Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der Weg wird kein leichter sein . . .

Der Weg wird kein leichter sein . . .

2.944 19

FP_PhotoArt


Free Mitglied, Berlin

Der Weg wird kein leichter sein . . .

...er wird steinig und schwer !

+ + + 116. DigiArt Challenge: + + +
Stapelsteine
November 2016

Kommentare 19

  • Charly Charity 8. August 2017, 12:12

    ... jeder bekommt die Lektion die er braucht.
    Das gilt für den Einzelnen genau so, wie für
    ein Land ... SUPER visualisiert!
    ... auch wenn man es kaum fassen kann ...
    lg Dagmar
  • Helmut-Roman Köhler 2. Februar 2017, 13:28

    Das Timing passt.........Klasse
    vg. Helmut
  • softlight 23. Januar 2017, 14:46

    Genau jetzt zu dieser Zeit kommt das Bild bestens rüber.
    Ich sehe die Freiheit in Zukunft stark eingeengt.
    Mit ,,schaun wir mal, wie's wird
    " ist es nicht getan.
    Ich ahne BÖSES !!!
    Mit freundlichen Grüßen,
    Werner
  • FP_PhotoArt 21. Januar 2017, 14:08

    @Udo Straßmann . . . muss auch nicht jedem gefallen, wäre ja schlimm ;)
  • Udo Straßmann 19. Januar 2017, 17:18

    Diese Art der spielerischen Veränderung von Fotomotiven ist nicht so mein Ding.
    Ich sehe eine große Gefahr darin, dass man in den Kitsch abgleitet.
  • MANITU der Mundschenk 12. Januar 2017, 18:00

    Frei zu sein bedeutet nicht nur, seine eigenen Fesseln zu lösen, sondern ein Leben zu führen, das auch die Freiheit anderer respektiert und fördert. (Nelson Mandela)
    Dieser Spruch fiel mir beim betrachten deines Bildes ein. Der Kampf um die Freiheit ist immer steinig und schwer aber es lohnt dafür zu kämpfen.
    Eine gute Idee von Dir und eine gute Umsetzung.
    Viele Grüße
    Frank
  • Heidemarie 24. November 2016, 17:20

    Bestimmt hast Du Euer Thema perfekt umgesetzt. Klasse Idee ! Zuletzt habe ich die Liberty 1994 gesehen - und war bis oben in der Krone. Noch heute habe ich Muskelkater, aber nicht eine einzigen Step bis heute bereut. Sie ist und bleibt "mein "Symbol" der Freiheit und sie wird stets allen dieses Gefühl vermitteln. Überall ist es steinig, doch wollen wir hoffnungsvoll nach vorne schauen ! Lg Heidemarie
  • Schatzsucherin 23. November 2016, 23:43

    Das Challenge-Thema mit einem aktuellen Tages-Thema oder besser gesagt "dem" momentan weltweit diskutiertenThema zu verknüpfen, ist Dir super gelungen ... :-))) Hoffentlich findet Miss Liberty bald wieder zu ihrer ursprünglichen Form.
    Gut gemacht.
    LG, Ulrike
  • Gozi 20. November 2016, 23:56

    Schräg,skuril,Hammer ,gut gemacht gefällt mir .

    Lg Alex/Gozi
  • Blumenwesen 19. November 2016, 18:35

    Toller Song! (Lied)Ob die Amerikaner sich das gefallen lassen, dass ihr Symbol so entartet wird?! Wohl kaum. Aber ein witzige Idee, ich finde das Bild nur etwas zu hell insgesamt.LG Blumenwesen
  • Thoralf B. 19. November 2016, 11:10

    Oh, die Freiheitikone wackelt. Coole Idee.
  • Janne Jahny 17. November 2016, 18:12

    Ein super Symbol für die drohende Gefahr .... die "liberty" ist ganz versteinert, kann nicht mehr atmen, kann nicht mehr leuchten.Ich hoffe, dass sie dann irgendwann mal gaaaanz tief durchschnauft und diese ganzen Lasten abschüttelt.
    Das hat sich Goethe nicht vorstellen können, als er schrieb:
    Amerika, du hast es besser
    Als unser Kontinent, das alte,
    Hast keine verfallene Schlösser
    Und keine Basalte.
    Dich stört nicht im Innern
    Zu lebendiger Zeit
    Unnützes Erinnern
    Und vergeblicher Streit.

    Jedenfalls eine tolle Idee.
    LG
  • Monika Reh 17. November 2016, 16:28

    Sie hat schon viele steinige Wege hinter sich. Hoffen wir, dass sich auch die nächsten aus dem Weg räumen kann. Super Idee. LG Monika
  • Elke Palmer 16. November 2016, 16:13

    Oh ja, das ist ganz toll, sowohl in Wort als auch ,und das vor allem, in Bild!
    Aber trotzdem musste ich erstmal grinsen: Hat es Miss Liberty nötig, sich gleich vier Magenbänder legen zu lassen? ;-) So kam es im allerersten Moment bei mir an.
    Aber es ist genial geworden. Super Idee und Ausführung!
    LG Elke
  • Davina02 16. November 2016, 15:13

    Tolle Idee!
    LG Angela