Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
7.062 32

Werner.Jena


Basic Mitglied, Jena

"Borg 1927"

Da gab es Visionäre die bereits in der „Steinzeit“ der Filmerei einen Hauch dessen, was wir heute als Science Fiction bezeichnen in die Kinos brachten.
Ob nun ein Fritz Lang, Abel Gance , Eduard von Borsody oder Karl Hartl …… Vielleicht hätten sie einen Borg aus Star Trek in etwa so gebaut …… Oder doch nicht….??

In den Hauptrollen:
Maske http://funny.pho.to/de/steampunk-robot-face-mask/
Portrait https://www.deviantart.com/art/NUDE-FACIE-365131482
Schalttafel https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Schalttafel_Elektrizitätswerk_Wirtschaftsmuseum_RV.jpg
Vielen Dank dafür !!!!!!!!!!!!!

Dazu kamen noch verschiedene Nebendarsteller wie Texturen und andere Teile aus den Tiefen meiner Festplatten.

Gekürzte Übersicht der Teile

Collage Borg 1927
Collage Borg 1927
Werner.Jena


In wie weit meine „Umbauten“ und mein visionäres Gedöns gelungen ist, überlasse ich sehr gerne der geschätzten Meinung meiner Freunde und Besucher.
Auch zu diesem Gebastel nehme ich sehr gerne wieder konstruktive Kritik und wenn verdient etwas Lob entgegen.

Kommentare 32

  • xDreamer 16. März 2018, 16:37

    Eine großartige Arbeit!
    VG Detlef
  • visionsandpictures 9. März 2018, 18:25

    Atemberaubend gut wie immer bei Dir, wir sind begeistert
  • Martensdo 5. März 2018, 19:26

    Die Borg haben mich immer fasziniert. Eine sehr schöne Umsetzung. Erinnert mich auch an die Steampunk-Szene. Diese Borg scheint in tiefe Traurigkeit versunken. Vielleicht mit Gedanken an die Zeit, als sie noch ein Mensch war. LG Dorit
  • Kopperquatsch 28. Januar 2018, 18:16

    Tolle Arbeit. Sehr ästhetisch.
  • Rolweber 26. Januar 2018, 10:10

    Gestaltung, Szene, Farbe und Idee Deiner Umsetzung WERNER, ist für mich professionell !!!!!! Deine Arbeit gefällt mir sehr !...
    lg nach Jena
    Rolf
  • manfred.art 24. Januar 2018, 7:18

    es ist schön, du meldest dich mal wieder. dein bild versetzt mich in den bereich der fliegerei.. so meine ersten gedanken! mit sicherheit ist es eine meisterhafte leistung wieder von dir, alles gute und bis bald manfred
  • inkira 21. Januar 2018, 11:43

    Lieber Werner, ich bin baff!!! Von "Borg" weiß ich zwar nichts. Aber ich glaube das ist auch nicht so wichtig???. Mich begeistert Dein "Gesamtkunstwerk" von der Bildidee bis zur allerfeinsten Bea mit der Farbgestaltung. Besonders gut gelungen finde ich auch, wie fein Du das Licht gesetzt hast. Auch die Bildgestaltung und den Bildschnitt finde ich äußert gelungen. Die diagonale Position des Models, passt zum Gesichtsausdruck. Ein absolut ausdrucksstarkes Kunstwerk Dein "visionäres Gedöns". - LG Ines
  • Pixelknypser 20. Januar 2018, 6:47

    coole Idee und Umsetzung+++VG Ingo
  • smokeybaer 20. Januar 2018, 6:40

    Klasse Arbeit gr smokey
  • Franzose65 19. Januar 2018, 23:19

    Cool Look +++. Grüße Fabien
  • Madert Joerg 19. Januar 2018, 20:47

    Sie ist in ihrem stahlkorsett gefangen... traurig und resigniert. Eine perfekte Darstellung der Beziehung zwischen Mensch und Maschine... heutzutage gibt es Roboter im nanobereich.. die Technik ist nicht mehr so sichtbar aber sie ist wie ein virus, noch gefährlicher geworden.
    Ein tolles Werk. Lg Joerg
  • Dark Side_1 19. Januar 2018, 20:47

    Wunderbar ! Werner ganz feine, arbeit vom feinsten
    vg rainer
  • anjo s. 19. Januar 2018, 17:43

    Ich finde es sehr gelungen. Und du sagst, du hast keine Ideen mehr?! Unglaublich.
    Starke Arbeit Werner.
    lg
  • Mémécassel 19. Januar 2018, 16:54

    Die Umsetztung ist Dir hervorragend gelungen. Die Idee eine Frau als Borg zu nehmen finde ich sehr gut. Die Tonung ist ebenfalls sehr gut. Alles in allem eine perfekte Fotoarbeit. Ich bin beeindruckt!!!!
    LG Mémé
  • softlight 19. Januar 2018, 14:25

    Meisterliche Umsetzung, hat meinen vollsten Zuspruch. Diese Komposition von alter Technik und dem menschlichen Gesicht hat mich immer schon fasziniert, ist Dir bestens gelungen.
    Auch die Farbgebung ist absolut richtig, wirkt nostalgisch.
    Ich freue mich, mal wieder etwas von Dir zu sehen.
    Mit besten Grüßen,
    Werner