Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Weite und Einsamkeit

Weite und Einsamkeit

1.005 16

Folke Olesen


Pro Mitglied, Stutensee (bei Karlsruhe)

Weite und Einsamkeit

Unterwegs in der Namib-Wüste auf einer gepflegten namibischen Kies-Pad (Straße).
So lange das Auto läuft ist das ein wunderbares Erlebnis. Andererseits ist so eine Wüste lebensfeindlich und es kann einen Tag dauern kann, bis Hilfe kommt. Also genügend Wasser und Geduld mitbringen.
Und der hier

Er wartete vergeblich
Er wartete vergeblich
Folke Olesen


Für FC-ler mit kleinen Bildschirmen: Nach rechts scrollen, da kommt das Auto.

Kommentare 16

  • Astrid Buschmann 9. Mai 2017, 9:07

    Ja, so haben wir das auch erlebt, stundenlang einsam auf der pad unterwegs, kaum eine Menschenseele unterwegs, nur wenige Autos oder auch keine, die entgegenkommen, und dann hüllt man sich gegenseitig in Staub. Glücklich wer keine Panne hat - wir hatten das unsägliche Glück, auf unserer gesamten Reise im Jan. 17 keine einzige Panne zu haben.
    LG Astrid
  • Stefan-67 10. Januar 2015, 22:49

    Mein Herz schlägt höher beim Anblick Deines Fotos. Nichts ist Schöner, als die Weite und Freiheit auf den Pad's Namibias. Solang die Kiste läuft...:-)
    Herrliches Bild, die Weite wirkt fantastisch bei diesem Panorama-Schnitt. LG Stefan
  • Edi Ogris 23. Dezember 2014, 15:59

    Sehr schönes Bild,klasse Aufnahme
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute und vor allem Gesundheit im Jahr 2015
    Grüße aus Tirol
    EDi
  • Regula Mosele 21. Dezember 2014, 23:52

    Ja, die Weite und auch die Einsamkeit, man spürt sie, wenn man dieses Bild betrachtet. Und das Auto steht quasi als Überlebensgarant im Mittelpunkt! Auch die Wahl s/w unterstreicht diese Wirkung.
    Du hast wohl schon viele Abenteuer auf Deinen Reisen gesehen!?
    LG
    Regula
  • MarVero 21. Dezember 2014, 22:48

    Eine Wahnsinns-Weite....da möchte ich keine Panne haben...und in der prallen Sonne auf Hilfe hoffen....und warten.....auch nicht mit ausreichend Wasser an Bord....

    Klasse Aufnahme!

    LG Veronika
  • Claudia Paetz 21. Dezember 2014, 22:37

    Eindrucksvoll dokumentiert!!!!
    LG Dir von claudia
  • Jochen D 21. Dezember 2014, 22:32

    Genau wie du es im Text beschreibst kommt auch das Bild rüber. Sehr schön. Mehr als ein Plattfuß sollte man wohl nicht bekommen. Zur Sicherheit könnte man allerdings auch mit zwei Wagen losfahren.
    LG Jochen
  • Momente HH 21. Dezember 2014, 18:31

    eine großartige Aufnahme von dir :-))
    lg gine
  • vbez 21. Dezember 2014, 16:28

    Da kommt der Panorama-Schnitt sehr gut. Klasse Bild.
    Gruß Volker
  • Kyra Kostena 21. Dezember 2014, 15:49

    Noch ist mir nicht klar, ob mir die Einsamkeit oder die Weite mehr Eindruck und Respekt macht. Bei mir würde sich wohl noch Angst dazu gesellen. Da kann es nur ein Vorteil sein, in jeder Situation nicht allein unterwegs sein zu müssen. Liebe Grüsse Prisca
  • Manfred Blochwitz 21. Dezember 2014, 13:00

    Das Pano paßt hier prima, daran man weit gucken.
    Gruß Manfred
  • Peter Schürholz 21. Dezember 2014, 12:51

    unendliche Weite, die bei mir sofort Fernweh auslöst!

    LG Peter
  • xyz 21. Dezember 2014, 11:29

    Das Foto vermittelt diese Weite trefflich...
    Gruß Ulf
  • Lotharius Molitor 21. Dezember 2014, 11:18

    Wunderschön hast Du diese Weite und Einsamkeit dargestellt !
    Kompliment.
    Gruß, Lothar
  • Michael H. Voß 21. Dezember 2014, 11:18

    Die Weite ist eine der Faszinationen namibias!
    Wohl dem, der mehrere Ersatzreifen dabei hat (aus eigener Erfahrung)
    Vortrefflich festgehalten
    Gruß Michael

Informationen

Sektion
Ordner Offroad & Gravel
Views 1.005
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv Sigma 8-16mm F4.5-5.6 DC HSM
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 8.0 mm
ISO 100

Gelobt von

Öffentliche Favoriten