Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Willi W.


Complete Mitglied, Essen

Sonnen.Sehnsucht

Weiße Rosen: Loyalität und Treue
Diese Symbolkraft wurde im später aufkommenden Christentum zu lebenslanger Loyalität überhöht. Hier gelten weiße Rosen bis heute als Zeichen unerschütterlicher Treue. Sie stehen daher sowohl für die Liebe Marias zu ihrem Sohn Jesus als auch für die Verbundenheit zwischen Eheleuten. Ein Grund dafür, dass weiße Rosen sich überdurchschnittlich häufig in Grabgestecken oder -sträußen wiederfinden.
Eine ähnliche Bedeutung haben die Blüten in der Heraldik und in der Architektur. Obwohl ihre Farbe auf Wappen oder der Fassade von Gebäuden nicht immer eindeutig zu erkennen ist, stehen Rosen in diesen Bereichen ebenfalls für Treue und die damit einhergehende Verschwiegenheit. Eine Eigenschaft, durch die sich Angehörige des Ritterstandes und des Bauhüttenwesens gleichermaßen auszeichneten.

Weiße Rosen: Toleranz und Humanität
Immer wieder erfahren die Blumen in ihrer Symbolik eine erweiterte Aussagekraft: Die Geschwister Scholl wählten für ihre antifaschistische Widerstandsgruppe im Zweiten Weltkrieg den Namen „Weiße Rose“. Seither steht das helle Gewächs auch für Toleranz und Humanität. Bei Demonstrationen oder Gedenkfeiern erinnern weiße Rosen an bereits verstorbene Personen, sie symbolisieren hier wieder die Treue über den Tod hinaus.

Von weiß zu rot
Aphrodite selbst nahm es mit der Treue allerdings nicht so genau – so wurde die weiße Rose in ihrer Symbolik um die rote Rose erweitert: Obwohl Aphrodite verheiratet war, unterhielt sie Kontakt zu zahlreichen weiteren Männern. Einer von ihnen – der schöne Adonis – fiel einem aufgescheuchten Eber zum Opfer und verblutete in den Armen seiner göttlichen Geliebten. Die austretenden Tropfen färbten die Blüten des ihr geweihten Rosenstrauches rot und führten dazu, dass rote Exemplare für die leidenschaftliche Seite der Liebe stehen.

-Mein Dienstagsabendmittwochsblümchen ist heute eine weiße Rose aus meinem Garten. Die Aufnahme entstand am 17.11.2017 bei herrlichstem Sonnenschein.-

-Ich wünsche euch eine schöne Restwoche.-

-Liebe Grüße Willi-

-PS Aus Zeitgründen schaffe ich es im Moment nicht eure wunderschönen Fotos zu Kommentieren. Ab nächste Woche wird es wieder besser.-

Kommentare 55

  • ALLWO 18. Januar 2018, 13:36

    Danke Willi .. denn die Eleganz der weisse Rose
    macht Dein schönes Bild zu einem echten Hingucker
    Ganz herzliche Grüße vom Wolfgang
  • Eifelpixel 20. Dezember 2017, 7:50

    Eine schöne Rose in feinem Weiß
    Immer eine gute Zeit wünscht Joachim
  • Diana von Bohlen 30. November 2017, 22:43

    soooo SCHÖN und auch Deine Info dazu ist interessant !

    +++

    LG Diana
  • dadiet 29. November 2017, 6:38

    In ihrem strahlendem Weiß leuchtet diese Rosenschönheit
    einem entgegen.
    Sie ist in diesen dunklen und grauen Tagen ein wahrlich guter Ersatz
    an dem wir uns erfreuen können.
    Du hast sie hier ganz wunderbar präsentiert.
    Viele Grüße Dieter und Dir eine gute Restwoche.
  • hobbygraf nrw 28. November 2017, 13:46

    Schöne Rose mit harmonischen Hintergrund.
    LG Dietmar
  • Andreas Krieter 27. November 2017, 20:37

    Diese Sehnsucht teile ich auch mit Dir, ganz besonders in diesen trüben Tagen ohne Sonne. Dein Bild zeigt die Farbintensität die es nur in strahlender Sonne gibt, sehr schön ;-)
    Viele Grüße von Andreas
  • Diruwi 26. November 2017, 23:41

    Ganz wunderbar!
    Alles Gute, Dietmar
    PS: Diese Zeitgründe kommen mir irgendwie bekannt vor ... :-)
  • Jörg Uhlemann 25. November 2017, 22:05

    Weiße Rosen, der Inbegriff für die Schönheit.
    Ein sehr schönes Bild Willi.

    VG Jörg
  • emen49 24. November 2017, 14:41

    Eine weiße Schönheit ist das, Du hast sie wunderbar in Szene gesetzt!
    Viele Grüße
    Marianne
  • Arnold. Meyer 24. November 2017, 11:36

    wunderschöne Farben und tolles Licht. Sehr gut und wirkungsvoll der Bildschnitt.
    vg Arnold
  • Pentaxian 23. November 2017, 18:30

    Ist ein Augenweide deine Aufnahme.....sehr schön die Freistellung.
    Gruß Peter
  • Mémécassel 23. November 2017, 17:30

    Ein sehr interessanter Text zu Deiner schönen Rose!!
    LG Mémé
  • fotowabo 23. November 2017, 17:24

    Interessanter Text zu einer zauberhaften Aufnahme der weißen Rose, Willi !
    Liebe Grüße, Walter.
  • Rollhil 23. November 2017, 17:01

    Wunderschöne farbige Rosenblüte deine Beschreibung der Rosenfarben sehr Informativ Willi.
    VG Rolf
  • Maud Morell 23. November 2017, 11:39

    so ein schönes rosenbild und danke für den text dazu.
    lg von maud

Informationen

Sektion
Views 4.226
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv 200.0-500.0 mm f/5.6
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 480.0 mm
ISO 320

Öffentliche Favoriten