Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

3.168 13

Susanne H. Fotografie


Premium (Pro), (zursonne13)

"WC'Rolle"



... :) so wird es von Stralsunder Bürgern benannt '
das Ozeaneum .... "

.
Das Ozeaneum in der Hansestadt Stralsund ist ein zur Stiftung Deutsches Meeresmuseum gehörendes Naturkundemuseum mit dem Schwerpunkt Meer.

Parallel zu den Ausstellungen und Aquarien des Haupthauses des Meeresmuseums in der Stralsunder Katharinenkirche werden im Ozeaneum auf der Hafeninsel auf 8.700 m² Ausstellungsfläche fünf Dauerausstellungen gezeigt und in den Aquarien verschiedene Wasser- und Lebenswelten aus Ostsee, Nordsee und Nordatlantik präsentiert. Das größte Aquarium fasst 2,6 Millionen Liter Wasser.

Das Museum wurde im Jahr 2010 als Europäisches Museum des Jahres ausgezeichnet.[1] Von der Eröffnung im Juli 2008 bis April 2016 wurden fünf Millionen Besucher gezählt.[2]
.
Das Ozeaneum zeigt die fünf Dauerausstellungen „Weltmeer - Vielfalt des Lebens“, „Ostsee - Das Meer in unserer Mitte“, „Erforschung und Nutzung der Meere“, „Meer für Kinder“ und „1:1 Riesen der Meere“, diese werden durch Sonderausstellungen ergänzt.
.
wikipedia




..~..

"das Ozeaneum an einem Dezember'abend
in Stralsund 2 o 1 7 "







..~..


" BITTE KEINE NUR"LOBE " DIESE SIND FÜR MICH UNINTERESSANT "
ES WURDE UNS DIE SPRACHE GEGEBEN UM EIN LOB MIT INHALT (AM) ZU FÜLLEN "
DANKE "





..~..

Kommentare 13

  • Sigrid Springer 19. Dezember 2017, 22:58

    ganz stark +++
    LG Sigrid
  • Bildsurfer 19. Dezember 2017, 20:00

    Neben der historischen Architektur in Stralsund sieht dieser imposante Bau schon sehr außergewöhnlich aus und hat durchaus nicht nur positive Reaktionen erzeugt.
    Dein Bild jedoch und wie du mit den Lichtern und Tiefen umgangen bist ist sehr bemerkenswert. Auch die sanften Übergänge in den Farbtönen bereichern das Bild..
    VG Helmut
  • RONSHI FOTOGRAFIE - Gudrun Ronsöhr-Hiebel 18. Dezember 2017, 12:06

    Eine beeindruckende Architektur. Ich war schön öfter dort, allerdings nie bei Nacht. Ein Grund zum Wiederkommen, wenn ich dein tolles Foto sehe.
    LG Gudrun
  • KarinDat. 17. Dezember 2017, 18:08

    Geniales Gebäude, das im Dunklen mit diesen tollen Lichtern wunderbar wirkt.
    Danke auch für die Infos.
  • magic-colors 17. Dezember 2017, 16:13

    Ein Schmunzeltitel :-)
    Ganz fein!!
    lg aNette
  • Frank Ebert 17. Dezember 2017, 16:05

    :-) moderne Architektur im Volksmund, schöne Nachtaufnahme und ein informativer Text dazu.
    LG Frank
  • Gisela Aul 17. Dezember 2017, 15:53

    lach das ist ein zutreffender Name ,herrlich Deine Nachtansicht
    lg. Gisela
  • homwico 17. Dezember 2017, 11:24

    Eine schöne nächtliche Ansicht.Die Ähnlichkeit ist da.
    LG
    homwico
  • nur Soh 17. Dezember 2017, 8:54

    Interessante Architektural klasse aufgenommen
    LG Helle
  • EG BAM 17. Dezember 2017, 8:21

    Ja - der Volksmund hat immer gleich einen Namen für
    Ausgefallenes! Sieht sehr interessant aus.
    LG ELKE
  • dor.maX 17. Dezember 2017, 7:50

    Was für ein despektierlicher Titel/Name :-)). Lichter und Farbtöne sind großartig, Kompliment.
    LG Doris
  • Nicola Gehrt 17. Dezember 2017, 7:04

    Der Titel und die Asoziation passen, aber das lassen wir den Architekten lieber nicht hören. :D klasse Nachtimpression
    Lg Nicola
  • tinchen49 17. Dezember 2017, 6:40

    deine Nachtaufnahme ist fantastisch. Sehr eindrucksvoll hast du das moderne Gebäude in Szene gesetzt. Ein Besuch des Museums ist mit Sicherheit ein Erlebnis und wahrscheinlich auch ein MUSS, wenn man sich in der Nähe Stralsunds befindet. Danke auch für die ausführliche Info.
    lg tinchen