Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Dauer: 01:33

So eine Kamera ist schon ein merkwürdig Ding.
Während ich auf dem Pankower Holperpflaster umknickte und in die Knie ging,
drehte sie ganz selbstständig ein Filmchen von dem Sturz.
Alle meine Einstellungen standen auf FOTO!!
Ich staunte nicht schlecht …
und zeige euch hier mal ein paar Ausschnitte daraus.
Jetzt habe ich einen dicken blaugrünen Knöchel
– aber immerhin –
auch ein Making-of-Filmchen … !!
;-))

Kommentare 41

  • Reinhard Arndt 26. Mai 2019, 16:19

    Wunder der Technik oder etwa künstliche Intelligenz deiner Kamera? Man weiß es nicht...
    Viele Grüße Reinhard
  • Burkhard Wysekal 22. Mai 2019, 22:28

    So  kann  es  kommen....und  meistens unverhofft. Ist aber  nochmal  gut  gegangen.
    Mal ein ganz außergewöhnliches Making of. Auch nicht  schlecht.....:-)).
    LG; Burkhard
  • nur Soh 22. Mai 2019, 20:53

    Interessante Collage  
    Wunsche Dir gute Besserung 
    LG Helle
  • - Elke K - 22. Mai 2019, 19:37

    Lumix ist eben hochintellligent ! ;-))
    Gute Besserung dir !
    LG Elke
  • Lana 1 22. Mai 2019, 17:41

    Umknicken, im Fall die Kamera hochhalten, irgendwie einen Unterarm noch zum Abstützen nehmen, manchmal das Display schrotten für 200-Euro, aber auf keinen Fall die Hände zum Abstützen nehmen- ach, Maria, ich denke dann immer, wenn es noch keine Oberschenkelhalsbrüche gibt, dann ist alles halb so schlimm- und ich achte mehr auf das Schuhwerk:((( Also dann- ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung. Und mit so einem tollen Filmchen bin ich noch nie getröstet worden!! Herzliche Grüße Brigitta
    • Maria J. 22. Mai 2019, 18:38

      Nein, kein Oberschenkelhalsbruch – so schlimm war es nicht!
      Die Schuhe waren ganz bequem ... nur die Socken etwas zu dünn ...
      so gab es keinen festen Halt im Schuh.
      Ausserdem war die Nacht davor sehr kurz ...
      und ich war müde bis in die Füße hinein .. ;-)
      Naja .. inzwischen geht es schon viel besser ...
      und den Rest schaffe ich auch noch ... :-)
      Alles wird gut – und viele Grüße an dich!
      Maria
  • Sonnja S. 22. Mai 2019, 16:55

    Autsch! aber immerhin bist du sehr "kreatief" gefallen 
    ich schlage Weißkohlblätter zum Kühlen vor (oder für dein Merkheftchen)
    Besserungsgrüße von sonnja
    • Maria J. 22. Mai 2019, 18:32

      Weißkohl ... ja, das hab´ ich schon mal gehört ...
      aber gerade nicht im Haus ... :-)
      Das kommt ins Büchlein .. ,-)
      Mit Dank und Grüßen!
      Maria
  • alicefairy 22. Mai 2019, 16:04

    Ist ja irre.
    Ich wünsche dir rasche Besserung!
    Lg Alice
  • Ulrike Sobick 22. Mai 2019, 14:37

    Das ist ja echt eine tolle Unglücks-Collage!
    So etwas hat man bestimmt nicht oft - und kann sicher darauf gut verzichten.
    Das mit dem Fliegen und dabei die Kamera hochhalten kenne ich auch - irgendwie ist das ein Automatismus.
    Auch einen heftigen Umknicker mit Sturz hatte ich  schon, kühlen, kühlen, kühlen, egal womit. Ich hatte Retterspitz äußerlich, war nicht beim Arzt, obwohl der Fuß bis in die Zehen blau war. Lange gewickelt und Fuß etwas geschont. Dann war alles wieder gut, hat allerdings gedauert.
    Wünsche Dir baldige Genesung!
    LG Ulrike
    • Maria J. 22. Mai 2019, 18:29

