homwico


Premium (Complete), Coburg
[fc-user:1810561]

Über mich

Hallo !

Viele Grüße aus Coburg in Bayern ganz oben.

Ich bin passionierter Hobbyfotograf.
Mich faszinieren vor allem die vielfältigen technischen Möglichkeiten, mit denen man heute ein Motiv, auch mit Hilfe von Bildbearbeitung, auf digitalem Weg im Prinzip mit endlosen verschiedenen Varianten darstellen kann.

Ein Wort noch zu den undurchschaubaren Rechtsverhältnissen bezüglich des Rechts am eigenen Bild:
Oft ist es nicht möglich von der/dem Betroffenen ein Einverständnis einzuholen. Meist ist auch nicht klar definiert, ob dies auch zwingend notwendig ist.

Deshalb: Sollte sich jemand auf einem von mir eingestellten Fotos wiedererkennen und hat Probleme mit der Darstellung und Veröffentlichung dann bitte ich um Mitteilung. Auf Wunsch werde ich das entsprechende Foto sofort löschen.

Haftungsausschluss/Disclaimer
Haftung für Inhalte:
Die Inhalte meiner Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.
Haftung für Links:
Meine Seite enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links nach Rückmeldung umgehend entfernen.



Meine Handhabung nach nunmehr fast 8 Jahren aktiver Mitgliedschaft (seit 09/2015) beim Aufbau des „Miteinanders“ hier in der FC:

1.: Ich nutze wöchentlich die mögliche Anzahl an Bild-Einstellungen verteilt auf die 7 Tage, die die Woche hat.

2.: Ich bin ein „Anhänger“ einer ausführlichen Bildbeschreibung. Dabei sollen die W-Fragen (wer, wie, wo, wann, warum, womit etc.) möglichst exakt beantwortet werden. Ich erachte diese textliche Form als unerlässliche Zugabe, damit der Gegenüber sich auf das Bild einstellen und es somit besser beurteilen und auch kommentieren kann.
Ich weiß, dass es oftmals eine Zeitfrage ist - lese ich den Text, ja oder nein? Das muss, kann und darf jeder natürlich für sich selbst, auch jeweils der aktuellen Situation geschuldet, entscheiden.
Argumente oder Kommentare wie: - hier wird versucht, ein mittelmäßiges oder schlechtes Bild aufzuwerten, oder - wenn ich lesen will, kaufe ich mir einen Reiseführer, vielleicht auch - ich bin hier, um mir ein Bild anzuschauen, und nicht um zu lesen - kann ich nicht nachvollziehen und finde ich deplatziert.
Lesen bildet (sollte es zumindest).
Ich erwarte nicht, dass hier jeder über mein Vorgehen begeistert ist, aber ich erwarte Respekt und Toleranz für diese von mir gewählte Vorgehensweise.

3.: Ich kommentiere täglich (eventuell werde ich dies künftig etwas umstellen) die Bilder der Mitglieder, denen ich folge.

4.: Ich folge Mitgliedern, die in meinem Portfolio zumindest ein Bild kommentiert haben. Dies geschieht automatisch, nachdem ich mich über das Portfolio, die Bilder und über das Profil des Kommentierenden orientiert habe.
Ich kommentiere dann über einen gewissen Zeitraum die Bilder dieses Mitglieds und hoffe, dass sich daraus ein reger gedanklicher Austausch über gegenseitige Kommentare entwickelt. Sehe ich nach geraumer Zeit, dass diese Bemühungen einseitig bleiben, breche ich das Kommentieren ab oder reduziere es.

5.: Das lästige Thema mit dem „Lobe-Button“:
Ich freue mich auch mehr über einen Kommentar und wenn es nur ein kurzer ist.
Bis auf begründete Ausnahmen kann mir auch niemand erzählen, dass er zeitlich (zumindest nicht dauerhaft) nicht in der Lage ist, hier über den Kommentar eine Kommunikation aufzubauen. Denn genau darum geht es.
Auf der anderen Seite leben wir in einer Demokratie, also toleriere ich auch diesen Button.
Allerdings muss sich der Gegenüber darauf einstellen, dass ich dann „Gleiches mit Gleichem“ vergelte.
Und wer glaubt, dass er bei mir nur mit Loben Aufmerksamkeit für sein Portfolio weckt, hat schlechte Karten.

