Zubehör

<1 ... 3456789 ... 1618>
Studioausrüstung, Blitze, Filter, Stative. Hier gibt es Informationen zu allem was das Foto-Herz begehrt. Kennst Du das ultimative Fotozubehör? Teile es mit uns.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Ute Maria

Schnelle Speicherkarten - Suche Empfehlungen

Zitat: Christian Gigan Weber 23.01.22, 17:21Zitat: Photonenbändiger 23.01.22, 14:41zum glück zeitigt das hier keine juristischen konsequenzen. anderswo gibt es klare zitierregeln, sonst ist .... frag den freiherrn "von und zu, oben auf, hinten runter und unten durch" ...Zum Glück schreibe ich hier keine Doktorarbeit. ;-)

man kann aber durchaus ein thema aus forenaktivitäten formulieren. z.b. im fach soziologie/medienwissenschaften. warum nicht? es gab im fach humanmedizin schon themen, da hat es ausgereicht, patientendaten/anamnesen usw auszuwerten, was dann soweit ging, dass der doktorant einen befreundeten informatiker gebeten hat, ihm dazu eine SW zu schreiben, die das erledigt. der hat dann noch einen kleinen sermon mit allgemeinplätzchen dazu fabuliert und zack - war der titel in der tasche.
2.521 Klicks
Youko San

Stabiles Stativ für Vogelfotografie

Zitat: Youko San 22.01.22, 11:35Ja, ich weiß sehr wohl, dass du ihn nicht magst, ich möchte so ein Ding aber zumindest einmal in der Hand haben.

also wenn man zum ersten mal die kamera drauf hat, ist man begeistert. das dumme ist, dass man die kleinen erschütterungen, die vom spiegelschlag ausgehen nicht sieht und erst am resultat festzustellen sind. bei den DSLM mag das anders aussehen. eine KB-DSLR leitet aber schon einen gewaltigen impuls in die einheit, die von den langen hebeln noch verstärkt wird.

Zitat: Youko San 22.01.22, 11:35und man sieht so viele Fotografen, die so ein Teil benutzen

dann habe ich entweder etwas falsch gemacht oder ich stelle zu hohe anforderungen. fest steht: als ich vom gimbal auf den sachtler umgestiegen bin waren die veränderungen sofort spürbar.
1.631 Klicks
MX278

Objektive New York

Möglicherweise hat @Basi70 in der suchfunktion nach Hinweisen für die Fotografie in New York gesucht und ist spontan auf diesen Uralt-Thread gestossen.
Das Profil des TO aus 2015 ist völlig leer.
sollte ich mit meiner Vermutung ( Hilfe für passende Objektive in NY) richtig liegen, dann gibt es dafür sicher
zahlreiche Meinungen bei den Forenten.

Für eine NY-Reise in 2019 hatte ich mir zu meiner Vollformatkamera ein 16 - 35 mm-Objektiv gekauft und war froh, dass ich es dabei hatte .
Ansonsten ist es schwer, die hohen Häuser vollständig aufs Bild zu kriegen.
Natürlich gibt es enorme Verzerrungen .
Um die zu vermeiden, bräuchte man wahrscheinlich ein Shiftobjektiv oder besser noch, eine Plattenkamera mit WW-Objektiv.
Gut ist es, wenn man von einem erhöhten Standpunkt fotografieren kann, dann hat man weniger bis keine Verzerrungen.

Ansonsten bin ich mit der Kombi 24-105 mm und 16-35mm prima klar gekommen.

Einige wenige Fotos habe ich auch mit dem 70-200 mm gemacht.
Handgepäck 15 kg bei erlaubten 8 kg .
Glück gehabt, niemand hat nachgewogen ;-)
2.087 Klicks
Nach
oben