Der Reiseführer…

Der Reiseführer…

1.508 13

Gerd Acker


Premium (Complete), Mönchengladbach

Der Reiseführer…

…in Volubilis (römische Ausgrabungsstätte) war für uns ein Glücksgriff.
Er sprach nicht nur sehr gut Deutsch, sondern hatte auch ein profundes Wissen, das er gestenreich und mit Leidenschaft vor uns ausbreitete. Es war außerordentlich lehrreich und fesselnd.
Im 2. und 3. Jh. hatte die Stadt ihren wirtschaftlichen Höhepunkt (Export von Olivenöl, aber auch Ausfuhr von wilden Löwen und Leoparden). In der eleganten, typisch römischen Stadt lebten zu dieser Zeit weit über 10.000 Menschen. Einige Wohnviertel weisen bzw. wiesen prächtige und luxuriöse Gebäude auf.
Unser Reiseführer ging auch auf den lateinischen Namen „Volubilis“ ein: Er ist sowohl in alten Texten als auch im Inschriftenmaterial sehr gut belegt. Seine Herkunft ist jedoch umstritten, wahrscheinlich ist er eine lateinische Version der Berber-Bezeichnung für die Winden, die in Fülle am Ufer des naheliegenden Flusses wachsen.
(Vgl. lat. volubilis = kreisend; volubilitas = Kreisbewegung)
(nach Ausführungen des Fremdenführers, Baedeker, Marco Polo, Der kleine Stowasser, Wikipedia)

Kommentare 13

  • Marianne Th 19. Mai 2015, 15:11

    Ein gelungenes Portrait und ein interessanter Abriß des geschichtlichen Hintergrundes. Ein Reiseführer spielt eine wichtige Rolle, er muß seine Kenntnisse gut rüberbringen können, was hier offensichtlich der Fall war.
    Du hast ihm ein sympathisches Denkmal gesetzt.
    LG marianne th
  • Roland Zumbühl 7. Mai 2015, 20:30

    Bevor ich das Gesicht des Reisführers betrachtet hatte, richtete sich mein Blick auf die markante Diagonale, die sich zum Hut hin verbreitert und leicht zu mir hin weist.
    Diese Geste ist das Bild, daher darf es so eng beschnitten sein. Schon weckt es die Lust, mehr von der Umgebung sehen zu dürfen.
  • dodo139 7. Mai 2015, 14:17

    Schön, dass ihr einen so interessanten Reiseführer hattet auf der Reise. Klasse Portrait.
    VG Doris
  • Manfred Ruck 4. Mai 2015, 9:04

    Eine wunderbare Aufnahme des Mannes , es zeigt seine ganze Persönlichkeit ,

    Manfred
  • Rüdiger Kautz 3. Mai 2015, 21:23

    Bisschen eng geschnitten in Blickrichtung - das Gesicht ist ein Motiv für ein Portrait.
    Gruß Rüdiger
  • Pentaxian 2. Mai 2015, 9:38

    Ein sehr schönes Portrait von einen markanten Gesicht.
    Du ergänzt deine Aufnahmen immer mit einer sehr umfangreichen Information.Es macht viel Freude sie zu
    lesen und deine Aufnahme dabei zu betrachten.
    Gruß Peter
  • Didiworld 29. April 2015, 21:52

    Summa cum laude!
    LG Didi
  • Wolfgang Rachau 29. April 2015, 15:58

    schönes Portrait mit klasse Info untermalt.

    Gruß Wolfgang
  • W.H. Baumann 28. April 2015, 20:19

    Ein profunder Reiseführer ist das A und O einer jeden Tour. Du bringst immer gerne Leute ins Bild, Gerd, und machst das sehr gut. Ich habe immer etwas Scheu davor.
    VG Werner
  • Olaf D. Hennig 28. April 2015, 15:09

    Ein sehr gutes lebendiges Portrait mit Ausstrahlung. Der "verblötschte" Strohut ist ein bestens passendes und auch bildwirksames Accessoire.
    Deine wissenswerten Erläuterungen vertiefen den Eindruck.
    Gruß Olaf
  • Inge S. K. 28. April 2015, 9:08

    Ein interessanter Typ, wenn man einen guten Reiseführer hat kann man die Reise ganz anders genießen.
    Deine Erklärung ist auch aufschlussreich.
    HG Inge
  • Dü49 27. April 2015, 18:21

    Feine Szene, optimale Bildgestaltung.
    Deine Erläuterungen unterstützen diesen ersten Eindruck.
    LG
    Reiner
  • Rumtreibär 27. April 2015, 17:11

    sehr gut, ein Foto das gefällt. Gruß Dieter

Informationen

Sektion
Ordner Marokko
Views 1.508
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-r
Objektiv Sigma 18-250mm F3.5-6.3 DC Macro HSM
Blende 6.7
Belichtungszeit 1/350
Brennweite 105.0 mm
ISO 100