6.: Thementage:
Egal unter welchem Titel, ich lasse mich hier nicht in ein Klischee pressen.
Ich habe eine Konzeption, der ich folge. Und wenn ich deshalb meine Spiegelbilder im Rahmen meiner Konzeption am Donnerstag einstellen muss, dann tue ich das.
Und nicht schon oder erst am Montag.
Auch hier gilt: nach demokratischen Grundregeln nutze ich das zuweilen, wenn es gerade ins Konzept passt. Aber ich werde es nicht zur zwanghaften Neurose ausarten lassen.




Sprüche:

1.: Wenn jemand, der hier Bilder einstellt, keine EXIF-Daten dazu veröffentlicht, kann das drei Gründe haben:

- Die Technik hat versagt.
- Er weiß nicht, wie man das macht, oder versteht nicht, dass man für eine
Gesamtbeurteilung eines Bildes diese Daten braucht.
- Er hält sich für so vollkommen, dass er sie seiner Umwelt nicht preisgibt,
weil er Angst hat, er könne nachgeahmt werden.

Alle drei Gründe sind schlecht.....


2.: Das Leben besteht aus Geben und Nehmen.
Ich bin nicht bereit nur zu Geben............


3.: ......und hier mein Beitrag zum Spiegeltag! (ist meins nicht vieeeel besser?)


4.: Manche glauben, dass auf einem breiten Bildformat „mehr“ zu sehen ist, als auf einer Hochkant-Aufnahme. Dieser Irrglaube hält sich hartnäckig...........

5.: Um richtig Klavier spielen zu können, muss ich alle Tasten kennen.....

6.: Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgendetwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat. (Bruce Lee) -
Und: Beneiden heißt Unterlegenheit bekennen. (Jeanne Julie de Lespinasse).

7.: Das Problem ist nicht, dass ich nicht weiß, wie es geht: Das Problem ist, dass es mir zum falschen Zeitpunkt einfällt...... (eigen)

8.: Der unschätzbare Vorteil eines guten Bildbearbeitungsprogramms sind nicht ausschließlich die Verbesserungen, die mit jedem Upgrade oder Update einhergehen:
Der gravierende Vorteil sind die erzieherischen Maßnahmen, die sie uns durch ihre Nutzung mitgeben – indem sie uns zum Nachdenken anregen, bevor wir auf den Auslöser drücken, um eine unnötige Nacharbeit zu vermeiden. (eigen)

9.: Geht net gibt’s net !

10: Blicke ich zurück auf meine literarischen Ergüsse und auf das zu erwartende Ergebnis, stelle ich Folgendes fest:
Ich bin eine verunglückte Mischung aus einem Karl May und einem grün angehauchten Johannes Mario Simmel.
Bezogen auf die Psyche und Physis fühle ich mich manchmal wie ein Spargeltarzan oder Spaghettisultan und manchmal wie Arnold Schwarzenegger.(frei nach EAV – „An der Copa Cabana“)

11.: Chacun par son cours — meint: jeder nach seiner Art, nach seiner Entwicklung. Dies zu erkennen und zu akzeptieren nennt man Toleranz.

Kommentare 653

  • Inge - Castlevillage 26. Februar 2024, 17:31

    Du fehlst! Hat alles geklappt, was du dir vorgenommen hast? LG Inge
  • GerhardM 26. August 2023, 18:57

    Hallo,
    Vielen Dank für deine Lobe.
    LG Gerhard
  • Bernd Küllmer 20. August 2023, 14:44

    Danke für Dein Lob. Viele liebe Grüße
    von Bernd aus Marburg an der Lahn
  • Oliver Jüntgen 9. Juli 2023, 6:56

    Vielen Dank für die Zahlreichen Lobe.
    LG Oliver
  • Sigrid Rose 4. Juli 2023, 16:03

    Warum ist das Foto SCHOTTENROCK nicht veröffentlicht?  Finde es sehr originell !;-))
    Oder macht FC da Probleme ??