      Der Film ist noch besser – er ist mit Ton ... ;-))
      Du kennst das also auch – man schützt die Dinge, die man in der Hand trägt,
      statt sich selbst zu schützen .. ;-)
      Aber in meinem Fall hätte das auch nicht viel genützt
      ... und das Filmchen sorgt nebenbei sogar noch für gute Laune .. ;-)
      Danke für Ratschläge und Genesungswünsche ...
      und pass auf dich auf ..!
      LG Maria
  • Klaus Kieslich 22. Mai 2019, 13:33

    Tja,Technik,das unbekannte Wesen.........denn mal recht gute und baldige Besserung
    Gruß Klaus
  • Misme 22. Mai 2019, 13:13

    Essigsauretonerdewickel, Quarkwickel, wie Du selbst schon geschrieben hast, und jede Menge Ideen, die Du dann am Computer umsetzen kannst, wenn die Schmerzen es erlauben.
    Liebe Maria, da wünschen wir Dir, dass Du ganz schnell wieder auf die Beine kommst!
    Ich weiß ja, dass bei Dir fast niemals ein Arzt einen Blick darauf werfen darf, doch wäre es vielleicht und nur vielleicht zu überdenken, dass der Sturz ganz sicherlich nicht mit einer Bänderzerrung einhergegangen ist, und es besser wäre, wenn die Schwellung zurückgegangen ist, dass ein guter Arzt einen Blick riskieren darf, ohne gleich zur Salzsäule erstarren zu müssen?!:)))
    Denk an Waltherikles!:)))
    Wir hoffen und wünschen natürlich, dass Bodo genügend Zauberheilkunstkniffe kennt und Dich ganz schnell wieder auf die Beine bringt!
    Perfekt ist, wie bei Dir nicht anders zu erwarten, dass wir alle Deinen wirklich eindrucksvoll festgehaltenen Sturz bis ins kleinste Detail nachvollziehen können, das ist schon ein Kunststück!:)
    LG Misme
  • Fotofroggy 22. Mai 2019, 12:52

    Übrigens ist die Kamera wirklich merkwürdig. Drückst Du rotes Knöpfchen hast Du Filmchen. Egal was eingestellt ist. Das habe ich auch hin und wieder. Das merke ich dann zu Hause.
    • Maria J. 22. Mai 2019, 13:22

      Ja, wahrscheinlich bin ich beim Fallen an´ s rote Knöpfchen gekommen!
      Die Überraschung Zuhause war gelungen .. ;-)
  • Fotofroggy 22. Mai 2019, 12:48

    Memorykarten passt. Das wirst Du eine Weile im Kopf behalten. Vom Knöchel ganz zu schweigen. Lass mich raten, Motiv im Auge, weiter gegangen mit Kamera vor dem Gesicht? Gute Besserung wünsche ich.
    LG Barbara
    • Maria J. 22. Mai 2019, 13:18

      Kamera baumelnd in der Hand – schwatzen mit Freundin –
      plumps – aua – Kamera im Fallen hochgehalten/gerettet ... ;-)
      Dank für die guten Wünsche!
      :-)
  • ConnieBu 22. Mai 2019, 12:34

    ooooh.neiiiin!!! Schreck!!
    ... das Filmchen beruhigt mich jetzt nicht wirklich.
    Kühlende Grüße aus der Eifel
    Connie
  • Günter K. 22. Mai 2019, 12:29

    sie ist mitfühlend, deine Kamera ;-) und Bodo ist ja auch noch für dich da. er kann zumindest kleine snacks reichen, deinen knöchel küssen ;-)

    lg günter
    • Maria J. 22. Mai 2019, 13:49

      Bodo ist z.Zt. abwesend ...
      und das Knöchelküssen übe ich gerade selbst
      – geht schon ganz gut.
      ;-)
  • fotoGrafica 22. Mai 2019, 12:22

    abenteuer:stadt
    gruss wolfgang