2.334 32

Transfer

Allen, die hier vorbeischauen, wünsche ich ein gutes neues Jahr, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit.
____________________________________________

Farbtransfer (Zeitungspapier auf Leinwand, Acrylfarbe), Ausschnitt aus einem größeren Bild

https://youtu.be/xaBE_Yw5tlo

Kommentare 32

  • jule43 10. Januar 2021, 8:52

    Nun ist die es schon wieder der 10.01, bisher ist der Transfer okay.
    Mal schauen wie es sich so weiter entwickelt.

    Spannend deine Arbeit

    LG Jule
    • Kerstin Stolzenburg 10. Januar 2021, 13:45

      Na ja, ab morgen wieder in die Dienststelle und das dann wieder mit größerem Infektionsrisiko. Die eigentlichen Herausforderungen kommen also erst noch ... zumindest in diesem Bereich.
      LG und danke, Kerstin
  • manfred.art 9. Januar 2021, 16:33

    eine sehr interessante arbeit,  sehe ich das richtig,  malerei oder siebdruck?  herzlichst manfred
    • Kerstin Stolzenburg 10. Januar 2021, 13:49

      Lieber Manfred, kein Siebdruck, sondern Acryl auf Leinwand. Auf die noch feuchte Acrylfarbe kommen dann für einen kurzen Zeitraum die Medien, die man transferieren möchte. Zeitungsfarbe funktioniert recht gut, aber man kann auch andere Sachen kombinieren. Die Acrylfarbe nimmt in einem gewissen Zustand einen Teil der Druckfarbe auf.
      LG, Kerstin
    • manfred.art 10. Januar 2021, 14:18

      fantastisch,  herzlichen dank für die zeilen!!
  • Michael Jo. 8. Januar 2021, 16:33

    hübsch gardinengepredigt liebe Kerstin;
    und wir warten 2021 auf weitere Transfers
     eines neuartigen m-RNA-Wirkstoffs um diese
    virale Pandemie hoffentlich (!) unter Kontrolle zu bringen ... ;

    gegen virale Volxverblödung wie soeben wieder
    in den USA beobachtet,
    hülfe wohl tatsächlich nur eine gezielte Gen-Mutation
    gegen Volkes Krankeit-Nr.1 (die schleichende Hirnerweichung);
    also zum Wohle aller Wählerschaften (und weniger ihrer
     selbsternannten ' Heilsbringer ' und deren  gefälliger
    Entourage ..).
    Weg von der Vorherrschaft alter, traditionell WEISSER
    Männer,  hin zur echten Demokratie und Freiheit (eines
    unabhängigen, wirklich eigenständigen  Denkvermögens ..)
    des/ der ( ...)  Einzelnen innerhalb all der sozialen Gemeinwesen;
     in der ein Begriff wie Toleranz  kein Fremdwort mehr wäre,
    sondern im Verständnis vom Freiraum  des Individuums
     INNERHALB  der Grenzen und der Anerkennung der
    Freiheit zum Nachbarn !
    Hehre Wunschvorstellung zum Beginn dieses Jahrtausends ... ???

    Dir ebenso Zufriedenheit, Gesundheit ... und weiter  solch
    anregende Diskussions-Auslöser wie dieses hintergründige
    Motiv - gefällt mir, diese Ablichtung !

    LG. nochmal, Michael
    • Kerstin Stolzenburg 9. Januar 2021, 13:10

      Danke, lieber Michael! Die Irrungen und Wirrungen in der amerikanischen Gesellschaft werden wahrscheinlich schwer aufzudröseln sein, wenn überhaupt. Schauen wir mal, was das neue Regierungsduo bewirken kann.
      Was den Impfstofftransfer ins Völkchen betrifft, wird man sich in Geduld üben müssen. Bei einem erneuten Versuch (für die Eltern) in der Impftermin-Hotline erfuhr ich ein weiteres Mal das, was ich schon kannte: Keine Impftermine verfügbar! Über Weihnachten konnte man sich ja einigermaßen zuhause verschanzen, aber ab Montag ist wieder Arbeiten angesagt, nebst Kontakten usw.. Man hat immer ein ungutes Gefühl.
      LG, Kerstin
  • Eckhard Meineke 7. Januar 2021, 10:01

    Alles Gute für das neue Jahr! Mit dem Transfer ist es so eine Sache, vor allem dem Transfer von Macht durch Leute, die von Hitler das Manipulieren der Massen gelernt haben, welche Massen selbst nichts dazugelernt haben, weil Geschichte für viele Leute etwas für die Schulbücher ist. Hierzulande ist das aber nicht viel anders, wie der kürzliche Sturm auf den Reichstag durch verkappte Nazis zeigt. Und dass jemand, der die Nazizeit als einen Vogelschiss auf einer im übrigen erfolgreichen tausendjährigen deutschen Geschichte bezeichnet, immer noch im Bundestag auftreten kann, zeigt wie in den USA die tödlich-dumme Toleranz einer naiven Demokratie, die sich so gar nicht vorstellen kann, dass sie zu Allem entschlossene Feinde hat.
    • Eckhard Meineke 10. Januar 2021, 10:42

      Vorbild für die Erstürmung des Capitols war übrigens Mussolinis Marsch auf Rom. Vielleicht kriegt man das in Amerika auch noch mit.
    • Kerstin Stolzenburg 10. Januar 2021, 13:58

