Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

letzter Sommertag in diesem Jahr ?

letzter Sommertag in diesem Jahr ?

5.106 34

Michael Jo.


Premium (Pro), aus Purer Lust

letzter Sommertag in diesem Jahr ?

Fortuna lächelt,
doch sie mag nur ungern
voll beglücken:
schenkt sie uns einen Sommertag,
schenkt sie uns auch Mücken

Wilhem Busch

------

Hab' lange überlegt, ob (und was evtl.) ich nochmal
hochlade, bevor wir rapide gen Jahresende
zusteuern
(bin ziemlich fotomüde geworden, wie unschwer auszumachen ist)

Vor zwei Tagen noch auf Kladower Seite
des Wannsees, Berlin.

Doch Wilhelm Busch's Prognose
war auch in diesem Spätsommer glücklicherweise
unzutreffend !

Seit gestern endlich auch jahreszeitlich Herbst (!)
- und hoffentlich mit sehr viel feuchtem Niederschlag !
Und was die Mückenplage betrifft,
die diesen Sommer glücklicherweise ausblieb,
die würden wir wohl gerne in Kauf nehmen,
wenn die Trink- und Grundwasserreserven
baldmöglichst wieder aufgefüllt werden !

....................

p.s.:
der weisse Steifen am Himmel oben rechts
stammt von einem sich auflösenden Kondensstreifen - wie ich soeben auf benachbarten
Fotos meiner Speicherkarte sehe.

(Foto: mit Sonys NEX6)

vom letzter Sommerabend (?) im Biergarten
vom letzter Sommerabend (?) im Biergarten
Michael Jo.


Kommentare 34

Bei diesem Foto wünscht Michael Jo. ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Prost Marlies 7. Oktober 2019, 10:40

    da werden Urlaubserinnerungen wach! Die Bildaufteilung finde ich sehr gut, nur hätte ich es ein wenig aufgehellt
    LG Marlies
  • Ute Allendoerfer 25. Mai 2019, 19:54

    Michael, kann es sein, das hier der Horizont nicht  minimal nach links abfällt?  Ansonsten, genau mein Motiv, Sehnsuchtsbild!  Lgute
    • Michael Jo. 25. Mai 2019, 20:10

      ja, zumindest hier rein optisch !
      dieser ' Blindarm ' der Havel hier im Südwesten Berlins
      wird von  grün-bewaldeten Inselzungen eingerahhmt;
      ganz hinten am Bildrand links schliesst sich der Wannsee
      an.
      Die Wasserlinie des Horizonts lässt sich nicht gut
      waagerecht richten, ohne dass dann die Bootsmasten
      zu sehr aus dem Lot kommen.

      Weitwinkelaufnahme hier mit vermutlich nur Blick
      auf den Monitor der NEX (die Vorläuferin der heutigen
      Sony-alphas).
      Gewöhnlich achte ich sehr auf die Horizontale;
       hier aber waren mir die Bootsmasten wichtig !

      LG., Michael
      (p.s.:  i,m übrigen begeisterter Paddler !)
    • Ute Allendoerfer 25. Mai 2019, 20:16

      danke dir für deine ausführliche Antwort, kann ich gut verstehen. Ne Paddler bin ich nicht ! Keine Ausdauer, nicht sportlich genug. Wir haben die Seenplatte, und Mecklenburg und und und per Charterjacht erforscht und kennen und vor allem lieben gelernt. Lgute
  • hsvision 28. April 2019, 13:26

    Da hast Du das beste Licht für die Aufnahme genutzt.
    Schönes Motiv und klasse Blickwinkel.
    Auch die Schärfe perfekt dosiert.
    Sehr sehenswertes Foto.
    Gruß Henryk
  • mexxx 12. März 2019, 12:33

    cool gestaltet, sieht sehr schön aus
    LG Max
  • Rita1 26. Januar 2019, 17:00

    Hach, wenn es doch erst bald wieder so weit wäre... von Eis und Schnee befreit, auf den Frühling hoffend... Solch ein Anblick tut der Seele gut!
    LG von Rita
  • felipe Martínez Pérez 20. Januar 2019, 2:46

    Muy bien compuesta. Buenas  verticales, buenos planos.
  • werner weis 30. Oktober 2018, 7:31

