Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Dünensandlaufkäfer beim Fressen

Lange habe ich darauf gewartet bis die Sonne wieder heraus kam und diese Sandfläche wieder erwärmt. Dann sind sie nämlich ganz schnell wieder da, die Dünensandlaufkäfer und rasant geht es auf Futtersuche. Wer ihnen schon mal hinter her gekrochen ist, weiß, das es nicht soooo einfach ist wie es ausschaut...
Dieser lief zu meiner Freude über eine kleine Sandkante, Eine schöne Perspektive für mich.
Aufnahme vom 14.07.2017. Der Dünen-Sandlaufkäfer oder Kupferbraune Sandlaufkäfer (Cicindela hybrida) ist ein Laufkäfer aus der Unterfamilie der Sandlaufkäfer (Cicindelinae)Die Imagines und Larven ernähren sich von Insekten. Die Imagines können größere Beute (z. B. Weichkäfer) ab einer Distanz von 20 bis 30 Zentimetern, kleine Beute (z. B. Ameisen) ab ca. 10 Zentimetern mit ihren sehr guten Augen wahrnehmen. Die Larven leben in bis zu 50 Zentimeter langen Röhren, deren Eingang nach Süden zeigt. Die Larven bauen ihre Röhren nicht selten dicht nebeneinande

Kommentare 38

Informationen

Sektion
Ordner Insekten
Views 3.763
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ILCA-77M2
Objektiv 100mm F2.8 Macro
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 100.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten