46.626 108

Pekka H.


Premium (Complete), Berlin

Mauergedenken

Mauergedenkstätte Bernauer Straße 111 (Berlin-Wedding)

* *.* * *

Mit diesem Schattenriss gedenke ich symbolisch der Mauertoten.

Tatsächlich steht das Kreuz an dieser Stelle aber für etwas anderes. Hier wurde der Mauerstreifen auf dem Friedhof der Sophiengemeinde errichtet. Die hier stehenden Gräber wurden versetzt, um einen Kolonnenweg entlang der Mauer bauen zu können. Dabei wurden die ebenfalls hier vergrabenen Gebeine von über 100 anonymen Gefallenen des 2. Weltkrieges nicht exhumiert. An sie erinnert dieses Kreuz. Die vorgebeugte Haltung des Mannes ist vermutlich der seine Bedeutung erklärenden Platte auf dem Boden geschuldet.

_____________________________________________________________

Berliner Mauer (1961 - 1989)


Komm doch mal rüber
Komm doch mal rüber
Pekka H.

Grenzüberschreitend
Grenzüberschreitend
Pekka H.

Ich sehe was, was Du nicht siehst ...
Ich sehe was, was Du nicht siehst ...
Pekka H.

Neugierig
Neugierig
Pekka H.

Mauer 2013
Mauer 2013
Pekka H.

Kommentare 108

  • CaRe-x 12. September 2021, 12:11

    Selfspeaking picture ..... Bow!
  • Torsten Kupke 20. Dezember 2014, 10:13

    Hallo Pekka, Du zeigst hier viele gute Fotos aus dem Mauerpark, TOP ! Grüße Torsten
  • --carmen-- 16. Mai 2014, 19:34

    +++
  • Clau.Dia´s 15. Mai 2014, 17:10

    Das ist schon lange eins meiner Lieblingsbilder von Dir - rundum gelungen, wie hier schon oft beschrieben. Bin erstaunt zu sehen, dass ich da ein Voting verpasst habe (war schon in den Weihnachtsferien). Es freut mich, dass Du für das Bild soviel verdiente Anerkennung bekommst. Wenn auch nicht den Stern - aber den bekommt man eben äußerst selten für wirklich außergewöhnliche Bilder :-)
    LG Claudia
  • karlowna 15. Mai 2014, 1:25

    dieses Bild entspricht sehr meinen Eindrücken, wenn ich Berlin zu verschiedenen Jahreszeiten besuche und dann in diesem Viertel wohne und oft an der Mauergedenkstätte vorbeikomme. Die Intensivierung der Rostfarbe durch das Sonnenlicht ist mir schon immer aufgefallen, die Komposition mit den andachtsvoll anmutenden Schattenrissen ist sehr ausdrucksstark.
  • Leonhard Brünenberg 13. Februar 2014, 17:45

    Ein Stern für dieses Bild wäre eh zu wenig gewesen.......... Für mich ein Bild zum Verweilen und zum Erinnern mit einer genialen Gestaltung und Ausdruckskraft. Gruß Leonhard.
  • Pekka H. 22. Dezember 2013, 18:18

    @ Mark und Kerstin: Ihr macht mich ganz verlegen und glücklich. Mit Euren Galerievorschlägen und vor allem mittels der begleitenden Worte solche Anerkennung für dieses Bild zu erfahren, ist der Höhepunkt meines Fotojahres. Danke auch an debiam666 für die Hängung in der alternativen Galerie. Da fühle ich mich mit diesem Bild wohler, denn es soll unbedingt laut sein. Ein stilleres Gedenken wäre mir hier einfach zu wenig gewesen.

    @ all: Vielen Dank für Euer Interesse und die vielen, vielen Kommentare. Auch ohne die Votingkommentare, über die ich mich ebenfalls sehr gefreut habe, sind es überwältigend viele geworden. Danke für das Feedback zu meinem persönlichen Lieblingsbild.

    LG Pekka
  • Lilelu 21. Dezember 2013, 20:22

    +++
  • Helmut Diekmann 21. Dezember 2013, 14:04

    Hieno kuva! Terv. Helmut
  • Kerstin Schulz - Berlin 21. Dezember 2013, 9:50

    Danke ;-)
  • DennyB. 21. Dezember 2013, 9:45



    Ich bin mal so frei.
  • Kerstin Schulz - Berlin 21. Dezember 2013, 9:19

    Ja, schade!
    Ok, technisch vielleicht etwas überschärft, ein wenig zu sehr an dem"Klarheits"Regler gedreht …
    Aber das ändert nichts daran, dass dies eines der wenigen Bilder hier ist, das mit wenigen, sehr gut platzierten Bildelementen eine vielschichtige Aussage transportiert.
    Die unglückselige Vergangenheit mit ihren vielen Toten wirft noch lange seine Schatten in die Gegenwart, die symbolisiert wird durch die vielen geritzten Inschriften ( in denen man sich bei der Betrachtung verlieren kann) und durch das lebendige Grün - die Symbolik des Gras-drüber-wachsen ist oben schon angesprochen worden.
    Und über die Vergangenheit und Zukunft in diesem Bild legt sich als Schattenspiel respektvoll verneigend die persönliche Einstellung des Bildautors …
    Das Ganze ist gewürzt mit einfacher, fantastischer Bildgestaltung - Kontrastfarben, Linienführung und Bildaufteilung.
    Sieht sowas denn nur 1/3 der fc-Mitglieder??

    So, das war - als wortfauler Mensch - mein bisher wohl längster Bildkommentar, aber dies ist auch eines der besten Bilder, die ich hier bisher gesehen habe … passt also
    ;-)

    Kann das mal jemand in die alternative Galerie schicken - hab vergessen, wie das geht …
    :-D

    Viele Grüße Kerstin
  • Ernesto Ste Obscura 20. Dezember 2013, 22:13

    Bei meinen Fav´s ist es schon. Richtig gutes Bild!
    lg Ernst
  • Sanne - HH 20. Dezember 2013, 21:55

    eine sehr gute Aufnahme.....Sanne
  • SuR 73 20. Dezember 2013, 20:57

    Oha, das war knapp. Gutes Ergebnis für ein noch besseres Bild.

Informationen

Sektion
Ordner Startseitenbilder
Views 46.626
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 50mm f/1.4 USM
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 50.0 mm
ISO 100

Gelobt von

Öffentliche Favoriten