Amersfoort zur Blauen Stunde

Amersfoort zur Blauen Stunde

186.075 128

Markus Novak


Premium (Pro), Ehringshausen

Amersfoort zur Blauen Stunde

Unterwegs mit meiner wunderbaren 3HEEF Lady Durchblick im September 2019

Für die Lichter wurde eine kürzere Belichtung von 8s f8 ISO 64 verwendet. Fast nicht der Rede wert und eine solche Montage ist sehr einfach durchzuführen. Insgesamt waren die Bedingungen überhaupt sehr angenehm, denn nicht einmal die Brücke auf der die Stative standen wackelte. Uns hatte das Motiv sehr gut gefallen, wenngleich es schon tausendfach fotografiert wurde. Ich hoffe euch gefällt es dennoch ganz gut.

hier die Rückansicht, fotografiert von Ingrid:

Amersfoort....
Amersfoort....
Lady Durchblick

Kommentare 128

  • Gandalf14 22. Juli 2022, 18:02

    Ich denke , wie die anderen meinen  . Du hast technisch was drauf ,dass es alles passt ,
    die Beleuchtung ist nicht überstrahlt , sehr gut ausgestrahlt, auch die Spiegelung ist klasse.
  • jbd68 3. März 2022, 23:08

    Spiegeltag, blue monday in einem, auch interessant zu lesen. Ganz besonders von Sonja, Hamburger mit Senf :))) anyway, klasse gemacht (auch wenn mir die grauen Lampen ebenfalls auffielen), aber Du weißt ja, ich sehe ein Bild auch aus dem Bauch heraus, und der sagt mir: Großes Kino :)) VLG Björn
  • DeVo 22. Januar 2022, 20:39

    Als erstes mal finde ich es ein tolles Bild. Meine Anmerkungen sind also auf sehr hohem Meckerniveau zu verstehen und völlige Geschmacksache. Dass Du es technisch drauf hast, zeigst Du hier ja. 

    Ich finde den Zeitpunkt gut 20 min. zu spät gewählt. Ich weiß natürlich nicht, ob Du einfach nicht genug Zeit hattest, aber die Gesamtbeleuchtung ist für die blaue Stunde eigentlich schon zu dunkel. Ich denke, dass solch eine Beleuchtung
    Under the bridge...
    Under the bridge...
    Juris-66

    vielleicht noch besser gewesen wäre.
    Die beiden Straßenlaternen ganz rechts und ganz links zu sehr abgedunkelt, die haben mit Sicherheit nicht grau geleuchtet.  

    Wie gesagt, das ist nur noch Geschmacksache, technisch hast Du das brilliant gemacht. 
    HG D.
    • Markus Novak 27. Januar 2022, 9:24

      Herzlichen Dank für deine ausführliche und völlig sachliche Kritik, die ich völlig nachvollziehen kann. Ich hatte genug Zeit und habe auch genügend Bilder gemacht, die allesamt brauchbar sind. So wäre es auch kein Problem eine frühere Lichtstimmung zu verwenden. Mir hat das Ende der blauen Stunde tatsächlich am besten gefallen. Ich gebe dir bei den Laternen völlig Recht, die müsste ich nicht so weit abdunkeln, dass sie schon grau sind. Das würde ich heute definitiv anders machen. Nochmals danke für Deine kritische Anmerkung!
      LG Markus
  • Andrea und Nils 18. Dezember 2021, 18:37

    Beeindruckend !
    LG Andy und Nils
  • Gerhard R. Keilen 15. November 2021, 14:52

    Sehr beeindruckende Blaue Stunde Aufnahme!
  • Ulrike Sturmhoevel 26. August 2021, 16:37

    Klasse, das kommt zu meinen Favoriten.

    Grüße Ulrike
  • DARKstyle 3. August 2021, 7:02

    Großartige Ansicht!
  • MarianneWogeck 18. Juli 2021, 19:01

    Die mittelalterliche Anlage hat enorme Wirkung, zumal sie so hervorragend aufgenommen ist wie hier - dazu kommt die Spiegelung, die das Ensemble super abrundet. Feine Aufnahme.
  • whl 28. März 2020, 14:45

    Die Blaue Stunde hat schon was, gute Arbeit Markus. LG Werner whl
  • hannesart 26. März 2020, 13:52

    top aufnahme lg hannes
  • André Heidner 25. März 2020, 8:31

    ... da unterschreibe ich mal bei Manuel Gloger ... VG André
  • Martin Lehmann Fotografie 22. März 2020, 16:18

    Einfach nur genial.
  • Manuel Gloger 8. März 2020, 18:36

    Fast alles wurde irgendwann, irgendwie schon mal fotografiert. Man sollte sich nur an sich selbst messen und bei dir stimmen Bildkomposition, Bildqualität und Bildstimmung immer; wie auch hier.
    LG Manuel
  • Mike JB 7. März 2020, 14:34

    auch wenn es schon tausendfach fotografiert worden ist, würde dieses eine fehlen , würde etwas Wesentliches fehlen 

    LG Mike
  • Sabine Junge 21. Februar 2020, 9:50

    Deine Fotos sind immer sehr sauber und gekonnt bearbeitet - und unterscheiden sich schon mal deshalb vom üblichen Alltagseinerlei.
    Auch hier ist alles klar und scharf, jedoch ohne die oftmals so "beliebten" Artefaktbildungen, es gibt keine ausgefressen Lichter und die Farben sind natürlich und dennoch satt... und die Blaue Stunde hast du ebenfalls punktgenau getroffen.
    Eine herrliche Aufnahme von einem ebensolchen Motiv.
    LG Sabine