Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

eines Morgens....

eines Morgens....

10.651 138

Christiane Steinicke


Premium (Pro), Brandenburg

Kommentare 138

  • Ranunkelchen 9. April 2017, 11:33

    Dieses Bild ist einfach unglaublich schön! Eine ganz besondere Stimmung wird hier vermittelt. Wie der Eintritt in eine andere Welt.... eine Märchenwelt.
  • fotolyrikerin 8. April 2017, 11:59

    Ich mag Nebelbilder generell sehr gerne, da meistens Details verblassen, was ich hier fantastisch finde ist, das es wie ein halbes Bild wirkt. als wäre die obere Hälfte des Bildes im Nebel verschwunden. Die Kargheit der Landschaft, die reduzierten Farben tragen zu einer melancholischen, mystisch wirkenden Stimmung bei. Es ist wie ein Spiel der Gegensätze. Ganz fantastisch. Und auch dir herzlichen Glückwunsch, dass dieses Bild zum Startseitenfoto ausgewählt wurde, es ist absolut sehenswert. LG, Kirstin
  • Norbert Borowy 7. April 2017, 20:16

    Bravo!
    Eine großartige Arbeit
  • Werner M. 7. April 2017, 19:37

    solche samtigen Nebelszenen liebe ich einfach ... und sehe sie leider viel zu selten selber.

    lg Werner
  • norma ateca 7. April 2017, 19:29

    Sehr schönes foto LG norma
  • KUNSt-RUINE 7. April 2017, 19:23

    +++++++++++++
    viele grüße
  • annes.sicht 7. April 2017, 19:14

    die Abstimmung wie üblich verpasst....schade...eine ganz großartige Stimmung.
    LG Anne
  • Der Westzipfler 18. März 2017, 13:53

    Ich schließe mich meiner Vorrednerin an!

    LG Markus
  • Woman of Dark Desires 18. März 2017, 13:36

    schade..ich dachte es würde locker reichen
    aber es bleibt ein wirklich sensationelles und stimmungsvolles bild
    lg wodd
  • Frau Ke 18. März 2017, 13:32

    Eine sehr atmosphärische Landschaftsaufname in schön melancholischen Winterfarben. Mir gefällt die Aufteilung der Fläche in Landschaft und Nebel, und besonders, dass die Baumkronen, die sich oben im Diffusen verlieren, unten als klar umrissene Spiegelung erkennbar sind.
  • Andy-p 18. März 2017, 9:45

    Sehr gut, Bravo gefällt mir. Zufriedenes Ergebnis ist auch raus gekommen.
    LG Andy
  • Maria Frodl 18. März 2017, 7:36

    +
  • Creatom 18. März 2017, 7:36

    +
  • aorta-besler 18. März 2017, 7:36

    +
  • Mike`s Production 18. März 2017, 7:36

    PRO