11.546 20

L.O. Michaelis


Premium (Pro), Essen

Seehase

Im Frühsommer (Mai-Juli) lohnt es sich ganz besonders, in der Nordsee zu tauchen,
weil man dort mit ein wenig Glück die niedlichen Jungtiere der Seehasen (Cyclopterus lumpus),
auch Lumpfisch (engl.: lumpsucker) genannt, beobachten kann.
Sie verstecken sich im Flachwasser in bestimmten Algen, dem Meersalat (Ulva lactuca),
in dem sie sich mit ihrer typischen Saugscheibe an den Blättern festhalten.
Besonders gefällt mir auch ihr niederländischer Name: "Snotolf".
Die großen Augen der Tiere und die ausgeprägten Lippen kann man schon erkennen.
Wenn sie etwas größer sind, färben sie sich dunkel und tauchen in tiefere Gewässer ab.
Die Weibchen kommen später in die Küstengebiete zum Laichen zurück.
Da ihr Rogen als Delikatesse verkauft wird ("dt. Kaviar"), haben die Bestände sehr abgenommen.
Dieses Exemplar (Größe: 3-4cm) fand ich in ca. 0,5m Tiefe - bei Ebbe.
Die Algen waren also noch so eben mit Wasser bedeckt.
Oosterschelde - Insel Tholen, NL, Juli 2020

Ich freue mich gerade riesig über einen Beitrag zum Thema "Snootfotografie" in der aktuellen Unterwasser:

Snoot-Fotografie
Snoot-Fotografie
L.O. Michaelis

Dabei hat es eine Aufnahme sogar auf die Titelseite geschafft:
Unterwasser 09/2020
Unterwasser 09/2020
L.O. Michaelis



Kommentare 20

  • redfox-dream-art-photography 2. September 2020, 11:26

    Das ist wirklich toll, so nah!
    Super auch die Schärfe.
    Erstaunlich, wie der Fisch zu glühen  bzw. leuchten scheint.
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 18. August 2020, 16:29

    Eine ganz tolle Aufnahme mit einer für mich sehr interessanten Beschreibung dazu. Man muss eben auch wissen wo man seine Motive finden kann. Richtig klasse.
    LG Heike
  • Conny Müller 16. August 2020, 16:05

    Ein ganz toll grüner Hase und wieder ein kleines Unterwassererlebnis gehabt.
    LG
    Conny
  • Ortwin Khan 15. August 2020, 10:35

    Stark und wirklich noch richtig klein.....
    Liebe Grüße, Ortwin
  • scubaluna 15. August 2020, 8:59

    Grün Gelb kommt sehr gut hier. War auch immer super zufrieden mit dem 12-60er. Heft hab ich angeschaut. well done !!
    LG Reto
  • polycera 14. August 2020, 17:37

    Soso, du hast also aufgerüstet :-)
    Toll, die Jungtiere habe ich noch nicht gesehen, wohl aber die roten Männchen bei der Brutwache in der Ostsee. Wunderbar, dass du so ein farbfrohes Motiv gefunden hast, gefällt mir sehr gut, gerade auch in Kombination mit den grünern Algen!.
    Gratuliere zum Coverfoto und dem Beitrag (muss mir doch die aktuelle Ausgabe besorgen).
    LG Detlev
  • Heinz 00 14. August 2020, 9:05

    Das da mal ein Seehase daraus wird, darauf muss man erst mal kommen, obwohl die wulstigen Lippen.
    LG Heinz 00
  • Dagmar Gernt 13. August 2020, 14:32

    Offensichtlich lohnt sich auch nahen Gewässern ein Tauchgang.
    Der kleine Kerl gefällt mir gut.
    LG
  • esfit 13. August 2020, 8:20

    Ein wirklich süßes Tierchen ist dir vor deine Kamera gekommen, dazu noch die so passenden Farben gelb grün - ein Genuss 
    LG Edith
  • Zina Heg 13. August 2020, 8:00

    Wow, sowas von gut! ich staune über die tolle Schärfe. Und das, obwohl die Sicht wahrscheinlich nicht gerade optimal war, oder? Herzliche Gratulation auch zu den Publikationen!
    LG, Zina
    • L.O. Michaelis 13. August 2020, 8:19

      Hallo Zina,
      vielen Dank!
      Die Sicht ist meist in der Oosterschelde nicht sehr berauschend, das stimmt. Normalerweise so 2-3m, wenn es gut läuft. Im Flachwasser geht es aber zu den Gezeitenwechseln ganz gut. Zumal in geschützten Buchten. Da findet man oft erstaunlich klare Sichtverhältnisse vor.
      LG
      La
    • Zina Heg 13. August 2020, 8:33

      Lieben Dank für die Info! Dort habe ich noch nie getaucht... :-)
  • Reinhard Arndt 13. August 2020, 1:11

    Die Farbkombination Gelb-Grün gefällt mir gut, und die klassische diagonale Ausrichtung rundet das Bild ab.
    Gratulation zu deinem Coverfoto und dem Artikel in der UNTERWASSER. Eine verdiente Würdigung deiner Arbeit.
    Viele Grüße Reinhard
  • Jürgen Divina 12. August 2020, 21:36

    Auch ohne die Löffel gleich gesehen ;-) Perfekte Lichtsetzung, exakte Schärfe. Da bin ich voll des Lobes.
    Viele Grüße, Jürgen
  • Renate Pilz 12. August 2020, 20:38

    Die feine Aufnahme macht neugierig auf die Nordsee. Der Beitrag ist sicher schwer verdient dann kann man sich auch  zu recht freuen.
    lg Renate
  • Vitória Castelo Santos 12. August 2020, 17:08

    Find ich sehr schön.
    LG Vitoria
  • Hans J. Mast 12. August 2020, 14:44

    Klasse Aufnahme. Das Licht rückt den Seehasen sehr gut in den Blick. Dazu passt die exakt gesetzte Schärfe. Und die Umgebung mit den "Salatblättern" passt optimal dazu.
    LG Hans