      So gut durchdacht war das in Amerika vermutlich nicht. Ich könnte mir vorstellen, der Trump wollte die Massen einfach aufpeitschen, um möglichst viel Unruhe zu stiften, Aufmerksamkeit zu bekommen, sich in einem zweifelhaften Erfolg zu 'sonnen' und sich tausender Anhänger zu vergewissern. Das war nur was fürs Ego. Aus seiner Regierungstruppe hätte er doch schon kaum noch jemanden für einen solchen Umsturz hinter sich gehabt. Und dass das so nach hinten losgeht, wird er auch gar nicht erwartet haben - wobei man das mit einem solchen Charakter vielleicht auch einfach billigend in Kauf nimmt. Alles nur Show. Dem geht es nur um sich selbst. 
      Grüße, Ka
    • Eckhard Meineke 10. Januar 2021, 22:39

      Die dahinterstehenden Planungen kommen gerade ans Licht. "Vielleicht werde ich ja aufgehetzt; dann habe ich schon mal die Rohrbomben dabei!"
    • Kerstin Stolzenburg 11. Januar 2021, 13:48

      Einfach unvorstellbar! Hoffentlich ist das Sicherheitsaufgebot zur Amtseinführung von Biden besser vorbereitet. Man muss da wohl auch wieder mit Ausschreitungen rechnen.
  • -ansichtssache- 6. Januar 2021, 20:59

    irgendwie ist Kunst doch immer ein Transfer. Ein Transfer der Gedanken, Emotionen, Ängste, Süchte, Sehnsüchte.........Und wer diese Dinge auf welche Art auch immer kreativ umsetzen kann, ist wohl auch gesegnet, dieses Ventil nutzen zu können. Dein Bild bietet optischen Genuss und deine verlinkte Musik hörbaren Genuss, ebenso wie Neydharts verlinkte 'Liedchen', von denen die 'Übersetzung' ein herrlich schräger Genuss für's Auge und Ohr ist.
    Danke euch beiden für diese bereichernde Kunst!
    Liebe Grüße
    Danny
  • Neydhart von Gmunden 6. Januar 2021, 10:54

    Liebe Kerstin,
    bist Du nun unter die Kunstschaffenden gegangen ? 
    Ich mag Bilder jenseits des Mainstreams und mir gefällt
    dieser Ausschnitt aus einem größeren Ganzen.
    Komm gut und gesund durch das neue Jahr und ich hoffe,
    Du hast mit Deinen gebrechlichen Eltern nicht zu viel um
    die Ohren. Zur Aufmunterung schicke ich Dir ein Liedchen:

    https://www.youtube.com/watch?v=B9FzVhw8_bY&list=RDB9FzVhw8_bY&start_radio=1

    Hier die Übersetzung:

    https://www.youtube.com/watch?v=LDdY8ZmR4Ds

    Herzliche Grüße,
    Neydhart
    • Kerstin Stolzenburg 6. Januar 2021, 17:37

      Lieber Neydhart, ist - zumindest nach Beuys - nicht jeder Mensch ein Künstler, also ein Kunstschaffender? ;-) Irgendwie kann ich dem Gedanken etwas abgewinnen, denn Beuys setzte ja den Begriff 'Kunst' mit dem Schöpferischen gleich (unabhängig von der Qualität des dadurch Geschaffenen). Das Ursprungsbild der Aufnahme hier war jedenfalls irgendwann nur eine Spielerei, wobei ich es nach wie vor ganz spannend finde, Dinge/Bilder in einen anderen Kontext zu transferieren. Da gibt es interessante Möglichkeiten und es entsteht immer etwas Unerwartetes, Neues, und nicht Wiederholbares. Das verlinkte Liedchen - nebst 'Übersetzung' - kannte ich noch nicht. Schön verrückt! :))

      Danke Dir! Liebe Grüße, Kerstin
  • aposab1958 5. Januar 2021, 20:29

    sehr kunstvoll und zart gestaltet!
    Liebe Grüße zum neuen Jahr und nur das Allerbeste.
    ich bin gespannt, was da auch uns zukommt
    lg Sabine
    • Kerstin Stolzenburg 6. Januar 2021, 8:25

      Danke, Sabine! Auch für dich ein gutes neues Jahr und ich denke, es kann, zumindest was die Einschränkungen durch Corona betrifft, nur besser werden. :) 
      LG. Kerstin
  • SguidoS 5. Januar 2021, 17:46

    wirkt sehr zurückhaltend, fast schüchtern. Sehr stimmigen in sich.
    Gruß  und auch ein gutes neues Jahr .   Gruß
    • Kerstin Stolzenburg 5. Januar 2021, 18:49

      Vielen Dank! Ich hatte die Farben im Bildausschnitt tatsächlich entsprechend bearbeitet. Im Original sind sie kräftiger. 
      Dir ebenfalls ein gutes neues Jahr!
      LG, Kerstin
  • LIBOMEDIA 5. Januar 2021, 17:31

    Ich mag die blassen Farben.
  • Wolf. 5. Januar 2021, 15:45

    eine wunderschöne arbeit untermalt von genialer musik dreier begnadeter musiker!
    was will man mehr?
    :-)))
    danke dafür
    sagt
    der wolf
    • Kerstin Stolzenburg 5. Januar 2021, 17:02

      Danke, lieber Wolf! Na ja, gegen ein Ende der Corona-Zeit und etwas besseres Wetter hätte ich natürlich auch nichts. :) 
      Viele Grüße, Kerstin