Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Reinhard Arndt


Pro Mitglied, Berlin

Wiedersehen

Vier lange Jahre hatten wir uns nicht gesehen, unsere Lieblingsgorgonie am Sha'ab Claude bei Safaga und wir. Und das Schönste war - es geht ihr besser als je zuvor. Manchmal kommen die Tränen auch vor Glück.
Hier das Vergleichsfoto von 2013:

filigran
filigran
Reinhard Arndt

Kommentare 27

  • Elke 23. November 2017, 21:55

    Wow, unglaublich dieser Unterschied. So eine gigantische Gorgonie habe ich noch nie gesehen. Ein tolles Bild und eine tolle Nachricht. Das glaube ich, dass die Freude groß war. LG, Elke
  • Hans J. Mast 23. November 2017, 13:00

    Traumhaft, dieser Fächer. Und ebenso die Aufnahme.
    LG Hans
  • Dieter81 20. November 2017, 20:15

    Ich hoffe Du gibst Deiner Frau für all die tollen Pics ab und zu einen aus ;)
    Klasse Bild.
  • makna 18. November 2017, 1:21

    T R A U M H A F T !!!
    BG Manfred
  • dreamcat 17. November 2017, 10:06

    Wunderschön anzusehen!
    Hoffentlich zerstört der Mensch nicht auch dieses Wunder!
    LG Gisela
  • JochenZ 16. November 2017, 20:56

    Die hat wirklich gigantische Ausmaße. Dein Bildaufbau unterstreicht dies sehr gut. Tolle Arbeit. Viele Grüße Jochen
  • norma ateca 16. November 2017, 0:23

    HERRLICHES filigran großartiges foto also ich freue mich auch wenn es ihr gut geht !! LGNorma
  • Sigrid E 15. November 2017, 20:56

    Oh ja, man sieht einen deutlichen Unterschied und das ist doch ein großer Grund zur Freude, da darf dann auch ruhig mal ein Tränchen fließen :-)
    LG Sigrid
  • dorographie 15. November 2017, 17:42

    wow...das würde ich genauso empfinden....wunderbar, dass alles noch so intakt ist und es wiederum ein feines Bild gegeben hat...und weisst du was? Ich habe sie auch schon abgelichtet :-))
    Liebe Grüsse, Doro
  • Heinz 00 14. November 2017, 21:47

    Da scheinen nicht allzu viele Taucher vorbei zu kommen. Das freut einen natürlich und wenn dann bei der Wiederholung der Aufnahme so eine Aufnahme entsteht ist das fein.
    LG Heinz oo
  • Renate Pilz 14. November 2017, 20:16

    Deine Freude kann ich nachvollziehen. Sieht auch wirklich herrlich aus.
    Wir hatten uns mal richtig gefreut Hibilli Marsa Alam mit wunderschönen Weichkorallen wiederzusehen. Nur waren die komplett abgeerntet worden.
    lg Renate
  • Dagmar Gernt 14. November 2017, 12:50

    Traumhaft!
    LG
  • Angela Höfer 14. November 2017, 8:48

    wow
    super beeindruckend
    die ist ja mächtig groß
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 13. November 2017, 20:04

    Das sind doch einmal gute Nachrichten! Leider ist es eher selten, dass sich in der Natur etwas zum positiven wendet, meist ist es eher andersherum. Super schöne Aufnahme von der riesigen Koralle.
    LG Heike
  • Maria J. 13. November 2017, 19:43

    Prächtig, prächtig ...
    und eine wunderbare Neuigkeit wird auch gleich noch mitgeliefert
    – es geht ihr blendend ... :-)
    Ihre Struktur wirkt auf dieser Aufnahme viel dichter, aber an der Größe erkenne ich keine wesentliche Veränderung. Wahrscheinlich wächst sie sehr langsam ..?!
    Ein sehr erfreuliches Wiedersehen ... und eine Aufnahme vom Feinsten!
    LG Maria

Informationen

Sektionen
Views 687
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv OLYMPUS 8mm Lens
Blende 11
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 8.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten