Wk_Rathaus_6890_b

Wk_Rathaus_6890_b

6.961 19

Hilmar Brunow


Premium (Pro), Wermelskirchen

Wk_Rathaus_6890_b

Das Wermelskirchener Rathaus war ursprünglich ~1980 mit weißem Marmor eingekleidet.
Nach einer Überwachungszeit von ~ 8 Jahren, in der die Verankerung der Marmorplatten geprüft wurde, entschloß man sich, das Rathaus neu mit verbesserter Isolierung in Aluminium zu verkleiden.
Die Arbeiten sind fast abgeschlossen, Nov. 2018.

https://www.wermelskirchen.de/

Kommentare 19

Bei diesem Foto wünscht Hilmar Brunow ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Wilfried Pohl 5. November 2020, 14:02

    Eine sehr schöne Aufnahme.
    Gruss
    Wilfried
  • Fred Pulver 14. Juni 2020, 19:48

    Klare Linien, akkurat ausgerichtet, ein Bild von Klasse!
    Grüsse Fred
  • flipflopper 8. Februar 2020, 16:50

    Ich sitze fasziniert vor diesem Bild. Ich bewundere deine Fähigkeit, aus einem Gebäude so viel mehr zu machen, was ich, als Anfänger, noch nicht mal in Worte fassen kann!
    LG, Kai
  • street1965 29. November 2019, 20:56

    Gefällt mir sehr gut die Perspektive
  • Ulf Ulrich 28. November 2019, 18:49

    Ich bin begeistert.
    Spannung im Bild dank der Wolken.
  • Conilo 18. November 2019, 21:38

    Tolles Architektur-Foto. Gefällt mir.
  • Skyliner67 13. Oktober 2019, 20:40

    Ja, das ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie eine vermutlich normalerweise langweilig wirkende Fassade ein fesselndes Bild liefern kann. Das Licht ist der Hammer, auch der kräftige Kontrast bringt Spannung in dieses Bild. Den bei ganz unbedecktem Himmel wohl störenden Leerraum füllt das feine Wolkenband - oder der sich auflösende Kondensstreifen, was auch immer.
    LG, Regina
  • EstebanS 6. Oktober 2019, 20:12

    Bestens ausgerichtet und sehr schön wie das Licht die Fassade zum glänzen bringt.
    LG, Stefan
  • Dietmar Schmid 1953 30. September 2019, 14:52

    Ins Aluminium können bestimmte Vögel auch keine Löcher hacken und in der Isolierung Ihre Nester bauen, ist Mandanten von mir schon passiert.Ei altes Gebäude im neuen Lock!Schwierig zu fotografieren wegen dem Licht sieht aber gut aus.
    Ich liebe das echte!
    • Hilmar Brunow 30. September 2019, 17:43

      Hallo Dietmar, das Alu dürfte spechtsicher sein. In Eternitplatten hacken Spechte Löcher. Keine Ahnung ob sie gegen Astbest immun sind. Das Alu sollte schon Hagel abkönnen. Auch Schulbuben werfen schonmal mit Kastanien um sich....  :-)) lg hb
  • kirbreton 18. September 2019, 12:39

    Starkes Architekturbild.
  • Kalle_M 15. September 2019, 9:58

    Eine sehr interessante Aufnahme geometrisch sehr gut ins "Bild" eingepasst.
    Die dunklere linke Seite finde ich korrespondierend zum Farbverlauf und im Kontrastverhältnis zum Lichtpunkt auf der linken Seite gut gelungen und sehr realistisch.
    Für mich auf Grund der streng verlaufenden Linien des Gebäudes im Gegensatz zum diagonalen Wolkenzug ein echter HINGUCKER.
    • Hilmar Brunow 15. September 2019, 13:30

      Hallo Kalle,
      die Wolke ist echt im Original.
      Ich könnte sie durchgehend in Himmelsblau überführen.
      Ebenso könnten die Blitzableiter und Mastspitze auch noch verschwinden. Die Unruhe in den grauen Flächen kommt aus der Blechverkleidung selber.
      Vor der Renovierung waren weiße Marmorplatten am Bau. Die waren perfekt eben mit marmortypischen Einschlüssen.
      Blech lebt.
      lg hb
    • Kalle_M 15. September 2019, 17:18

      Die Wolke würde ich so lassen. Ansonsten geht die Diagonale zu den strengen senkrechten und waagerechten Formen verloren.
      Auch Blitzableiter und Mastspitze würde ich lassen. Fallen die weg, entsteht der Eindruck eines geometrisch "gemachten" Fotos. Die Unruhe in der Blechverkleidung muss sein, sie zeugt von Wirklichkeit. Solche Dinge sind notwendig um ein Foto nicht als konstruiert wirken zu lassen. Das Foto finde ich gut so wie du es hier zeigst.
  • Manfred Ruck 8. September 2019, 8:16

    Grafisch sauber auf das Bild bekommen ,
    Grüße zurück
  • maguwe 5. September 2019, 17:05

    Schöne Aufnahme, das Licht stand wirklich gut. Sehr gut ausgerichtet, mir ist es allerdings links etwas zu dunkel, aber das ist Geschmackssache.
  • Jürgen Brinkmann 2. September 2019, 8:51

    Wow! Jetzt ist es echt gut.
  • Klaus Rex 1. September 2019, 20:24

    Der Lichtspot stand perfekt für dieses Foto !!!!!!
    • Hilmar Brunow 1. September 2019, 20:32

      Danke Klaus, die Wolke und das Himmelblau sind echt. Nur unten rechts habe ich etwas Gestrüpp und einen Block verschwinden lassen. lg hb

Informationen

Sektionen
Ordner Architektur
Views 6.961
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 80D
Objektiv EF24-70mm f/2.8L II USM
Blende 8
Belichtungszeit 1/5000
Brennweite 24.0 mm
ISO 400

Öffentliche Favoriten