Ute T...


Premium (Basic)

Ruckediguh

Neulich auf der Treppe
Neulich auf der Treppe
Fight-Club

Hierbei handelt es sich um ein Fotoprojekt mehrerer Mitglieder.
Jeder, der mitmachen will, ist herzlich eingeladen.
Mehr dazu - Fight-Club
Thema für den 28.01.2016: Schwarzweiß
Im Fight-Club geht es darum, jede Woche zu einem vorgegebenen Thema eine Idee und ein Bild zu entwickeln. Wir haben Spaß daran, uns vom Wochenthema inspirieren zu lassen, kreativ zu werden und am Ende unsere Ergebnisse zu vergleichen. Wie das genau geht, wird auf unserer Profilseite beschrieben.
Dabei gibt es eigentlich nur eine wichtige Regel: Bildidee und Bild müssen neu zum Thema entwickelt sein.

Kommentare 35

  • Lilelu 24. Januar 2017, 21:35

    oje oje oje...
    ich muss dabei gleich an dem film "Die Vögel" von Hitchcock denken
  • KUNSt-RUINE 24. Januar 2017, 17:31

    großartiges Kino zeigst du uns hier ++++++
    viele grüße
  • Sybil.J 24. Januar 2017, 13:01

    Was den Inhalt und die Idee angeht, bin ich schwer begeistert!

    Rein technisch gesehen (ohne dass ich irgendeine Ahnung davon hab) würde ich mir ein bisschen Zeichnung im Gefieder bei den Vögeln wünschen. Im Vergleich zu ihnen erscheint mir die Umgebung relativ hell. Aber das ist Meckern auf hohen Niveau.

    Das Bild ist zum Atem anhalten. Heftig. Blutig. Krimi pur.
  • Alfred Schultz 23. Januar 2017, 11:51

    Kein Vogel nascht am Schuh.
    Sie erkennen gleich, dass es sich nicht
    um Blut sondern Farbe handelt.
    Eine prima Bildkomposition. Passt!
    Gruß - A.
  • Petra Lubitz 23. Januar 2017, 11:17

    Märchenhaft, mystisch, gruselig - ein richtig klasse Composing!
    Gruß Petra
  • milchschäfer2 23. Januar 2017, 9:55

    es ist fotografisch gut und sehr inhaltsvoll und es gefällt mit , genaueres weiß ich aber nicht zu schreiben - außer der Vermutung , daß das keine Montage oder so , sondern eine aufwendige Inzenierung mit Futter? ist ?
    Gruß Andreas
  • Rübe 23. Januar 2017, 9:11

    Das ist die Düster-Version von Aschenputtel...
    Aus den weißen Tauben hast du einfach mal Krähen gemacht, finde ich klasse.
    LG Kora
  • caroline herberhold 22. Januar 2017, 20:57

    Großes Kino! !!
    lg caroline
  • Clau.Dia´s 22. Januar 2017, 20:14

    Tatort! Das lässt Böses ahnen. - Ich bewundere Deine originelle Fantasie zum Thema! Klasse.
    LG Claudia
  • Herr Schwarzkopf 22. Januar 2017, 18:39

    ui ui ui, das rockt!
  • Fotobock 22. Januar 2017, 17:52

    Das ist super mystisch... perfekt umgesetzt...dramatisch und passt zum Thema. lg Barbara
  • sonnenlicht 22. Januar 2017, 15:44

    Herrlich schräge Arbeit!
    Das ist aber nicht der Schuh von Schneewittchen, das muss ne Dame aus der Unterwelt gewesen sein. ;-)
    VGH
  • Frau von Bödefeld 22. Januar 2017, 15:34

    Was für eine herrliche Inszenierung !
    Der rote Pumps ist der absolute Eyecatcher !
    Titel Pro, finde ich klasse ! :))
    LG
  • Anette Z. 22. Januar 2017, 14:24

    Aus den weißen Friedenstauben hast du schwarze Unglücksraben gemacht :-)
    Düstere Szene mitten im Wald. Der Schuh vergessen und verloren. Wartet wohl auf das nächste Märchen.
    Die Steintreppe im Wald ist eine gute Wahl und der leichte Puderschnee ein echter Glücksfall für das Bild.
    Gruß, Anette
  • side effect 22. Januar 2017, 12:13

    Sehr dramatisch und super fantasievoll!

    Viele Grüße
    Uwe

Informationen

Sektion
Ordner Hirngespinste
Views 4.850
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 700D
Objektiv EF50mm f/1.8 II
Blende 2.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 50.0 mm
ISO 200