    VG Sigrid
  • Gletscherfrau 30. April 2023, 17:11

    Lieber homwico,
    ich freue mich auch sehr über Kommentare, aber hast du mal bedacht, wie mühsam das Schreiben auf einem Smartphone ist, wenn man kein junger Mensch mehr ist, der mit zwei Daumen schneller schreiben kann als ich mit zehn Fingern auf meiner Ergotastatur? Ich schaue mir gern die neuesten Bilder unterwegs an...
    Viele Grüße aus der Eifel
  • Laufmann-ml194 14. März 2023, 20:17

    Ja, gut.
    Ich habe ähnliche Gedanken im Profilgeleit bzw. hatte, komme wohl über kurz oder lang davon ab, mein Profilgeleit so ausführlich zu halten.
    Vor allem merke immer mehr, dass es nicht auf geliehene Zitate ankommt.
    Denke, es kommt nicht darauf an, sich zu definieren darüber, über das was man im Auftreten anderer vielleicht nicht so für vorteilhaft hält, sondern darüber was man will.
    Und dabei klare Worte zu sprechen.
    Nummer 7 bei Dir da sind wir bei mir.
    Nummer 1 mache ich nicht, weil ich nicht will, das wäre dann Spiegelstrich 5.
    Und das muss man akzeptieren, dass andere anders wollen und denken.
    vfgm194 Markus194
  • Axel Matthies 12. Februar 2023, 17:35

    Vielen Dank für's Loben.
    VG Axel
  • thomson w 8. Februar 2023, 7:10

    Danke für deine offene Kommentare , ist gut wie das schreibst .Danke , werde nicht soviel in der FC sein .Habe ein paar andere Sachen in Angriff genommen .Also bleib ich Dir sehr gewogen Thomas
  • Valerij Rein 27. Januar 2023, 18:11

    Herzlichen Dank für Dein Lob, es hat mich sehr gefreut.
    LG Valerij
  • Walter Münker 30. Dezember 2022, 20:29

    Hallo homwico,
    ich wünsche Dir einen guten und gesunden Rutsch in das neue Jahr.
    Liebe Grüße Walter
  • Frank 212 8. Dezember 2022, 23:00

    Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und dein Lob für meine Fotos. V. G. Frank
  • Axel Matthies 4. Dezember 2022, 12:32

    Vielen Dank für's Lob.

    VG Axel
  • Axel Matthies 23. November 2022, 19:30

    Vielen Dank für dein Lob.

    VG Axel
  • GünterG1 23. November 2022, 19:13

    In der Tat: bin bekehrt ;-)
    Werde wieder kommentieren und die Entscheidung das zu lesen den Betrachtern überlassen.
    Die Kommentare werden wohl eher in die Richtung gehen, mit welcher Absicht ich das Foto gemacht habe und worauf ich aus diesem Grund versucht habe zu achten.

    LG Günter
  • 2.448 186
  • 102.214 201.561
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

Nikon Z7
Nikon D300
Nikon D4
Nikon Coolpix P900
AF-S NIKKOR 24–70 mm 1:2,8G ED
AF Nikkor 50 mm 1:1,4D
AF-S NIKKOR 70–200 mm 1:2,8G ED VR II
AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8G IF-ED
AF-S NIKKOR 14–24 mm 1:2,8G ED
AF-S Teleconverter TC-20E III
AF-S NIKKOR 28–300 mm 1:3,5–5,6G ED VR
AF-S NIKKOR 200–500 mm 1:5,6E ED VR (Ende Sptember 2015)
Nikkor /24-70 1:4 S
Nikkor Z 7 14-30mm 1:4S