Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

"nur" meer °°/...................°

"nur" meer °°/...................°

3.227 25

Susanne H. Fotografie


Premium (Pro), (zursonne13)

"nur" meer °°/...................°

.
Wenn man ans Meer kommt
soll man zu schweigen beginnen
bei den letzten Grashalmen
soll man den Faden verlieren

und den Salzschaum
und das scharfe Zischen des Windes einatmen
und ausatmen
und wieder einatmen

Wenn man den Sand sägen hört
und das Schlurfen der kleinen Steine
in langen Wellen
soll man aufhören zu sollen
und nichts mehr wollen wollen nur Meer
Nur Meer
.
Erich Fried






.
Gedankenreisen 2 o 1 9
wenn Meer mehr IST ......... "
.

" mit diesen Gedanken schicke ich euch in ein sonniges Wochenende ' genießt es ..... "










°°/..............................°
Sehnsucht nach Meer
OSTSEE bei Großenbrode

Kommentare 25

  • jule43 5. Oktober 2019, 8:10

    Wenn man das Meer sieht ist der Mensch happy und braucht nicht mehr

    Ich bekomme auch sofort Lust den Koffer zu packen

    LG jule
  • norma ateca 6. September 2019, 4:41

    HRERRLICH und gut getroffen L G Norma
  • Lautrec 30. August 2019, 17:17

    ....sie ist sich ihrer Wirkung voll bewußt ;-)....sehr ansprechend die Rahmung !...

    Liebe Grüsse, Uli :-)
  • Bildsurfer 29. August 2019, 14:14

    den Klassiker eines Strandmotives hast du mal wieder in einer Top-Qualität abgelichtet.
    Schön, dass die Freistellung aber noch schemenhaft den HG erkennen lässt und somit dein Zitat sehr gut mit einbezogen wird.
    Es grüßt dich
     Helmut
  • Cecile 28. August 2019, 8:55

    Klasse die Aufnahme in bester Bildqualität und wie schön auch der Rahmen dazu, Susanne.
    Gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße zu dir, Elfi C.
  • Martina I. Müller 27. August 2019, 21:42

    Das Meer erscheint so endlos,
    dass man sich Flügel wünscht,
    um sich aufzuschwingen
    und mit dem Wind zu reisen
    wie die Möwe.  LG Martina
  • Juris-66 25. August 2019, 15:55

    Die Möwe hast Du  bestens in Szene gesetzt - ein hübsches Model :-)
    Und im Hintergrund kann man den Grund Deiner Sehnsucht noch einmal mehr erkennen... leichte Wellen laden zum Baden oder zum Träumen und Genießen ein. Auch für mich, die ich (fast) am Meer wohne, immer wieder ein Anblick zum Durchatmen!
    Viele Grüße aus Lübeck,Birgit
  • Ulla Holbein 25. August 2019, 13:19

    Na...allzu lange dürfte es ja nicht mehr dauern, dann kannst du dich voll und mit allen Sinnen auf Me(h)er einlassen, so hoffe ich zumindest für dich/euch!...:)
    Die Möwe ist dir schon ein Stückweit voraus, da das Meer ja ihre Heimat ist!...
    Und sie wird dich mit Freude begrüßen, wenn es dann endlich soweit ist!
    Total erwartungsvoll steht sie schon da, als würde sie kreischen:  "und bitte das Fischbrötchen nicht vergessen!"...:)
    Mit diesem Satz der Möwe wünsche ich noch einen angenehm entspannten  Restsonntag mit herzlichen Grüßen...Ulla
  • Waltraud Zorn 25. August 2019, 11:30

    Sehr schöne Impression vom Meer !
    LG Waltraud
  • Bernhard Kuhlmann 25. August 2019, 11:30

    Ein schönes Bild, von dir mit einem passenden Rahmen versehen !
    Gruß Bernd
  • Corinna Lichtenberg 24. August 2019, 22:22

    Wunderschön-alles beides!
    Liebe Grüße Corinna
  • Günter7 24. August 2019, 21:17

    Eine gelungene Aufnahme mit schönem Text.
    LG Günter
  • nur Soh 24. August 2019, 16:42

    Klasse Aufnahme super Bearbeitet 
    LG Helle
  • Momente HH 24. August 2019, 12:47

    sehr schön, so maritim, Susanne
    lg gine
  • Angela Bartz 24. August 2019, 10:56

    Super und aus einer klasse Perspektive von Dir abgelichtet, sehr schön mit dem Rahmen und dem netten Gedicht.
    GLG Dir Angela