64.351 15 Editors' Choice

stj960


Premium (Basic)

Tanz

Editors' Choice

Tanz heißt das Bild, der Ablauf des Tanzes ist die Choreografie, es geht um Bewegung und Zusammenspiel.
Zwei Linien steigen aus der Grundfläche auf, sie verlaufen parallel, schmiegen sich einander an, intensivieren sich. Es folgt eine erste Drehung, sie wenden sich ab und gehen in eine gemeinsame Form über. Als diese steigen sie verjüngend weiter und entfliehen schattenhaft dem Bild am oberen Rand.
Die Zeit ist vergänglich, das Schauspiel mag minimalistisch sein, aber selten war eine Linie derart elegant. Unser Applaus ist ihr gewiss, fast hofft man auf eine Zugabe.

Kommentare 15

  • reibol 7. Oktober 2020, 19:52

    Klasse Interpretation.
    VG Reinhold
  • Michi M. 87 6. Dezember 2019, 6:23

    Wundervolle Formen in schön minimalistische Darstellungsweise!
    Lg :) 
    Michi
  • stj960 2. Dezember 2019, 0:04

    Selber recht überrascht sag ich einfach allen: Danke!
  • stj960 2. Dezember 2019, 0:01

    Selber recht überrascht sag ich einfach: Danke!
  • Jörn Brede 29. November 2019, 18:07

    Fotokunst pur. Glückwunsch zu Editors´ Choice.
    LG Jörn
  • Frank E.L. Kremer 26. November 2019, 12:09

    Minimalistisch und elegant zugleich.
    Gratuliere zu "Editors' Choice"
    Viele Grüße Frank
  • GwenDalina 17. November 2019, 11:42

    Puristisch, edel.... gut!
  • tanu676 12. November 2019, 8:45

    wirklich ein Tanz !
  • piro42 31. Oktober 2019, 11:09

    ein klarer Favorit für mich.
    Perfekt.
    Roman
  • Klacky 28. Oktober 2019, 15:33

    Sehr schön!
    Gratulation!
  • ShivaK 27. Oktober 2019, 23:46

    Kunstvoll präsentierter Rauch ... für meinen Blick steigt er nicht aus der Grundfläche auf, sondern kommt vom unteren Bildrand. Der Hintergrund ist geschwärzt, um ihn besser zur Wirkung zu bringen. Linien sehe ich da eher keine, sondern eine Form im Licht, die zwar nicht massiv ist, aber trotzdem zusammengehörig wirkt. Mir gefällt das Foto, aber die Wahl hat mich persönlich doch etwas überrascht ... und aus dem zaghaften Interesse schließe ich, dass es anderen ähnlich gegangen sein mag (den Bildautor eingeschlossen).
  • Editors' Choice 26. Oktober 2019, 13:50

    Tanz heißt das Bild, der Ablauf des Tanzes ist die Choreografie, es geht um Bewegung und Zusammenspiel.
    Zwei Linien steigen aus der Grundfläche auf, sie verlaufen parallel, schmiegen sich einander an, intensivieren sich. Es folgt eine erste Drehung, sie wenden sich ab und gehen in eine gemeinsame Form über. Als diese steigen sie verjüngend weiter und entfliehen schattenhaft dem Bild am oberen Rand.
    Die Zeit ist vergänglich, das Schauspiel mag minimalistisch sein, aber selten war eine Linie derart elegant. Unser Applaus ist ihr gewiss, fast hofft man auf eine Zugabe.
  • NeueBilder 26. April 2019, 6:12

    es sieht nach Zigaretten- Qualm aus.... oder sowas

Informationen

Sektion
Views 64.351
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M5MarkII
Objektiv OLYMPUS M.12-40mm F2.8
Blende 8
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 38.0 mm
ISO 200

Auszeichnungen

Editors' Choice 26. Oktober 2019

Öffentliche Favoriten