.

    PS wo hast du die zwei anderen corpus delicti versteckt? Agora-anhängsel?
  • m. siewert 5. April 2021, 16:00

    mir gefallen gerade die drei fotos "nichts" besonders gut. und feiner text zum einstieg hier. vg
  • Saba1012 4. März 2021, 5:53

    In dieser Beschreibung finden sich sicherlich viele wieder, ich auch!
    Fotofreundin grüßt herzlich Fotofreundin!
    Sabine
  • Bernadette O. 6. Februar 2021, 22:07

    Schöne Aussagen, was Fotografieren alles so bedeuten könnte ...
    Danke
  • Siegi Auer 23. Januar 2021, 16:32

    starke Selbsterkenntnis .............................................................................aber gut ... ;-)
    LG aus Tirol, Siegi

    PS: hab nur mal vorbeigeschaut!
  • Hörbie40 9. Mai 2020, 8:49

    Habe soeben Deine Meereslandschaft angesehen und kommentiert und gedacht Eva B., kennste doch!! Oder? Ja und ich habe Dich wiedererkannt an dem Satz: auf der Suche nach einer Farbe, die dunkler ist als Schwarz. Willkommmen, ich war auch längere Zeit mal nicht da, weniger da. Doch jetzt wieder. LGHörbie
  • artlove 2. Januar 2020, 23:57

    ein feiner und poetischer Blick auf die Natur....das mag ich....LG Helma
  • Twin O Caulin 27. Dezember 2019, 0:54

    Mag viele deiner Fotos und deine Definitionen von Fotografie, in denen ich mich wiederfinde.
    VG Twin
  • SguidoS 13. Dezember 2019, 14:08

    Verfolge Dich und Deine Fotos jetzt seit Mai 2018 und es macht mir großen Spaß.
    Weiter so ich freue mich.  Gruß
  • -Z-W-I-E-L-I-C-H-T- 13. Dezember 2019, 7:09

    Sehr schöne Interpretation des „Fotografieren ist“ 
    Ich finde mich bei den Liedern zuhause.

    T.
  • Geri Barreti 31. Mai 2019, 15:06

    tolle Motive auf deinem Profil
  • Physiograph 10. Februar 2019, 9:03

    Liebe Eva,
    vielen Dank für deine Kommentare zu meinen Bildern! Ich mag deine empathische und sensible Art, die Freiheit, die Phantasie beim Schauen sich bewegen zu lassen und doch an das, was da sichtbar ist, gebunden zu bleiben.
    Herzliche Grüße, Physiograph
  • Klaus Rohn 27. Dezember 2018, 0:51

    Fotografie ist Gefühl und Leidenschaft...
    ...davon sehe ich bei deinen Bildern sehr viel...

    Gruß Klaus
  • Anton Kimpfbeck 7. Dezember 2018, 10:00

    wunderbar formulierte Gedanken eines Süchtigen
    liebe Grüße   Toni
  • groc 3. Dezember 2018, 20:27

    Klasse Arbeit, Eva!
    Gruss Joan

Kenntnisse