    -
    den besiedelten Planeten optimistisch portraitiert, was
    nur so wie hier in  Puzzle-Teilen geht - und Wir Schaffen
    Es! ja,ihn überzubesiedeln -  -  STOP: Dein Bild inter-
    pretiert diesen Ort als Idyll, er hat es zunächst auch
    optisch verdient - Dein Bild will Urlaub von den negati-
    ven Klima-Prognosen ermöglichen, wenigstens für
    ein paar Augenblicke - und: Es Schafft Es!
     -
    obwohl zunächst meine Stimmung den Bild-Titel mich
    "Letzter Sommer auf diesem Planeten" lesen ließ
     -
    • Michael Jo. 30. Oktober 2018, 22:44

      Du hast es erfasst , dear Werner .. !
      - und entgegen allen Anwürfen,diese Ab-Licht-ung
      enstpreche  der einer Smartphone-Knipse ..
      bekenne ich mich zum Dunkelsein b( *):
      meinem Pessismimus was die Zukunft dieses Planeten betrifft ..

      (* Polfilter nur auf gering und den EV-Modus auf -0,3 )
      Danke Werner - Du sagst es .. !

      Michael
  • Erhard Nielk 20. Oktober 2018, 20:46

    ...die farbstimmung, gefällt mir
    hier besonders gut. TOP*...gruss erhard
  • BildFehler 11. Oktober 2018, 18:05

    Die Idee an sich ist ok,den  See und den tollen Sommer bzw Herbst darzustellen.
    Aber.............!
    Mir ist das Bild einfach viel zu dunkel(Schatten aufhellen),könnte genau so gut ein Schnappschuß mit einem Smartphone sein.
    Die Örtlichkeit ist auch super toll dort,aber diese gibt denk ich viel mehr her,als das was du hier zeigst.
  • Brigitte H... 9. Oktober 2018, 17:39

    Wie einladend..Der Herbst naht und die Lichtstimmung wird  langsam anders....
    Ja, fotomüde bin ich auch ,dabei fotografiere ich ja mal gerade erst seit 2011..Da bist du mir  sicherlich Jahrzehnte voraus..
    Wünsche dir alles Gute , pass auf dich auf..
    liebe Grüße , Brigitte
  • ilsabeth 30. September 2018, 14:55

    Konstruktives Feedback? Du lieber Himmel! Dazu ist das Bild viel zu schön.:-)
    Nein, ehrlich: Wenn du jemanden davon überzeugen wolltest, dass Berlin eine schöne Stadt ist, dann so: mit den faulen Segelbooten bei Spätsommersonnenschein auf dem faulen Wannsee - herrlich ist das! Die Spiegelung der Masten sieht wahrscheinlich jeder, der durch eine Kamera guckt. Aber diesen guten Aufbau der Hafenwasserfläche, von einer etwas weiteren freien Fläche im Zickzackweg (wie die alten Meister) in den Hintergrund, nämlich zur großen freien Fläche, das sieht kaum einer. Ich bestimmt nicht...:-(
    Dickes, fettes Lob dafür!
    LG ilsabeth
  • dudaffa 26. September 2018, 19:54

    Farben und Bildaufbau ist gelungen. Die Stimmung hast du gut eingefangen. 
    Der Sommer und die Trockenheit ist wohl noch nicht vorbei. Morgen soll es warm und trocken werden.
    VG Norbet
  • Kerstin Stolzenburg 26. September 2018, 16:54

    Mir ist es jetzt gleich wieder zu kühl. :) Von einer Woche zur anderen mit dicken Socken und Pullovern herumlaufen, ist noch Eingewöhnungssache. Von mir aus könnte es noch Sommer bleiben, zumindest das Licht sollte bleiben ... Nicht so schön, wenn es gegen 19 Uhr schon zu dämmern beginnt und gegen 20 Uhr stockfinster ist. Dein Bild stimmt mit der Belichtung gut auf diese Zeit ein.Und doch - Wasser und Boote, was will man mehr. :)
    LG. Kerstin
    • peju 26. September 2018, 18:13

      Ja, der Übergang ist beinahe digital.
      Was soll man da mit den 'Übergangsklamotten' Die haben nur einen kurzen Auftritt... :-)
    • werner weis 30. Oktober 2018, 7:34

      und man möchte hier nicht es übergehen, dass es 
      wie als Hoffnungsschimmersinnbild wirken tut
  • Rebekka D. 24. September 2018, 22:28

    scheint so .. leider .. aber wir können uns nicht beklagen ... eine schöne Stimmung .. ..;o) Rebekka
  • A. Napravnik 24. September 2018, 19:12

    Hier hast Du den letzten Sommertag von diesem Jahr sehr schön festgehalten
    LG Andreas