Aktuell kommt es zu Einschränkungen bei der Verfügbarkeit der fotocommunity. Auf der Statusseite kannst du mehr zum aktuellen Vorfall erfahren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Wenn das Leben am seidenen Faden hängt ...

Wenn das Leben am seidenen Faden hängt ...

9.443 44

Maria Kaldewey


Premium (World), München

Wenn das Leben am seidenen Faden hängt ...

... kann man hier einfach entscheiden nicht einzusteigen :-).

------------------------------------------------------------

Mehr Fotos vom Oktoberfest München findet ihr in diesem ORDNER hier:

Oktoberfest
Ordner Oktoberfest
(30)

Kommentare 44

  • pixel knipser 18. Oktober 2016, 16:48

    Nach dem Konsum einer Maß wäre das sicher eine weise Entscheidung!
    VG
    Pixel Knipser
  • tripod 18. Oktober 2016, 16:02

    Von unten sieht eh alles viel schöner aus. Mich auf jeden Fall bekommt man in so ein Ding nicht rein. Wieder ein toller Einblick vom Oktoberfest. Ich dachte eigentlich immer, dort geht es eher um die Maß oder Mass. LG Beate
  • Karla M.B. 13. Oktober 2016, 9:18

    So ein Kettenkarussell gibt es auf unserer Herbstmesse auch...ich liebe ja diese Dinger...aber nicht in zig Metern Höhe... :-o ;o))
    Tolle Aufnahme auch hier.
    LG Karla
  • Ulrich Ruess 9. Oktober 2016, 12:32

    Wer Astronaut werden will, fängt üblicherweise mit sowas an,
    lG Ulrich
  • Rumtreibär 9. Oktober 2016, 10:27

    absolut Top
    Sonntagsgruß Dieter - carpe lucem
  • Elfie W. 8. Oktober 2016, 16:22

    zusammen mit dem Titel eine einzigartige Komposition - sieht einfach toll aus !!!
    LG elfie
  • Fotobock 8. Oktober 2016, 14:25

    Sehr gelungen !!! Man könnte fast sagen : HAMMER !!! :-)
    (nicht nur fast :-) ) lg Barbara
  • ErichS. 8. Oktober 2016, 13:43

    Feine gut belichtete statische Aufnahme und mit deinen Worten gibst du ihr einen Inhalt.
    Gut gemacht!
  • Maria Kaldewey 8. Oktober 2016, 12:58

    @ kirbreton: Danke dir. Dann werd ich bei der nächsten Nachtaufnahme mal mutiger mit ISO sein.
  • kirbreton 8. Oktober 2016, 11:45

    @ Maria: Mit Nachtaufnahmen habe ich zu wenig Erfahrung, um dir gute Tipps zu geben. Aber mit der Belichtungszeit würde ich bei Freihandaufnahmen immer auf die sichere Seite gehen. 1/20 ist schon sehr lang. Bei mir funktioniert das nur mit Aufstützen oder Selbstauslöser.Mit modernen und guten Kameras kann man problemlos ein paar Hundert ISO einstellen, ehe es anfängt sichtbar zu rauschen.
    LG kirbreton
  • Sigrid Warnke 7. Oktober 2016, 21:12

    Die Fäden sehen erstaunlich filigran aus. Ich würde wohl lieber nicht einsteigen. Der Titel ist klasse.
    Für1/20 ist die Schärfe gut.
    LG Sigrid
  • KarinDat. 7. Oktober 2016, 20:57

    Die Farben kommen sehr gut rüber und die Formen auch. Schön geworden.
  • Maria Kaldewey 7. Oktober 2016, 20:21

    @ kirbreton: Freut mich, dass sie dir gefällt. Wegen der ISO-Zahl: Da bin ich noch am experimentieren. Nachdem ich ohne Filter fotografiere, muss ich ja sehen, dass ich durch die Belichtungszeit genug Licht reinbekomme, dass man die Feinheiten sieht, aber andererseits nicht zu viel, damit die hellen Elemente nicht ausbluten. Ich hab auch Bilder mit höherer ISO-Zahl gemacht und dafür kürzerer Belichtung. Wie wärst du vorgegangen? Ohne Stativ und ohne Filter? Bin für jeden Tipp dankbar.

    Liebe Grüße, Maria.
  • kirbreton 7. Oktober 2016, 20:14

    Eine tolle Nachtaufnahme von diesem Fahrgeschäft. Gefällt mir sehr gut.
    Aber wieso ISO 80 bei Nachtaufnahmen?
    Danke für dein Lob und die Alternative Galerie.
    LG kirbreton
  • siggi1 7. Oktober 2016, 18:54

    Sehr sehr geniale Aufnahme , Maria !
    Fantastische Arbeit ! ! ! LGv. siggi

Informationen

Sektion
Ordner Oktoberfest
Views 9.443
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-RX100M3
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 8.8 mm
ISO 80

Öffentliche Favoriten