49.005 108

whl


Premium (Pro), Lippstadt

Sonnenaufgang

Nach einer nebligen frostigen Nacht quält sich hier die Sonne mühsam durch den Dunst. Im Vordergrund sieht man einige frisch beschniittene Kopfweiden. Gesehen in den Glennewiesen in der Nähe von Lippstadt.

Kommentare 111

  • szhani 4. Dezember 2020, 18:50

    Mega schön …
    Lg
    Damian
  • Foto-Gräfin-Siegel 20. November 2020, 19:57

    Einen tollen Moment konntest Du hier festhalten.
    LG Kerstin
  • littledragonsworld 5. September 2020, 8:59

    Wunderschön !
  • Manfred Eilers 25. Mai 2020, 19:41

    WOW, ja so mit dem Nebel. Hat die Aufnahme einen ganz besonderen reiz. LG Manfred
  • Frank Doerr 18. April 2020, 12:49

    Eine wunderschöne Morgenstimmung.
    Gruß Frank
  • mkofo 20. März 2020, 20:57

    Eine schöne Landschaft mit Nebel.
  • Werner2106 6. März 2020, 17:45

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Eine Hammer Aufnahme ist dir da gelungen. Daumen hoch.
    Gruß Werner
  • Anne Rudolph 20. Februar 2020, 10:42

    Für so eine Aufnahme lohnt es sich wie man sieht früh aus den Federn zu steigen.
    Wunderschön!
  • Lubeca 4. Februar 2020, 13:35

    Ein Himmel wie gemalt, der die Wirkung des leichten Nebels über der Wiese noch verstärkt. So einen stimmungsvollen Tagesbeginn erlebt man auch nicht oft.
    LG   Sabine
  • Hans-Peter Hein 4. Februar 2020, 10:38

    eine sehr stimmungsvolle Nebelaufnahme und dann der Himmel - erste Sahne!
    LG Hans-Peter
  • Gerlinde Kaltenmeier 28. Januar 2020, 16:13

    Eine herrlicher Sonnenaufgang, selten habe ich so ein intensives Rot gesehen, und mit dem Nebel bekommt deine Aufnahme noch etwas Mystisches, Kompliment
    Herzliche Grüsse
    Gerlinde
  • Alexander Worm 21. Januar 2020, 22:54

    Wow... hammermäßige Stimmung! Toller Moment, gekonnt festgehalten!
    Grüße Alex
  • pdc-h 21. Januar 2020, 20:49

    Hallo Werner,
    ein Foto ganz nach meinem Geschmack, denn Landschaft, Morgenstimmung (oder Abend-) und Nebel machen für mich den Reiz.
    Der Bildaufbau vermittelt eine gute Staffelung, erzeugt so Tiefe, die Farben sind in der Tat fantastisch - war das Rot tatsächlich so intensiv?
    Zur Tiefenwirkung des Bildes frage ich mich gerade, ob sie nicht noch stärker wirken würde, wenn Du durch einen minimalen Standortwechsel den Weg im Vordergrund (und damit den Betrachter) in einer Diagonale noch etwas mehr in die Landschaft hinein hättest führen lassen.
    Was denkst Du?
    LG, Peter
    • whl 23. Januar 2020, 12:00

      Danke Peter für Deine Meinung zum Bild. Den roten Himmel habe ich minimal verstärkt. Du hast wohl Recht, ich hätte unten etwas weniger schneiden sollen damit der Weg in der rechten unteren Ecke endet, man ist nie wirklich perfekt... LG Werner whl
  • Latigid Wolfgang 21. Januar 2020, 16:49

    Einen fantastischen Sonnenaufgang mit toller Bildgestaltung sehr schön präsentiert!!

    Gruß  Wolfgang
  • UteB 20. Januar 2020, 19:25

    Einen spektakulären Morgenhimmel hast du da festgehalten. Die Weiden im Vg machen sich gut und die Perspektive hast bestens gewählt.
    LG Ute

Informationen

Sektionen
Views 49.005
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv EF24-70mm f/2.8L II USM
Blende 5
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 39.0 mm
ISO 400