Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
877 11

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Baumfalke

Wenn man ihnen nicht gerade an Gewässern oder Moorgebieten doch ausgiebiger bei der Libellenjagd zuschauen geht, dann ist so ein plötzlich in der Marsch in gemischte Spatzen- Schwalbengesellschaft "platzender" Baumfalke doch fotografisch ziemlich "strapaziös" ;-)

Noch dazu wenn man gedanklich doch bei den erheblich gemütlicheren Weihen ist. So hatte denn sein sperberartiger Überfall mit diversen scharfen Kurven hauptsächlich einige "Ahnungen von Flugbildern" auf dem Chip hinterlassen und lediglich auf diesem einen Bild sieht er doch wie ordentlicher Baumfalk aus.
Da er allerdings nach wenigen Minuten den Himmel über dem Getreide "leer geräumt" hatte und so zu neuem Versuch zu einem anderen Hof wechselte, hatte er doch (für diesen Augenblick!) noch weniger davon zu tragen als ich ;-)

Kommentare 11

  • Marina Luise 30. Juli 2012, 16:47

    Bei uns gibt es auch einige - aber ich schnecke denen immer hinterher - nur Schleifspuren auf den Bildern! ;))
    Tolles und schnelles Foto!!
  • shake 29. Juli 2012, 11:27

    Hast ihn doch ganz passabel getroffen. Ich hab ihn in diesem Jahr bedeutend seltener zu Gesicht bekommen als im letzten.
    LG Thomas
  • Fabienne Muriset 28. Juli 2012, 20:16

    Die bisher einzige Begegnung mit diesem hübschen Flitzer war mir bisher in Ungarn gegönnt und ja, sie sind fotografisch eine enorme Herausforderung. So gesehen ist deine Aufnahme mit allen wichtigen erkennbaren Kennzeichen gut gelungen.

    Grüsslis
    Fabienne
  • Andreas Kögler 26. Juli 2012, 0:14

    der ist mir heute auch über den Schilfrand geflogen , wohl nach Libellen haschend ... , doch erwischt hab ich ihn nicht - einfach zu schnell !
    Um so schöner ihn auf deiner Seite zu sehen !
    ... übrigens haben in meinem Revier zwei Rohrweihenpärchen jeweils 5 Junge großgezogen !
    gruß andreas
  • Lichtspielereien 26. Juli 2012, 0:01

    Erstaunlich, den hab ich mit Gewissheit noch nie zu Gesicht bekommen und ich hab auch noch nie einen Falken auf Libellenjagd gesehen.
    Wirklich erstaunlich was es so Alles gibt.
    Danke fürs Zeigen und die Info.
    LG
    verena
  • Axel Sand 25. Juli 2012, 23:23

    Den hast Du hier aber sauber abgelichtet.
    Gruß
    Axel
  • Lutz Wilke 25. Juli 2012, 22:29

    Ein wunderbarer Greif. Ich würde gern mal einen sehen.
    VG Lutz
  • Martin Wenner 25. Juli 2012, 21:27

    Nein Wulf, die Bilder waren bzw. sind diesjährig. Leider weiß ich nicht genau, welchen Level wir erreichen. Ich habe bisher nur die Info, dass trotz Schutzmaßnahmen, viele Verluste durch Prädatoren zu beklagen sind. Das von mir gezeigte Weihenkind ist z.B. auch das einzige welches aus einem Gelege von 4 Eiern den schwierigen Weg ins Leben geschafft hat.
    LG,
    Martin
  • Wulf von Graefe 25. Juli 2012, 21:07

    @Anja
    dankeschön und Grüße von der Küste!
    @Martin
    für Baumfalken und Wespenbussarde liege ich hier obligatorisch etwas im toten Winkel.
    Aber auch um den dritten Sommerfrischler, die Wiesenweihen, sieht es hier dieses Jahr auffällig kärglich aus (für Rohr- und Korn- wohl ebenfalls). Ist da in NRW denn etwa "normaler Level"( Deine Bilder waren ja wohl "vorjährig")?
    lg Wulf
  • Martin Wenner 25. Juli 2012, 20:57

    Ich werde den Endruck nicht los, dass in diesem Jahr sehr wenig Baumfalken (und sehr wenig Wespenbussarde) hier sind. Da freut man sich dann doch umso mehr über solch eine schöne Begegnung und das feine Flugbild.
    LG,
    Martin
  • Anja Gieseler 25. Juli 2012, 20:33

    Na da hast Du aber schnell reagiert!
    Super!
    Viele sonnige Grüße aus Kassel
    Anja